Dieser Beitrag ist auch auf Deutsch vorhanden.

Miss Mottis Romper

Ich freu mich immer sehr, wenn ich eine meiner Botschafterinnen bei einem neuen Schnitt, einem Gewinnspiel oder einer tollen Aktion unterstützen kann. Nicht immer passt es aber nunmal zeitlich oder zu den Wünschen meiner Kinder. Als jedoch Dominique zum Probenähen für Miss Mottis Romper aufgerufen hat, war ich sofort begeistert (Werbung, da mir der Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde). Mir war sofort klar, dass die kleine Chefin in diesem witzigen Teil einfach zu süß aussehen würde!

Den witzigen Schnitt gibt es seit gestern bei ihr zu kaufen und ich kann ihn v. a. den Mamas mit kleinen Mädchen wirklich absolut ans Herz legen. Unglaublich, was für wunderschöne Beispiel im Laufe des Probenähens entstanden sind. Ich hab bisher “nur” einen genäht, aber die vielen Varianten im Ebook rufen unbedingt nach mehr. Süß find ich ja auch die Romper mit Knopfleiste im oberen Vorderteil. Und dass man aus dem unteren Teil des Rompers auch megasüße Bloomers nähen kann, ist einfach klasse. Das wollt ich eh immer schon mal nähen. Wäre für unseren Italienurlaub sicher klasse!

Ich hab für den Romper einen witzigen Lama-Musselin verwendet, den ich letztes Jahr während unseres Urlaubs in Utrecht auf dem Stoffmarkt gekauft habe. Ich hatte nur einen halben Meter, aber mit etwas Puzzeln konnte ich daraus den gesamten Romper (inklusive Belege) zuschneiden. Das Band mit den Quasten hab ich bereits vor Jahren bei wunderpop gekauft und es passte einfach so gut zu den witzigen Lamas. Klar, ist schon eher auffallend, aber so eine kleine Maus kann das tragen, oder?Übrigens ist das hier mal wieder so ein Teil, wo ich einfach froh bin, dass ich selbst nähen kann. Gekaufte Stücke aus Webware wären bei unserer kleinen Chefin dank ihres vielen Specks sicher immer viel zu lang. Hier hab ich Größe 86 in der Länge mit 98 in der Weite kombiniert. Dadurch passt der Romper perfekt. Hach, Nähen ist das Beste, nicht wahr?

Na, wie gefällt dir meine kleine Chefin in ihrem neuen Romper? Lass mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich riesig freuen.

Comments

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

    Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
    Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

    Datenschutz
    Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
    Dann folge uns doch auf instagram.