This post is also available in: English

Näh-Connection sucht Designnäher für 10 neue Schnitte

Ja, du hast richtig gesehen!! Ich suche Designnäher für 10 neue Schnitte. Diesen Sommer hab ich noch so einiges vor mit euch und da weder ich noch meine Näh-Connection Botschafter bei so vielen Schnitten alles nähen können, brauche ich Dich! Diesen Sommer rocken wir Frauen und unsere Töchter in tollen Kleidern, Tops und Shorts von vielen US-amerikanischen und kanadischen Designern und wenn du dabei Trendsetterin sein möchtest, dann bewirb dich einfach mit einem Kommentar unter diesem Post!

Bisher habe ich nur wenige der Schnitte übersetzt. Beim Designnähen wird es also so laufen, dass ich mich immer in der Designnähfacebookgruppe (ja, Du solltest bei facebook sein) melden werde, wenn der nächste Schnitt fertig ist. Manchmal kann es sein, dass ich erst den englischen Schnittbogen mitschicke. Rudimentäre Englischkenntnisse sollten also vorhanden sein! Du solltest dazu bereit sein mindestens zwei der Schnitte zu nähen. Ein Mädchenkleid erscheint bereits Mitte Mai, die anderen Schnitte voraussichtlich im Juni und Juli. Für die ersten Schnitte hast Du also viel Zeit zum Nähen, später wird es dann zeitlich sicher knapper. Melde Dich also bitte nur, wenn Du zumindest einen Schnitt auch mal unter etwas Zeitdruck nähen kannst.

Alle Schnitte sind bereits auf dem englischen Markt. Hier geht es also nicht darum, die Passform zu testen, sondern primär darum richtig tolle Designbeispiele zu zeigen. Du solltest also ordentlich nähen können, halbwegs schicke Bilder machen und wenn möglich einen Blog, eine facebook-Seite oder einen Instagram Account haben. Da ich für 10 Schnitte viele Näherinnen brauche, werde ich auch weniger bekannte Leute bzw. evtl. ein paar Anfänger nehmen. Also trau Dich!

Schreib mir bitte in Deinen Kommentar folgende Details: Wer bist Du, wieso willst Du für mich nähen, wie schätzt Du Deine Näh- und Fotografierkenntnisse? Sofern vorhanden, gib bitte im entsprechenden Feld auch Deine Website (oder einen Link zu facebook/IG) an. Ich freu mich auf Deine Bewerbung!

BEWERBUNGSSCHLUSS: Das hab ich ja zuerst ganz vergessen dazu zu schreiben. Aufgrund der gigantisch großen Nachfrage (der Post ist erst zwei Stunden online, aber ich hab schon 70 Bewerbungen), wird das hier eine kurze Angelegenheit: Du kannst dich bis Donnerstag 14.4.2016 um 20 Uhr bewerben. Danach stell ich das Team zusammen!

Kommentare

  • Moni sagt:

    Hi, das klingt ja megaspannend! An sich bin ich noch Anfänger, ich habe im Dezember mit Nähen begonnen und bin seitdem fleißig dabei. Kuscheltiere, Kissen, Hosen, Röcke, Pullis, Kleider, für Kinder sowie Erwachsene sind mir dabei schon von der Nadel gehüpft. Ich werde mit jedem Teil besser und bin bemüht, immer mehr dazu zu lernen. Bisher durfte ich sogar schon einmal bei einem Probenähen dabei sein, was wirklich Spaß gebracht hat. Bei Facebook bin ich auch und besitze meinen eigenen Blog, das sollte also keine Hürde darstellen. Fotografiekenntnisse bringe ich als Mediengestalterin auch mit.
    Ob ich genommen werde oder nicht: ich freue mich, Dich hier weiter zu lesen und die Nähaktionen mitzuverfolgen.

  • Hey. Mein Name ist Michaela, ich bin 34 Jahre alt und Mutter einer süßen Tochter (3Jahre). Ich nähe leidenschaftlich seit vielen Jahren. Angefangen habe ich mit Taschen, Mode-& Wohnaccessoires. Vor Ca 2 Jahren kam Kleidung dazu. Ich bin total im Nähfieber und würde mich riesig freuen, euch unterstützen zu dürfen! Ich probiere gern neue Sachen aus und bin offen für alles:-) Bei Facebook findet ihr mich unter „Taschen von fraudoctor“. Ich springe in den Lostopf und hoffe auf eine positive Rückmeldung:-))) Sonnige Grüße aus Berlin, Michaela

  • Anja sagt:

    Hallo Annika, dann traue ich mich mal und bewerbe mich. (hört sich irgendwie so förmlich an?). Vielleicht erstmal zu mir – ich bin Anja, 39, nähe seit ca. 1 1/4 Jahr. Bin kein Profi, aber als Anfänger würde ich mich auch nicht mehr bezeichnen. Probenäherfahrung sind vorhanden. Habe bereits einige mit viel Spaß und Freude bewältigt. Da ich „Hausfrau“ bin, stände mir die Zeit auch zur Verfügung. Ich benähe meistens meine Tochter, die gerade 7 ist, Gr 128 trägt. Habe aber auch noch ein Sohnemann im Alter von 12. In letzter Zeit, kommt auch immer mehr für mich dazu (Gr. 38). Ist einfach toll, selbstgenähte, individuelle Werke zu tragen und von den Leuten Komplimente zu bekommen. Ich versuche mich auch immer wieder an „Neues“. Herausforderung nehme ich gern an. Kamera ist auch vorhanden. Auch, wenn die Bilder immer noch nicht ganz perfekt sind. Wir sind am üben und es wird immer besser?. Auf meiner noch recht jungen Seite http://www.facebook.com/naehkarlinsche kannst du gern mal stöbern. Und sollten dir noch, für dich wichtige, Informationen fehlen, kannst du dich natürlich gern melden.
    LG
    Anja

  • Jessy Bock sagt:

    Hi :)
    Mein Name ist Jessy, ich bin 29 Jahre alt und nähe für mein Leben gern :)
    Ich mag amerikanische Schnitte total gerne und spätestens seit dem Aster Cardigan bin ich in deinem Bann.
    Seit 2 Jahren nähe ich für mich und meine bald 3 jährige Tochter. Fotos macht meine liebste Freundin von http://www.augustinchen.com damit es auch nach etwas aussieht ;) die kann das nämlich wahnsinnig gut!

