Bookworm Button-Up
für die Rupert Blogtour

Hach, ich freu mich so! Heute darf ich Teil der Rupert-Blogtour sein. Warum mich das so freut? Miri D, die hinter den traumhaft schönen Weihnachtsdesigns steckt, ist meine beste Nähfreundin. Kein Wunder, wohnt sie doch nur fünf Häuser von hier entfernt, hat ein unglaubliches Sortiment an Näh-, Bastel-, Schmuck, Handarbeitsutensilien und ist nebenbei supernett, schlau und wunderbar.

Da ich weiß, wie lange sie schon davon geträumt hat, eigene Stoffdesigns zu entwerfen (und zu verkaufen), freu ich mich einfach riesig, dass sie nun den ersten großen Schritt geschafft hat. Ihre Designs sind einfach toll, filigran und fein, aber doch frech und fröhlich. Ich bin mir sicher, wir werden noch viel von ihr sehen.

Für die Tour habe ich ein Bookworm Button Up von Blank Slate Patterns genäht, das perfekte Weihnachtshemd für meinen süßen Sohnemann.

Bookworm Button-Up

Ich bin ein riesen Fan des Bookworm Button-Ups. Ich hab bereits so viele Varianten davon genäht und bin jedes Mal wieder begeistert. Es dauert gar nicht so lange, wie man denken würde. 1-2 Abende (okay, ohne Zuschnitt) und schon schaut der Sohnemann einfach fesch aus. Da die Rupert-Serie sehr schöne Designs enthält, diese jedoch auch sehr quirlig sind, hab ich mich entschieden, die Stoffe nicht zu kombinieren. Stattdessen hab ich ein Stoffdesign gewählt und mit rotem Unistoff von meinem Stapel kombiniert. Ich find es immer sehr schön, wenn manche Stellen so besonders hervorgehoben werden. Sehr viel Freude macht es mir auch immer, wenn der oberste Knopf wie hier eine andere Farbe hat als die anderen oder wenn ein kleines Stück Webband an der Seitennaht rausspitzelt. Kleine, aber feine Details.

Hach, ich mag das Hemd wirklich sehr. Das PERFEKTE Weihnachtsoutfit. Wie genau er es dann trägt, werden wir noch sehen. Die rote Jeans als Kombipartner steht, aber je nachdem, wie schick er sein will, können wir mit Hilfe des Basic Blazers aus NOSH-Denimsweat aus diesem Post dem ganzen noch die Krone aufsetzen. Der Blazer ist wirklich eines meiner absoluten Lieblingsteile. Aus dem Denimsweat kommt er nicht übertrieben schick daher und hat den Sommer über als Jackenersatz wirklich gute Dienste geleistet. Ich kann euch versichern: Kleine Jungs im Blazer sorgen durchaus für etwas Aufsehen, neidische Blicke und viel Grinsen. Schicker als mit diesem Hemd und dem Blazer ginge es dann an Weihnachten nur noch mit Krawatte, aber wir wollen ja mal nicht übertreiben :)

Großer SALE

Wenn du nun auch Lust auf ein Bookworm Button-Up oder einen Basic Blazer bekommen hast und damit z. B. ein schickes Weihnachtsoutfit für deinen Sohn (oder auch für deine Tochter!!!) nähen möchtest, dann empfehle ich dir, morgen wieder im Näh-Connection Shop vorbeizuschauen. Über’s Wochenende wird nämlich ein riesengroßer Sale laufen und den möchtest du doch nicht verpassen, oder?

Kommentare

  • Miri D sagt:

    Liebe Annika,

    wenn du die kommenden Tage mal Zeit hast, würde ich mir sehr gerne mal deinen Sohn inkl. des Hemdes ausleihen für ein Fotoshooting. Zusammen mit mir und meinem Hemd. Dich würde ich gerne als Fotografin buchen. Bezahlen würde ich mit Quarkbällchen vom Bäcker. ;-)

    Spaß beiseite, das Hemd ist wirklich toll geworden! Und dein kleines Stück Webband ist auch im Zuckerstangenlook! Genau wie die Paspel am Kleid von Cornelia Tochter. Ach, ich bin verzuckert.

    Ich hoffe eurem Sohn gefällt das Hemd genauso gut wie mir und er zieht es gerne an. Weihnachten zum Beispiel.

    Ich freue mich, dass du bei der Blogtour teilnimmst. Und überhaupt: dass du meine Nachbarin bist, dass du einen neuen Blog hast und dass du so nett bist!

    Kreative Grüße,
    Miri D

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.