This post is also available in: English

header-undies-deutsch

Heute hab ich ein superschnelles Projekt, dass mir aber wahnsinnig viel Freude gemacht hat. Mein Sohn hat diesen Sommer gelernt auf’s Töpfchen/Klo zu gehen und so eine Errungenschaft muss natürlich durch eine selbstgenähte Unterhose gefeiert werden.

 

Der Unterwäschenschnitt von erbsenprinzessin enthält einen Unterhosen- und -hemdenschnitt. Da wir aber noch viele Tank Tops vom Sommer haben, die direkt als Unterhemden Verwendung finden, hab ich nur eine Unterhose genäht. Auch deshalb übrigens, weil ich von dem süßen Stoff einfach nur noch ein Minirestchen hatte. Gerade genug für die Hose.dscf8403 dscf8397

Genäht ist die Unterhose super schnell, man braucht nur etwas Stoff und Gummiband. Die Anleitung ist sehr detailliert, da kann nichts schief gehen. Toll ist, dass sämtlich Nähte im vorderen Bereich verdeckt gearbeitet sind, so dass nichts kratzen oder stören kann.

dscf8394

Ich bin wirklich sehr begeistert von der Unterhose. Dies ist die süßeste, die mein Sohn hat und da kommen sicher noch weitere dazu. Das nächste Mal werd ich gleich mehrere nähen. Diesmal wollte ich noch die Passform kontrollieren (welche perfekt ist), aber beim nächsten Mal näh ich gleich 3 oder 4 auf einmal. Am meisten Zeit braucht hier das Hinhocken und Anfangen. Da macht es Sinn gleich mehrere zu nähen. Sind ja nur kurze Nähte und wenige Schritte. Geht ruck-zuck.

dscf8391

Hast du schon mal Unterhosen oder überhaupt Unterwäsche genäht? Ich trag ja inzwischen nur noch selbstgenähte Bhs und wie’s ausschaut werd ich in Zukunft uauch meine Kinder fleißig selbst benähen. Kannst du dir das auch vorstellen?

dscf8396

Merken

Merken

Merken

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.