    Ich würde mich unheimlich freuen, wenn du mich mit ins Team holst, englisch gehört in meinem Hauptjob übrigens zum Tagesgeschehen. Ich bin Team- und Kritikfähig und drück mir ganz unverschämt selbst die Daumen ;)

    GLG
    Jessy

  • Hallo Annika!
    Bei so einem Aufruf muss ich mich einfach bewerben. Ich finde die Schnitte in deinem Shop großartig. Vor allem die Idee den (hier) unbekannten Designern aus anderen Ländern eine Plattform zu bieten ist toll. Ich finde deine Seite jedes Mal wahnsinnig erfrischend. Auch wenn ich schon ein paar der Schnitte gekauft habe und zum Teil auch genäht, nähe ich grundsätzlich viel zu wenig in diese Richtung. Eigentlich wollte ich das schon längst mal ändern und vielleicht ist dieses Designnähen ja der richtige Anstoß.
    Also, ich denke, dass ich deine Anforderungen ganz gut erfülle. Nähen kann ich und auch fotographieren. (Behaupte ich jetzt mal so..,) Ich habe hier zwei Töchter und mich selbst, die wir alle drei dringend neue Teile für die Sommergarderobe benötigen. Bei Insta kennst du mich als @mme_blanc, bei Facebook bin ich als @madameBLANC-Blog. Meinen Blog findest du unter: http://www.madame-blanc.blogspot.de
    Die Bilder, die du von den Schnitten oben schon mal gezeigt hast, sehen jedenfalls wahnsinnig vielversprechend aus. Ich würde mich riesig freuen, dabei zu sein!
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

  • Ulrike sagt:

    Hallo Annika, ich bin Ulrike, Anfang 30, Mama zweier Töchter und nähe nun seit gut zwei Jahren für meine Mädchen und immer mehr auch für mich selbst. An der Nähmaschine bin ich noch kein Profi, aber ich lerne mit jedem neuen Teil dazu und werde immer besser. Ich liebe es, Neues auszuprobieren und genau deswegen wäre ich gern Designnäherin für dich.
    Eine gute Fotoausrüstung und Erfahrung in der digitalen Bildbearbeitung (Photoshop & Co.) sind vorhanden. Am besten, du machst dir selbst ein Bild. Ich bin auf folgenden Kanälen vertreten:
    Blog – http://moritzwerk.de/
    Instagram – https://www.instagram.com/moritzwerk/
    Facebook – https://www.facebook.com/moritzwerkde/
    Sonnige Grüße, Ulrike vom Moritzwerk

  • Eva Marie sagt:

    Hallo liebe Annika,
    hach – das wäre ganz wunderbar! ich bin die Eva Marie von Romy Nähwerk – zu finden hier: http://www.facebook.com/RomysNaehwerkstatt und bin Nähfee aus Überzeugung ;) Ich durfte eben die Birkin Flares für dich Nähen und es war so wundervoll in der Gruppe. Daher würde ich gerne auch weiterhin für dich das Maschinchen quälen…. Nähen kann ich mehr als passabel – ich hab von meiner Oma, die Schneidermeisterin ist, gelernt. Meine Bilder kennst du ja schon – aber ich denke, auch die können sich sehen lassen.
    Ich nähe sehr gerne Damenschnitte für dich. Bei Kindersachen bin ich leider – mangels Kind – nicht die richtige.
    Vielleicht sehen wir uns ja wieder? Es wäre mir eine Freude!
    Liebst, die Eva Marie

  • Hallo, das ist ja total toll! Ich würde mich sehr drüber freuen, wenn ich mitmachen dürfte ? Mädchen Schnitte sind leider nix für mich, denn mein Mann würde mich fressen, wenn ich unserem Sohn ein Kleid Nähe ?
    Aber die Damenschnitte mach ich um so lieber mit. Ich nähe jetzt seit ca anderthalb Jahren, habe aber schon einiges genäht und in mehreren Probenähen mitgemacht. Ich habe einen Kreativblog wo ich u.a. auch meine Nähergebnisse vorstelle. Dazu hab ich natürlich eine Facebook Seite https://facebook.com/spiritfingers.de mit Twitter / Instagram und VK .
    Desweiteren bin ich ziemlich kreativ und habe sowohl Plotter als auch Sticki um meine Ergebnisse Optisch aufzuwerten. Desweiteren bringe ich natürlich gute Englisch Kentnisse mit. Fotografieren kann ich auch, blöderweise muss man ja meist selber vor die Kamera. Aber mein Mann lernt dazu und mMn können sich die Bilder, die er macht mittlerweile auch schon sehen lassen. Auf https://www.spiritfingers.de gibt’s da natürlich einie Beispiele für.
    Sollten Fragen über sein, gerne einfach in Facebook oder per Mail melden. Ich würde mich wirklich freuen ?
    Liebe Grüße
    Swetlana

  • Susanne Naber sagt:

    Hi. Also ich bin Susanne oder auch das Schnuggelsche…. Betreibe ein kleines Gewerbe mit allem was aus Stoff und Faden gefertigt werden kann…. Stoffe habe ich immer in massen zur Hand. Ich selbst nähe gewerblich seit4jahren.
    Meine Mom ist gelernte Damenschneidermeisterin. Somit hab ich Hilfe an meiner Seite.ich selbst habe 1999 meine Ausbildung zur Fotografin beendet. Seit mein Nachwuchs da ist bin ich quasi zu Schnuggelsche geworden….

