Hallo du, ich bin Annika

und ich bin Näh-Connection.

Ich kam 2013 zum Nähen, als wir unser Haus bauten. Ursprünglich war der Plan, einige Kissen und Vorhänge für unser neues Zuhause zu nähen. Diese gibt es bis heute nicht, denn ich bin schnell über amerikanische Nähblogs gestolpert und war von der dort gezeigten Kinderkleidung begeistert. Von da an gab es kein Halten mehr und inzwischen nähe ich nahezu meine gesamte Garderobe und die meiner Kinder. Seit 2013 blogge ich darüber auf Näh-Connection. Ich finde es so schön zu sehen, wie man sich über die Jahre weiter entwickelt, seinen Stil findet und sich an schwierigere Projekte wagt. Und, wie auch die Fotoqualität gestiegen ist :)

2015 hab ich dann den Sprung ins kalte Wasser gewagt und mich nebenberuflich selbstständig gemacht. Im Näh-Connection Shop findest du Ebooks meiner liebsten Indielabels aus dem Ausland. Meine Leidenschaft sind nun mal weiterhin deren tolle und ausgefallene Schnitte, die stets durch besondere Details beeindrucken, sehr ausführliche Anleitungen vorweisen und qualitiativ extrem hochwertig sind. Da ich weiß, dass viele sich leider nicht an englischsprachige Ebooks wagen, freu ich mich, euch so diese besonderen Ebooks trotzdem näher bringen zu können.

Denn #nähenverbindet, eben genau so wie die Näh-Connection.

Denn #nähenverbindet, eben genau so wie die Näh-Connection.

Näh-Connection Botschafterinnen

Doch nicht nur ich bin Näh-Connection. Auch wenn ich die „eigentliche“ Arbeit am Blog und Shop mache, übersetze, Schnitte heraussuche, Designer anspreche usw., so wäre ich doch nichts ohne mein wunderbares Team der Näh-Connection Botschafter: Ungefähr 30 tolle Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen mich nicht nur durch traumhaft schöne Designbeispiele, die sie wie am Fließband produzieren, sie sind mir auch stets eine Hilfe bei der Planung neuer Projekte, machen tolle Fotos, schreiben klasse Blogposts usw. Es vergeht kein Tag ohne gemütliches Schwätzchen in unserer facebook-Gruppe.

„Ich bin Näh-Connection“ gilt also auch für all diese Frauen. Ich schätze mich unglaublich glücklich, diese bunte Mischung an Frauen, die für sich, ihre Kinder und Männer nähen, die Kleidung und/oder Taschen mit besonderen Details zaubern und die jede für sich einzigartig und wunderschön sind, zu meinem Team zu zählen.

Durch einen Klick auf das jeweilige Foto kommst du zur Unterseite der entsprechenden Bloggerin. Dort erfährst du nicht nur etwas über sie und wie du ihr bzw. ihrem Blog folgen kannst, sondern auch, welche Näh-Connection Schnitte ihre Lieblinge sind. Vielleicht ist ja da auch gleich für dich etwas dabei?

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.