This post is also available in: English

Mammutalarm

Als ich diesen Stoff mit den Mammuts der belgischen Designerin Eva Mouton gesehen habe, bin ich direkt dahin geschmolzen. Also, ich find die ja wirklich einfach nur zuckersüß. Aber wie das so ist. Ganz sofort bin ich doch nicht zum bestellen gekommen, und dann war der Stoff in den meisten Läden schon ausverkauft. Nach etwas Suchen hab ich ihn zum Glück bei Engelsliebe noch gefunden und so stand einem schnellen easy peasy Projekt für die kleine Dame nichts mehr im Wege.

Ich hab ihr ein minimal gehaktes Sorella Kleid (bei Kauf des Schnitts bis Sonntag, geht 50% des Erlöses an Wildlife Victoria!!!) genäht. Bei der Kleidervariante ist an der Taille normlerweise eine Teilungsnaht mit eingesetzten Taschen. Für diesen Stoff hab ich mich jedoch dazu entschieden auf die Naht zu verzichten. Das geht ja ganz unkompliziert. Man muss nur die Schnittteile für das Rock- und für das Oberteil um die doppelte (!!!) Nahtzugabe überlappen und mit Tesa zusammenkleben. Schon hat man ein komplettes Schnittteil und kann zuschneiden.

Bei dieser Variante hab ich mich außerdem entschieden, auch Ärmelrüschen einzunähen. Der Stoff ist ja nicht gerade übertrieben mädchenhaft. Das find ich auch voll okay. Muss ja nicht immer alles pink sein. Aber ich find es irgendwie ganz witzig, wie die Ärmelrüsche einen „süßen“ Kontrast zum eher fetzig frechen Kleidchen setzt.

Zum Kleid hab ich noch eine neue Wild and Free Lounge Pants aus einem Reststückchen eines schwarz/weißen Noshschätzchens genäht. Auch ein passendes Stirnband gab es noch, aber das hat es nur auf einen Teil der Bilder geschafft. Einige haben wir nämlich in der Sporthalle bei einem Fußballspiel des großen Bruders gemacht und ich weiß ja nicht, warum das so ist, aber in diesen Hallen ist es immer sowas von heiß. Vielleicht haben die Angst, dass die Kinder sonst nicht genug Schwitzen, während sie dem Ball hinterher rennen 😉

Hach, ich find unsere L einfach zuckersüß in ihrem neuen Kleidchen. Hoffentlich bringt Eva Mouton jetzt nicht andauernd so tolle Stoffe raus. Ich bin doch auf Stoffdiät…

Hast du auch ein Lieblingsstöffchen zu Hause liegen, das nur darauf wartet zum Lieblingskleidchen oder -pulli zu werden? Dann klick dich jetzt zum Shop durch und hol dir das Sorella Ebook am besten sofort. Bis einschließlich Sonntag unterstützt du mit deinem Einkauf die australische Hilfsorganisation Wildlife Victoria, denn 50% der Einnahmen werde ich dorthin spenden.

Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

    Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
    Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

    Datenschutz
    Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
    Dann folge uns doch auf instagram.