    Facebook Seite HandmadeSchnuggelsche oder Susanne Naber

    Würde mich freuen

  • Ricarda Rose sagt:

    Hallo
    Mein Name ist Ricarda Rose.
    Ich bin 29 Jahre alt.
    Ich Nähe seit 3 Jahren und probiere sehr gerne Neues aus.
    Von Null Erfahrung im Nähen, bin ich mittlerweile beim kreiren von Schnittmustern und erstellen von Mustern auf Patchwork decken. Mein Nählevel schätze ich so ein, dass ich alles erreiche was ich mir an Schnitten vornehme und mir viele Begriffe bekannt sind.
    Fotografieren ist auch machbar.

    Meine englisch Kenntnisse sind sehr ausgeprägt und machen mir somit auch keine Problem.

    Ich möchte für dich nähen, da ich gerne neues ausprobiere und gerade außergewöhnliche Schnitte mich sehr reizen und gerade amerikanische / englische Designs mich interessieren.

    Ich würde mich Sehr freuen, wenn du mir eine Chance geben würdest ;-)

    Viele liebe Grüße

    Ricarda Rose

    Ps.: Mein Link zu meiner Facebook Seite

    https://www.facebook.com/handmadebyriro/

  • Daniela Kubli sagt:

    Liebe Annika,
    das tönt sehr interessant! Ich bin Daniela (35) aus der Schweiz, Mami von zwei Jungs (12 und 7) und einem Mädchen (5). Ich nähe sehr gerne für mich und meine Familie und würde gerne für Dich ein par Schnitte vernähen und präsentieren. Ich habe sehr gute Nähkenntnisse, nähe schon seid meiner Kindheit und ich liebe es meine genähten Sachen in Szene zu setzten und zu fotografieren.
    Gerne kannst Du bei mir erwas stöbern…
    FB Seite: https://m.facebook.com/dakuswelt/
    Blog: http://dakuskreativewelt.blogspot.ch/?m=1
    Instagram: daniku

    liebs Grüessli Daniela

  • Kerstin sagt:

    Hallo Annika !
    Das ist ja eine tolle Idee ,die englischsprachigen Schnitte ins Deutsche zu übersetzten ! Ich hab tatsächlich nur noch rudimentäre Englischkenntnisse mit denen ich dann beim Lesen der Beschreibung an meine Grenzem stoße. Aber beim Nähen und Fotographieren sind sind meine Kenntnisse zum Glück alles andere als rudimentär ,finde ich . Es vergeht fast kein Tag an dem ich nicht an meiner Nähmaschine sitze ,naja es ist schon ein kleiner Nähmaschinenpark den ich auf 6qm² untergebracht habe,räusper… Stoff ist bei mir als Stoffsuchti genug vorhanden.
    Meine kleine Dame(7) und ich(43) ,ziehen fast nur noch selbstgenähte Sachen an. Da der Sommer vor der Tür steht und wir noch nicht wirklich viele neue Sommersachen im Schrank haben ,würde ich sehr gerne für Dich die neue Schnitte nähen und auf meinem Blog http://www.naehzirkus.blogspot.de zeigen. Bei Facebook bin ich unter Kerstin Hansen( Naehzirkus) zu finden. Ich würde mich freuen von Dir zu hören.
    Viele Liebe Grüsse
    Kerstin

  • Helene sagt:

    Huhu Annika! Das hört sich fantastisch an! Ich bin Helene, 38 und Mama von zwei Mädels (6 und fast 9). Ich nähe schon seit ich 10 bin und bin wohl ein alter Hase, was diesen Bereich angeht ?. Meine Fotografierkenntnisse… Sagen wir mal so: ich habe hohe Ansprüche und nutze die Möglichkeiten, die mir meine Kamera bietet, voll und ganz aus ?
    Warum ich dabei sein möchte? Weil das nähen zu meinem Leben gehört und ich meine Kreativität dabei voll ausleben kann. Außerdem wollen meine Mädels am liebsten nur noch selbstgenähte Sachen tragen ?
    Ich habe eine Seite bei Facebook: http://www.facebook.com/amelina.traeumelie
    Einen Instagram -Account besitze ich auch, allerdings bin ich da noch ein Neuling ?
    Ich würde mich riiiiiiesig freuen, ein Paar tolle Desinbeispiele für dich zu nähen!
    Liebe Grüße
    Helene

  • Liebe Annika,

    ich habe bereits die Jeans-Hose für dich genäht und bin immer noch wahnsinnig begeistert von der extrem tollen, detailreichen grandiosen Anleitung. Selten habe ich eine Anleitung in der Qualität erlebt. Daher würde ich natürlich sehr gerne auch weitere Schnitte für dich nähen. Und ich verspreche hiermit hoch und heilig, nicht wie bei der Birkin erst auf den letzten Drücker zu nähen ;-)
    Das ist sonst wirklich nicht meine Art. Ich bin da schon recht zuverlässig! Und eigentlich springen bei mir bei jedem Probenähen meist auch mehr als ein Designbeispiel bei rum…

    Hier nochmal ein paar Informationen:
    Ich nähe seit 4 Jahren, besitze eine NähMa, Overlock, Coverlock, Stickmaschine und Plotter. Nähen würde ich für mich in Gr. 40/42 (je nachdem) und würde die Garderobe meiner 6-jährigen Tochter gerne auch mit weiteren selbstgenähten Sommerteilchen aufwerten. Sie trägt derzeit Gr. 122/128

    Blog und Instagram-Account besitze ich ebenfalls:
    http://muckelchen-naeht.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/jor_muckelchen/

    Würde mich freuen, wenn ich dabei seien dürfte!

