Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notch

Heute möchte ich dir mein neues Farrah-Kleid zeigen. Wie du inzwischen sicher weißt, ist dieses Teil der Sommerkollektion 2017 für Frauen, welche du aktuell 30% reduziert erwerben kannst. Der Schnitt ist vor einigen Monaten bei Chalk and Notch erschienen und ich war sofort begeistert. Rüschen sind dieses Jahr (und wahrscheinlich auch noch die nächsten Jahre) ja total in. Ich bin ja eigentlich eher der sportlich legere Typ, aber für besondere Anlässe darf es auch mal etwas schicker sein. Außerdem gefällt mir die lockere Passform, die das Kleid trotz Rüschen nicht zu overdressed erscheinen lassen.

Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notc Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notc Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notch Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notc Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notch Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notc Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notc Näh-Connection Sommerkollektion 2017 für Frauen: Farrah Dress von Chalk and Notch

Als ich wusste, dass Farrah Teil dieser Kollektion sein würde, wusste ich gleich, dass ich ein einfarbig blaues Kleid nähen möchte. Ich habe bereits ein ähnliches Kleid (ohne Rüschen, dafür mit Ärmel), das ich heiß und innig liebe. Blau ist ja sowieso DIE Farbe in meinem Kleiderschrank und dieses Kleid lässt sich je nach Styling sowohl leger als auch festlich tragen. Ich wusste also, dass ein Kleid dieser Art auch weiterhin viel Verwendung finden würde. Gewählt habe ich eine blauen Viskose, die mir freundlicherweise von Nostalgia Privatim zur Verfügung gestellt wurde.

Für die Fotos hab ich das Kleid (zumindest für meine Verhältnisse) ziemlich schick gestylt. Übermorgen bin ich auf der Hochzeit einer Freundin und da wollte ich gerne etwas Selbstgenähtes tragen. Das Outfit gefällt mir so sehr gut. Eigentlich hätte ich gern noch eine pinke Halskette gehabt, aber du glaubst ja nicht, wie schwierig es ist eine solche zu finden!

Farrah ist sicher eines der anspruchsvolleren Projekte aus der Kollektion. Allein das Säumen der Rüschen dauert seine Zeit. Außerdem werden diese nicht nur aufgesetzt, sondern zwischen dem Vorder- bzw. Rückteil und einem seitlichen Einsatz eingearbeitet. Beim Einnähen des Einsatzes hatte ich ein paar Probleme, da meine Brust- bzw. Hüftmaße wieder mal mehrere Größen auseinander lagen. Das Anpassen der Größen ist durch den Einsatz etwas schwieriger und ich habe wohl den Einsatz nicht ganz richtig zugeschnitten. Es hat aber trotzdem funktioniert und dem fertigen Kleid sieht man diesen kleinen Mangel nicht an.

Sehr gut gefallen mir auch die seitlichen Schlitze und dass der hintere Saum etwas länger als der vordere ist. So etwas habe ich zwar nicht zum ersten Mal genäht, aber ich bin durchaus noch davon entfernt, das einfach so aus dem Ärmel zu schütteln. Umso besser, dass die Designerin Gabriella einen mit ihrer Anleitung praktisch an der Hand nimmt und Schritt für Schritt zum Erfolg führt.

Wenn du nun auch Lust auf ein Farrah hast, kannst du dieses gemeinsam mit vier anderen tollen Schnitten aktuell 30% reduziert als Teil der Sommerkollektion 2017 für Frauen erwerben. Scroll doch auch mal durch das Lookbook, dann siehst du auch die wunderschönen Beispiele meiner Botschafterinnen.

Sommerkollektion 2017 für Frauen

Verlinkt zu RUMS.

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Zurück