This post is also available in: English

Schwesternliebe

Diese zwei. Hach, es ist so toll zu sehen, wie sehr meine beiden Mädels sich lieben. Ihre großen Geschwister sind für die kleine Chefin gleich nach meinem Mann und mir, die wichtigsten Menschen. Während sie und unser Sohn einen sehr ähnlichen Charakter haben (beide kommen sehr nach meinem Papa) und am liebsten von morgens bis abends miteinander Quatsch machen möchten und lachen, lachen, lachen, ist die Bindung zur Großen eher ein ruhige, innige. 

Als mich letztes Jahr die liebe Miriam von miri d gefragt hat, ob ich ein Designbeispiel aus ihrem neuen Prairie-Design (z. B. hier) nähen möchte, wusste ich sofort, dass dieser Stoff wie gemacht ist für einen Schwesternpartnerlook. Das Design ist absolut traumhaft, der Rosaton an Mädchen einfach so schön und ich wusste gleich, dass die beiden darin super aussehen würden.

Schon bevor ich mit dem Nähen anfing, wusste ich, wo ich die Bilder machen wollte (auf eben dem Sonnenblumenfeld, das ich dann auch gewählt habe).  Neben den Fotos für den Blog sind dabei ganz viele zauberhafte Fotos meiner beiden Mädels entstanden, wie sie sich in den Armen nehmen und knuddeln. Bilder, die uns noch lange begleiten werden und die beiden sicher auch, wenn sie groß sind, noch freuen werden.

Ich wollte für die beiden gerne zwei ähnliche Kleider nähen, die jeweils schlicht genug sein sollten, damit der tolle Stoff auch wirken kann.

Für die Große hab ich mich für das Bohemian Babydoll von Elegance and Elephants entschieden. Ein absoluter Lieblingsschnitt, den ich schon viel zu lange nicht mehr genäht hatte. Aber für diese weiche Viskose war er einfach wie gemacht. Der Rock fällt darin so schön! Ich hab ihn übrigens extra etwas länger zugeschnitten, damit das Kleid auch dieses Jahr noch passt. R hatte es schon mehrmals an und sah immer zauberhaft aus. Sie mag das Bohemian auch so gern. Vor allem, weil man es nicht erst mühsam mit Knöpfen oder Reißverschluss zu machen muss. Zack über den Kopf und raus. Das ist genau ihres.

Für die Kleine gab es ein Little Geranium Dress von Made by Rae. Die Babyversion dieses tollen Schnittes ist kostenlos und ich hab sie im letzten Jahr wirklich viele Male genäht. Irgendwie riefen plötzlich alle Stoffreststücke „Geranium, Geranium“. Und was will man dann tun? Man näht eben noch eines :)

Na, wie gefallen dir meine beiden Mädels? Ich mag die Bilder von ihnen so sehr. Hach, ich bin wirklich froh, dass ich diese Kleider für die beiden genäht habe und dadurch auch einen Anlass für diese Fotosession hatte. Ich liebe die beiden so…

Kommentare

  • Katja sagt:

    Liebe Annika,
    wo wir schon mal beim Thema Bloggen sind, muss ich doch gleich mal einen Kommentar bei dir hinterlassen… Ich liebe deine Bilder! Deine zwei Mäuse sind so zauberhaft und du hast sie sehr gut eingefangen <3. Und ich weiß, wie schwer es bei diesem Größenunterschied ist vernünftige und brauchbare Fotos zu machen ;).
    Die Kleider sind sooo toll und der Stoff wunderbar passend und sehr romantisch! Ich freue mich schon darauf, wenn L laufen kann und ich ihr auch mal ein Kleidchen nähen kann. Jetzt ist es doch noch irgendwie unpraktisch.

    Liebe Grüße,
    Katja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.