    Lieben Gruß,
    Nicole

  • Liebe Annika,
    wie schon in der Gruppe geschrieben, würde ich dich gern weiterhin unterstützen. Ich würde für mich Gr 32/34 nähen und für die Kids 104/110 und 134. Meine Seite kennst du ja ;) http://www.facebook.com/ellafabrics Liebe Grüße, Lisa

  • mojoanma sagt:

    Mein Name ist Anke (Ende 30 Gr. 38/40) ich war bei der 2ten Runde Nähblogger für Flüchtlinge dabei. Ich nähe seit ca. 5 Jahren und würde mich als recht gute Hobbynäherin bezeichnen die sich immer wieder gerne Herausforderungen stellt & dazu lernt. Gerne würde ich für dich Schnitte Probevernähen.
    Meine Sachen kannst du dir hier ansehen:
    http://www.facebook.com/mojoanma
    http://mojoanma.blogspot.de
    https://instagram.com/mojoanma/
    Liebe Grüße
    Anke

  • Liebe Annika,

    ich wäre gern dabei. Ich habe eine 8 jährige Tochter. und benähe uns beide fast ausschließlich. Ich bin in der Schneiderstube meine Mutter groß geworden und nähe quasi schon immer.

    Hier findest du meinen Blog: vavilula.blogspot.com. Ich habe schon einmal für Wetterhexchen Probe genäht. Außerdem habe ich mein eigenes Freebook für Fäustlinge heraus gebracht.

    Würde mich freuen dabei zu sein.

    VG Bea

  • Dahlmann Sandra sagt:

    https://m.facebook.com/nachtwerk-by-sanDIY-433748703390499/

    Hallo, ich bin Sandra, 39 aus der Pfalz!
    Hier meine kleine Seite, die noch im Aufbau ist- da ich eher eine unbekannte Näherin ist.

    Ich hab mir das nähen selbst beigebracht und schätze mich als fortgeschrittene Näherin mit kleinen Lücken ein. Durch meine NähSchwestern konnte ich bis jetzt alles gut hingekommen. Fotos sind kein Problem- ich werde durch einen sehr guten Hobbie-Fotograf unterstützt! Ich bin verschwiegen und Teamfähig. Also ich wäre sehr gern dabei :) lb. Annika! Happy sewing Sandra

    Schau mal rein!

    Probe genäht hab ich schon für Elle Puls Bethioua Damen, Kids und Mini (Jungs) & für Elsterglück.

  • Tüt sagt:

    Oh, da versuche ich doch gerne mein Glück, denn die Bilder da oben sehen sehr vielversprechend aus, und englische Schnitte gefallen mir generell sehr gut!
    Ich bin Julia, nähe bestimmt seit 5 Jahren, aber erst seit einem Jahr wirklich so, dass es mich zufrieden stellt. Für Mädchen könnte ich nicht nähen, nur Frauengröße. Ich trage mittlerweile bestimmt zur Hälfte genähte/gestrickte Kleidung und sehe da oben Potential für eine gute Sommergarderobe. Meine Nähkenntnisse sind ganz gut, Jeans und Jacken klappen auch ohne Probleme. Ich gebe mir immer Mühe, ordentlich zu arbeiten. Englisch ist für mich auch kein Problem. :)

  • Oh that is really nice! I would love to be part of your group! I am an Advanced sewer and am loving every minute of it. I am testing patterns as well for the designer so I am used to work with English patterns.
    I am working on my blog to live asap and in the meantime using FB and IG, just search for Gaafmachine.
    Oh and living in Eindhoven, NL, so do hope that’s ok :)!

  • Kirsten Rentz sagt:

    Hallo, ich würde mich auch gerne bewerben.
    Ich habe eine kleine Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Kirstens-N%C3%A4hwelt-1633774140197270/), die ich leider in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe. *hüstel* Ich würde ihr gerne durch das Probenähen wieder ein wenig Aufschwung geben. ;)
    Ich nähe überwiegend für meine Tochter, die im Mai 3 Jahre alt wird. Ich denke ich bin eher noch „Anfängerin“, kann aber ganz ordentlich nähen und traue mich auch an aufwendigere Teile ran.
    Mein Englisch ist solala, aber ggf. kann mir mein Mann da gut helfen und übersetzen, wenn es wirklich notwendig werden sollte.

    Vielleicht klappt es ja, viele liebe Grüe
    Kirsten

  • Christina sagt:

    Liebe Annika,

    eigentlich finde ich kaum Zeit und bin gerade aus sämtlichen Probenähgruppen ausgestiegen. Und eigentlich wollte ich mich da auch künftig echt zurückhalten. Aber eigentlich nähe ich ja trotzdem! Und eigentlich ist das hier bei Dir ja auch kein Probenähen… :)

    Also was ich eigentlich sagen möchte…ich würde mich sehr freuen, wenigstens, nein mindestens zwei der Kleider für Dich zu nähen. Es würde sich wahrscheinlich auf die Sachen für Mädchen beziehen.

    Meine Tochter ist drei Jahre und Du findest einige Bilder von ihr und meinen genähten Werken auf meinem Blog christinaa oder den dazugehörigen Social Media Kanälen.

