Eleonore Creative für Näh-Connection | Tutorial für ein Laptop-Kissen, oder Zeichen bzw. Frühstückstablett. Schnelles und einfaches Projekt

Hach, dass ich ein großer Fan von Vivien alias Eleonore Creative bin, weißt du inzwischen. Ihre Ideen sind aber auch immer so klasse. Ist dieses Tutorial für ein Laptopkissen nicht genial. So kannst du nun gemütlich auf dem Sofa im Internet surfen oder auch etwas zeichnen oder es einfach zum Frühstücken verwenden. Komm, Vivien zeigt dir ihr schnelles Projekt:

Huhu, ich freue mich, euch heute ein wirklich schnelles und vorallem praktisches Tutorial zu zeigen. Hier hat sich das gute Stück bereits super in den Alltag integriert.

Wovon ich rede?

Von meinem neuen Kissen natürlich. Ein Kissen lässt sich wahrlich nicht neu erfinden, doch mein Kissen ist nicht einfach ein schnödes Kissen. ;-)

Es ist eine praktische Unterlage für den Laptop, Frühstück oder Zeichenkram. Eigentlich für alles, was etwas Stand braucht, ihr aber gern direkt vor euch (auf dem Schoß) haben möchtet.

Legen wir gleich los.

Ihr benötigt:

Für den Stoff eignen sich besonders Baumwollstoffe, meinen habe ich von Lara alias 1000 Stoff zur Verfügung gestellt bekommen. ;-)

Die Maße sind hier auf meine Materialien bezogen. Hat euer Kisseninlett (hier: 50cm x 45cm ) eine andere Größe, müsst ihr  das Brett und die Maße des Bezugs entsprechend ändern. Die Nahtzugabe beträgt 1cm.

Zuerst bohrt ihr 8 Löcher in das Brett (50cm x 45cm). Diese sollten mindestens einen Durchmesser von  8mm-10mm besitzen, um das Band durchzufädeln. Ecken und Kanten könnt ihr mit Schmirgelpapier entgraten, sodass ihr euch keine Splitter einzieht. Wer mag, kann das Brett auch lackieren. Das Brett könnt ihr euch übrigens im Baumarkt direkt auf Maß zuschneiden lassen. ;-)

Das  Band teilt ihr nun in acht Stücke zu je 40cm ein und näht diese an das Kissen.

Ich habe mich hier nach den Löchern in dem Brett gerichtet. Ich würde euch empfehlen, die Bänder direkt nach dem jeweiligen Bohrloch auszurichten und zu stecken. So passt am Ende alles perfekt zusammen.

Nachdem die Bänder angenäht sind, versäubert ihr die beiden Rechtecke mit der Overlock oder einem Zick Zack Stich euer Nähmaschine.

Nun legt ihr beide Rechtecke rechts auf rechts zusammen und näht an einer der beiden Längsseiten 4cm vom Rand nach innen. Hier werden wir nun den Reißverschluss einnähen. Steckt diesen zuerst vorher fest.

Jetzt haben wir das „Schwierigste“ geschafft. :-)

Wir schließen nun die anderen Seiten mit einem normalen Geradstich und fertig ist unsere Kissenhülle. Einmal wenden, Kisseninlet hinein und das Brett oben drauf. Schon ist unsere Unterlage fertig.

Bequem für die Beine und sicher für euren Laptop. Ich liebe mein Kissen. <3

 

 

Vivien von Eleonore Creative bloggt aus dem grünen Herzens Deutschlands. Stets mit Brille und kessem Kurzhaarschnitt unterwegs, ist sie im echten Leben im Handwerk des Augenoptikers zu Hause. In den eigenen 4 Wänden kann sie sich so richtig an ihrem Fräulein Pfaff austoben, oft entstehen hier Kleidungsstücke für sie selbst.

Blog facebook instagram

 

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.