Lotte Martens Party Animals Blogtour:

Basic Blazer

Mann, Mann, Mann. Da krieg ich den weltschönsten Stoff von Lotte Martens gesponsort (*Werbung) und dann schaff ich es zwar rechtzeitig zur Blogtour zu nähen und zu fotografieren, krieg aber einfach den Blogpost nicht gebacken.

Aber erst mal von Anfang an. Das belgische Label Lotte Martens habe ich euch ja hier schon vorgestellt. Die Stoffe der Designerin Lotte Martens werden exklusiv in Handarbeit in Belgien hergestellt. Mehr dazu kannst du hier nachlesen. Ich bewundere die Stoffe schon seit vielen Jahren. Umso mehr freue ich mich, dass diese nun auch außerhalb von Belgien erhältlich sind und ich auch für die aktuelle Kollektion ein Beispiel nähen durfte. Beim Durchschauen des absolut wundervollen Lookbooks zur Party Animals Kollektion, blieb mein Blick immer wieder an dem unglaublich schönen Lopini Grey Stoff hängen. Bei diesem Jacquard (Webware) sind viele verschiedene Tiere mit Metallicgarn eingewebt und zwar so, dass sie sich auch etwas über den graublauen Grundstoff erheben. Wirklich wunderschön und perfekt für einen neuen Basic Blazer für meinen Sohn. Bei uns steht ja nicht nur demnächst die Taufe unserer kleinen Maus, sondern auch die Kommunion meines Neffen statt. Das Outfit meines Sohnes steht schon mal.

Große Sakkoliebe

Auch wenn es sein Blick bzw. die Schnute nicht vermuten lässt, J und ich sind beide absolut begeistert von seinem neuen Sakko. Ich habe ja letztes Jahr bereits einen eher legeren Basic Blazer aus Denimsweat von NOSH genäht und es ist wirklich faszinierend wie unterschiedlich die Jacke bei anderer Stoffwahl aussieht. Aus dem tollen Jacquardstoff wirkt der Basic Blazer super edel. Und dabei ist er eigentlich flott genäht (ca. 3h) und überhaupt nicht kompliziert.
Für die Fotos haben wir das Sakko mit einem dunkelblauen Poloshirt und Cordhose (beides von eben jenem Patenkind, das jetzt dann zur Kommunion kommt) kombiniert. Ein Hemd würde sich natürlich auch toll machen, aber so ist der Look noch etwas lockerer. Schick, aber nicht over the top  sozusagen ;)

Ich freu mich wirklich schon riesig auf die Feiern. J schaut einfach zu süß aus in dem Sakko. Jetzt muss ich nur noch ein paar schöne Kleider für L und R nähen, damit die auch mithalten können mit ihrem schönen Bruder. Aber die nächste Blogtour, diesmal von mir organisiert, steht schon in wenigen Wochen an und vielleicht sind die Sachen, die ich dafür nähe ja feiertauglich ;)

Wie hältst du das mit solchen Feiern? Nähst du dafür etwas Besonderes? Mir macht es ja total Spaß auch mal ein Sakko, ein schönes Hemd oder ein tolles Kleid zu nähen.

Und ich bin dann auch total unkompliziert. Okay, auf den Dreckberg muss er das Sakko nicht gerade anziehen, aber wir werden es auch nicht extrem schonen und dann im Endeffekt nur 2x anziehen. Js bester Freund alias mein Papa bzw. sein Opa Hans freut sich z. B. immer wenn J mit Sakko zu einem Familienessen kommt. Auch bei einem abendlichen Stadtspaziergang macht sich so eine Jacke gut und beim Kindergottesdienst sowieso. Also, wie du siehst, wir werden viele Gelegenheiten finden, Js wunderschönen Basic Blazer auszuführen.

Kommentare

  • Wow, der ist hammerschön. Genau diesen Blazer möchte ich gern für meinen Sohn nähen, weil er so aussieht als könnte man ihn auch aus strapazierfähigeren Stoffen nähen und dann einfach als „coole Jacke“ nutzen. Ich habe für die morgige Kommunion des Patenkindes von einem Freund einen Blazer ausgeliehen und den findet er super. Ich werde also demnächst mal den Schnitt bei dir erwerben und hoffentlich auch einen passenden Stoff finden. Liebe Grüße Ingrid

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Zurück