    Alles Liebe und viele Grüße
    Christina

  • Lana sagt:

    Guten Morgen☺ ich heiße Lana und bin Mama von zwei Mädels, die ich auch seeeehr viel benähe. Seit einigen Jahren habe ich das Nähen als meine große Leidenschaft endeckt und seitdem zaubere ich schöne Sachen für meine Kinder und mich❤
    Ich würde für dich sehr gerne Designbeißpiele nähen❤ Stoffe, Kamera, Zeit und Liebe sind natürlich vorhanden?
    Lg Lana

  • Ich nähe seit ca. 6 Jahren – am liebsten für meine Zwergin, aber auch häufig für mich. Einen guten Eindruck von meinen Sachen findest du
    im Blog http://www.zwergenluxus.blogspot.de
    bei Instagram https://www.instagram.com/zwergenluxus/ oder
    bei Facebook https://www.facebook.com/zwergenluxus.denise
    Meine Näh- und Fotografierkenntnisse würde ich als fortgeschritten bezeichnen. Ich wäre gern dabei, weil ich sehr gern neue Schnitt ausprobiere und auch häufiger für andere probenähe, so dass ich auch gut mit wenig Beschreibungen arbeiten kann. :-)

    Liebe Grüße
    Denise

  • Ephrata sagt:

    Hallo liebe Annika,

    Ich heiße Ephrata und blogge unter dem Namen Ephissophie auf Facebook, Instagram und meinem Blog http://ephissophie.blogspot.de/ . Da ich sowohl für mich (Größe 36, nach unten auslaufend auf 40), als auch für meine Tochter Sophie (98 / 104, 2,5 Jahre) nähe, haben wir diesen Namen gewählt. Des Weiteren nähe ich für meinen Verlobten. Meine Nähkenntnisse würde ich als Fortgeschritten ansehen. Ich habe mittlerweile einiges an Probenäherfahrung sammeln dürfen und auch schon verschiedene Materialien getestet. Ich besitze drei Maschinen zuhause und noch einen Plotter. Mittlerweile nähe ich seit 2,5 Jahren. Da ich es mir selbst beigebracht habe und noch nicht alle Techniken und Maschinenkunde beherrsche, belasse ich es bei Fortgeschritten. Profi werde ich wohl nie, wenn ich ehrlich bin ;). Meine Fotografierkenntnisse sind ähnlich. Ich liebe es zu fotografieren, stehe aber relativ ungern selbst vor der Kamera. Am liebsten draußen in der Natur, nur leider gibt es die in Pforzheim nicht in der Innenstadt ;).

    So. Nun zum Wichtigsten: Warum will ich für dich nähen? Ich lese deinen Blog wirklich sehr gerne und hole mir dort auch Inspiration wie z.B. das Mäppchen etc. Auch deine Texte sprechen mich persönlich sehr an (auch der Sprachmix!). Ich habe mir vor einigen Tagen das Ponderosa Kleid gekauft und finde Schnittmuster und Anleitung, die du ja übersetzt, sehr vielversprechend und ich mag auch die Auswahl der Schnitte im Shop. Sie sind einfach anders. Bei Mädchen sehr süß, aber nicht zu kitschig. Das ist es, was ich meiner Tochter auch gerne anziehe.

    Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, darfst du gerne auf Facebook oder meinem Blog nachschauen (Ich habe dort eine Rubrik mit Über mich und eine mit meinen Erfahrungen und was ich mitbringe in ein Probenähen, Plotten, Applizieren geschrieben). Ich würde mich sehr freuen! Und meine Kleine auch!

    Liebe Grüße,
    Ephrata

  • Liebe Annika, ich würde sehr gerne ein paar Designbeispiele nähen. Englische Schnittmuster sind kein Problem.
    Ich heiße Kathrin und nähe seit circa vier Jahren hauptsächlich Kinderkleidung, aber ab und zu auch etwas für mich. Ich würde mich als Fortgeschrittene bezeichnen. Mit Jersey habe ich bereits recht viel Erfahrung, mit Webstoffen eher wenige, aber darin würde ich gerne mehr Erfahrung sammeln. Ich lerne gerne neue Techniken.
    Für mich würde ich in Größe 38 nähen, für meine kleine Tochter in Größe 98.
    Wenn ich die ordentliche Kamera zum Fotografieren benutze, kann ich auch passable Bilder machen ;-)
    Bei Facebook bin ich nicht, würde mich aber zum Probenähen extra dafür anmelden.
    Ansonsten habe ich einen Instagramm-Account:
    https://www.instagram.com/meeresrauschenferne/
    und einen Blog:
    http://meeresrauschenausderferne.blogspot.de/
    auf dem ich allerdings schon länger nichts mehr präsentiert habe.

    Ich würde mich sehr freuen mit den anderen zu nähen.
    Viele liebe Grüße,
    Kathrin

  • Johy sagt:

    Liebe Annika,

    nachdem ich für die die Birkin Flares nähen durfte, wäre ich gerne auch hier dabei. Das hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich habe viel dazu gelernt! Ich nähe gerne für mich (Gr. 36) aber auch für meine Kinder (Mädchen 4 und Junge 6).
    Meine Fotos werden so langsam immer besser und nähtechnisch bin ich irgendwo mitten drin. Kein Anfänger, eher Fortgeschritten aber auch kein Vollprofi. :-) Würde mich sehr freuen, Dich weiter zu unterstützen.

    Liebe Grüße
    Johy
    http://www.johysbuntewelt.blogspot.de

  • Liebe Annika,

    ich bin Christine, Mitte Dreißig und habe 2 Mädels mit 4 und 5 Jahren die Kleider über alles lieben.
    Ich nähe inzwischen 10 Jahre mal mehr und mal weniger. Inzwischen wieder ziemlich viel für mich und meine Mädels. Bei Facebook folge ich Dir schon ganz lange und wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich mich auch schon für die Jeans beworben. Die Schnittmuster gefallen mir richtig gut. Auf meinem Blog: http://www.leckerundnaehen.de kannst du sehen, was ich so alles nähe. Für bessere Fotos mache ich seit gestern einen Fotokurs, ich hoffe das hilft dann;-)
    Ich würd mich riesig freuen, wenn ich dich unterstützen dürfte.
    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Hi! Ich bin Julia, 36 Jahre alt, Mama von drei traumhaften Chaoten (5,3,2), Grundschullehrerin, mit viel Liebe zu meiner Familie, meinem Beruf, zum Nähen, tollen Stoffen, unserem Haus und unserem Garten. Meine Mädels tragen aktuell 104 und 116/122. Unser kleinster 86/92.

    Ich würde euch mit viel Freude unterstützen.
    Ich nähe seit knapp 10 Jahren und habe darin meine absolute Entspannungsmöglichkeit von unserem turbulenten Familienleben gefunden.

    Ich besitze eine normal Nähmaschine und eine Overlock! Bei euch dabei zu sein, wäre eine neue Herausforderung für mich!

    Meine Sachen findest du unter http://www.instagram.com/julia__1203 und unter https://www.facebook.com/schmidtnadel/

    Mein Mann hat mir zugesagt, mich bei den Fotos zu unterstützen und nun, wo es endlich Frühling wird, kann unser Garten auch wieder als Shooting-Location genutzt werden.

  • Jenny sagt:

    Hallo,
    das klingt spannend. Da wäre ich gern dabei :) Ich bin Jenny, 37 Jahre jung und Mama von 5 Kindern. 3Jungs und 2 Mädchen im Alter von 5 Monaten, 5,8,13 und 14 Jahren. Ich nähe seid 5 Jahren für mich und die Rasselbande. Eine Facebookseite ist vorhanden. Hab sie aber erst seid kurzem. https://www.facebook.com/Flaschengr%C3%BCn-und-Sonnengelb-1166196990058816/
    Hatte davor schonmal eine, die ich aber am Wochenende schließe. Du kannst aber gern nochmal dort schauen: https://www.facebook.com/sonnenkinder.fiella/
    Ich würde mich freuen beim Designnähen dabei sein zu dürfen. Die Bilder sehen schonmal vielversprechend aus :)

    Lg. Jenny

  • Alwxandra sagt:

    Huhu ich bin Alexandra, 33 Jahre alt und habe zwei Mädels, 3 Jahre und 1 Jahr alt. Es gibt noch keine Sommergardarobe, dieser Aufruf kommt also wie gerufen.

    Ichnähe seit ca 1,5 Jahren, Stoffe sind vorhanden und Englischkenntnisse auch. Zeit ist auch da, abends wenn die Kids schlafen bin ich fleissig ?

    Fotos und Collagen werden mit Digitalkamera gemacht, im Sommer natürlich draussen!

    Meine FB Seite ist https://www.facebook.com/Alli-n%C3%A4ht-1503816159945228/

    Ich würde mich freuen, dabei zu sein.

  • Nanzer Michèle sagt:

    Spannende Sache.
    Bin Michèle, 32, habe eine Tochter die jetzt 16 Monate alt ist.
    Nähe seit ca. 1 1/2 Jahren auch Kleidung (wenig für mich, mehr für Madame).
    Englischkenntinse sind vorhanden dank einem 1jährigen Aufenthaöt in Denver und dank einem Fotokurs kann ich auch einigermassen anständige Fotos machen.
    Facebookseite habe ich noch keine öffentliche.
    würde mich mega freuen, da man als Anfänger nicht viel die Chance kriegt in ein Probenähteam zu kommen.

  • Susanne Barrabas sagt:

    Hallo ?, wow das sind ja mal tolle Schnitte und so herrlich sommerlich und eins schöner als das andere?
    Ich bin Mama von drei Kindern , darunter eine Tochter von 8 Jahren, die Genöhte Sachen von Mama total gern anzieht und stolz daher trägt.? Ich bin 32 Jahre alt und Nähe seit 5 Jahren für meine Kinder und Kunden. Sehr gern würden meine Tochter und ich dich unterstützen beim nähen fotografieren und tragen der Schnitte ☺️.
    Schau doch mal auf meiner Seite vorbei
    http://Www.facebook.com/Sturmella
    Dankeschön

  • Katrin sagt:

    Oh da möchte ich auch mein Glück versuchen!
    Was für tolle Schnitte :)

    Ich habe einen Sohn 9 J., ein Mädchen 4 Jahre alt (Gr. 104) und trage selbst Gr. 44-48 je nachdem wie die Schnitte ausfallen.
    Ich liebe das Nähen, bin absolut Stoffsüchtig und auch für aufwendigere Sachen zu haben. Ich finde es sehr spannend mich neuen Herausforderungen zu stellen.

    Unter dem Namen FinnLeys bin ich kreativ :)
    Für das Mädchenkleid hätte ich direkt Zeit :)

    Die Schnitte auf deinem Layout sehen einfach genial aus und ich würde mich mega freuen dich zu unterstützen.

    Mindestens 2 Schnitte sind auf jeeeeden Fall machbar, ich hoffe doch mehr :)

    Meine Seiten
    Facebook: https://www.facebook.com/finnleyswelt/
    Blog: http://finnleyswelt.de

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim auswählen deiner Design-Nähmädels und weiterhin ganz viel Erfolg mit deinen genialen Schnitten :)

    Liebste Grüße XOXO Katrin

  • Elke Bernsdorf sagt:

    Hallo Annika,

    gerne möchte ich mich in die Runde Deiner Probenäherinnen einbringen und Dich bei Deinem klasse Vorhaben unterstützen.
    Ich, Elke, bin eine nicht unerfahrene Näherin. Für mich, meinen Liebssten, Kinder und Enkelkinder nähe ich allerhandan Kleidung, Schnickschnack. Also unterschiedliche Größen und die verschiedenststen Materialien. Besonders Spaß bereitet es mir, wenn es fitzelig ist, absolute Genauigkeit, Vorstellungsvermögen gefordert ist.
    Momentan habe ich einen Originalstoff von Chanel unter der Nadel und fertige eine an Chanel orientierte, jedoch ans Jetzt stilistisch modifizierte Jacke an. Daneben entsteht aus allerhand günstig erworbenen Stoffresten ein ganz besonderes Kleidle für eine der
    Enkeltöchter, welches auch mit Handstickerei den letzten Schliff erhält.
    Sei eingeladen Einiges davon auf meiner facebook-Seite (Elke Bernsdorf ) oder unserem Blog http://www.lebenundlaufen. over-blog.de zu betrachten.

    Herzliche Grüße
    Elke

  • Jessica Scheller sagt:

    Hallo,
    ich bin Jessica, 48 Jahre alt mit 8 jähriger Tochter. ich habe schon als Teenie meine Kleidung selbst genäht und nähe nun für meine Tochter welche Kleidergröße 146 trägt.
    Ich fotografiere mit einer Spiegelreflex… unser Stil ist bunt, aber nicht tüdelig. Englisch spreche ich fliesend.

    Ich würde mich über neue Schnitte freuen, ebooks sind für mich nicht wichtig. Ich habe mit Burdaschnitten nähen gelernt ;-)

    Ich würde mich sehr freuen im Team zu sein, bei Facebook bin ich sehr aktiv :)

    Viele Grüße

    Jessica

  • Liebe Annika,

    die Idee, über den ganzen Sommer verteilt immer wieder für Dich design zu nähen, klingt ganz wunderbar. Ich liebe es zur Probe zu nähen, aber das ständige Suchen nach Ausschreibungen und das Bewerben ist schon etwas zeitraubend, deshalb würde ich mich sehr sehr gern für einige Projekte am Stück bewerben und mich dann auf das konzentrieren was ich gerne mache – eben nähen und fotografieren :)
    Zudem braucht gerade mein Kleiderschrank eine frische Sommerbrise – ich habe festgestellt, dass es nix bringt in Größe 48 immer in schwarz und grau rum zu laufen – man sieht dennoch mollig aus – und zustäzlich irgendwie trostlos. Lieber selbstbewusst in frischen Farben und dafür dann Lebensfreude ausstrahlen ;)
    Ich würde sagen, dass ich eine fortgeschrittene Näherin bin. Ich nähe seit einem guten Jahr Kleidung (vorher nur Utensilos, Gardinen usw.) Mitlerweile ist der komplette Kleiderschrank meiner beiden Kinder und auch ein Großteil meiner Garderobe, selbst genäht. Ich liebe es, schöne Stoffe in tollen Schnitten wirken zu lassen und halte mich in der Regel streng an Schnittmustervorgaben. Ein Fan von Tüddelkram bin ich (für mich) nicht.
    Ich trage wie gesagt Größe 48, meine fast 3-jährige Tochter die 104 (im Sommer eventuell die 110). Sie ist auch ein kleines freches Model und lässt sich gern von mir oder einer guten Freundin, welche Fotografin ist, fotografieren. Meine Fotos sind gut und entstehen, wenn es nicht gerade eine Woche Dauerregen gibt, immer im Garten oder allgemein im Grünen. Wenn es doch mal Indoorfotos sein müssen, dann habe ich auch schlichte weiße Hintergründe und kann ohne Schlagschatten oder störender Dinge auf dem Bild fotografieren.

    Einen Facebook-Blog habe ich auch: https://www.facebook.com/marienaeht/

    Dort siehst du was ich sonst noch so täglich nähe. Nicht immer sind es die besten Tragefotos. Die mache ich in der Regel nur für Probenähen oder wenn es sich mal unterwegs zufällig ergibt ;)

    Ich würde mich sehr freuen Dich unterstützen zu dürfen.

    Ganz liebe Grüße, Marie

  • Hallo!

    Ich bin Claudia (Frau Clau) und wäre hier sehr sehr gerne dabei, weil mich dein Aufruf einfach sehr anspricht :-)

    Ich nähe jetzt seit einigen Jahren intensiv, und würde meine Nähkenntnisse als fortgeschritten einstufen. Sehr viele Dinge gelingen mir sehr gut, aber trotzdem gibt es immer noch einige sehr knifflige Angelegenheiten für mich.

    Ich nähe vorwiegend Kleidung für meine beiden Töchter (4 und 6 Jahre) und für mich. Seit neuestem widme ich mich auch mit Begeisterung dem Quilten.

    Ich habe eine gute Fotoausrüstung, und und habe den Fokus nun seit meinen letzten Werken auch etwas mehr auf dem Fotografieren. Bisher habe ich viel mit dem iPhone fotografiert, damit soll nun aber Schluss sein! Ich denke ich werde schöne Fotos hinbekommen!

    Auf meinem Blog http://www.frauclau.at findest du eine kleine Sammlung meiner Werke. Ich blogge allerdings noch nicht sehr lange.

    Viel Spaß bei der Auswahl, ich würde mich wirklich sehr freuen, dabei sein zu dürfen.

    Liebe Grüße Frau Clau

  • Birgit sagt:

    …hallo….ein Sommertraum…ich bin Birgit…30 Jahre u Mama eines knapp 6 jährigen jungen Mannes….d.h. Ich würde nur für mich nähen…Sommeroutfits kann man ja immer brauchen…ich würde in Größe 46 nähen….bin seit Winter 2015 nicht mehr von der Nähmaschine zu trennen…meine bisherigen Werke sehr ihr auf meiner facebook Seite:

  • Viktoria sagt:

    Hallo! Die Schnitte sehen alle super aus, also ich wäre gerne dabei! Ich habe bis vor ein paar Monaten nur mit englischen Schnitten gearbeitet also das ist kein Problem. Ich habe eine Tochter die z.Zt. 122 trägt, arbeite gerne mit Webware sowohl auch Jerseys.
    Ein bisschen mehr über mich findest Du auf meiner facebook Seite https://www.facebook.com/mitaroha/
    LG Viktoria

  • Liebe Annika, da würde ich sehr gerne mitmachen. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen möglichst viel Webware zu vernähen und mich auch an aufwändigere Schnittmuster zu wagen. Dafür habe ich mir gerade die Miss Polly gekauft und werde sie in den nächsten Tagen nähen. Deine Schnittauswahl ist wirklich toll! Ich würde für meine Tochter (2 Jahre) in 86/92 nähen, für meinen Sohn (4 Jahre) 104/110, für mich selber idR in 38/40. Mein Englisch ist sehr gut (nur das Umrechnen von Maßen nervt mich, daher bevorzuge ich deutsche Schnittmuster und bin Dir für Deine Arbeit sehr dankbar) und ich komme gut mit entsprechenden Anleitungen klar. Ich habe (noch) keinen Blog und meine FB Seite (https://www.facebook.com/imschatten.dernaht/?fref=ts) bediene ich nur etwas stiefmütterlich, aber das, sowie die Fotoqualität (auf fb meistens nur Schnellschüsse mit dem Handy oder ipad) wird sich mit der richtigen Herausforderung alles bessern, Equipment ist da. Zur Zeit nähe ich Probe für die Erbsenprinzessin und Elle Puls. Also, würde mich wirklich seeeeehr freuen! Viele Grüße, Christiane

  • Au jaaaa … ich möchte gerne mit machen! Ich habe ganz viel Zeit zum nähen und ich liebe es für meine Töchter zu nähen! Grade Kleidchen sind hier voll im Trend, ein Tag ohne Kleidchen ist ein verlorener Tag, sagt meine 5 jährige Tocher :D *kicher*

    Ich nähe eigentlich schon so lange ich denken kann aber seit ca. 3 JAhren sehr aktiv an der Nähmaschine, mit eigenem Nähzimmer und allem drum und dran ;) Würde mich wohl als Fortgeschritten bezeichnen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es bei mir nicht nur bei zwei Schnitten bleiben würde, wenn ich dabei wäre! Ich würde vermutlich fast alle mit nähen, wie ich mich kenne!

    Ich bin sehr ehrgeizig & genau beim nähen und Fotos machen. Und meine Mäuse sind schon richtige kleine Models vor der Kamera.

    Außerdem habe ich eine Seite bei Facebook wo alle meine Werke zu sehen sind, natürlich auch die von Probenähaktionen! Sie heißt „Tertia Vita“, du darfst dich gern mal dort umschauen :D

    Ich würde mich suuuuuper freuen von dir zu hören!

    Sonnig Frühlingsgrüße aus dem schönen Hessen

  • Das klingt ja total spannend. Ich heiße Andrea und bin 32 Jahre alt. Nähen kann ich seit fast 2 Jahren und bin somit keine Anfängerin mehr. Durch einige Probenäh Erfahrungen kenne ich mich auch schon aus. Bilder machen kein Problem, ich habe mir erst eine neue Kamera zugelegt. Bei Facebook habe ich eine Seite und einen Instagram Account besitze ich ebenfalls. Designnähen wäre ein absoluter Traum, den ich mir nicht entgehen lassen möchte. LG Andrea

  • Carmen Bernhart sagt:

    Huhu liebe Annika?
    Ich versuche mal mein Glück und bewerbe mich. Ich bin Carmen, 35 und Mama von meiner zweijährigen Lotta. Ich nähe seit über zwei Jahren Kleidung für meine Tochter, aber auch für mich oder meinen Mann. Meine Nähkenntnisse würde ich als fortgeschrittene Hobbynäherin bezeichnen☺️Fotografieren übe ich noch, aber ein paar gute Fotos sind schon entstanden. Schau doch auf meiner kleinen FB-Seite vorbei wenn du Lust hast: https://www.facebook.com/Jerseynudel-561667657334237/
    Ich würde mich riesig freuen dabei zu sein und ein paar tolle Kleidchen für mich und Lotta zu nähen. Deine Anleitung der Senna Tote und das Ergebnis fand ich schon klasse??Englischkenntnisse sind auch vorhanden.
    Ganz liebe Grüße und vielleicht bis bald
    Carmen

  • PhöNixe sagt:

    Griass di, das liest sich wunderbar! Ich bin grad so auf den Geschmack gekommen Kleidung für mich zu nähen, dass ich sehr gerne Designbeispiele zaubern würde. Zudem habe ich eine Tochter in Gr. 80, mglw. trägt sie im Sommer schon 86, welche ich total gerne benähe. Ich habe oben gesehen, dass ein Jumpsuit zu nähen ist, der würd mich unheimlich gustern! Ich selbst nenne mich PhöNixe, blogge seit einem Jahr auf http://www.bachnixen.blogspot.co.at und hab mir aus dem Probenähgrund einen Fb Account zugelegt. Du bist herzlich eingeladen dir meine Seite anzusehen und dir ein Bild von meinem bisher Genähten und meinen Fotos zu machen. Meine Nähkenntnisse schätze ich als fortgeschritten ein und bei den Bildern, hm, in Schulnoten ausgedrückt schaut da wohl eine 2 raus. Rudimentäre Englischkenntnisse sind ebenso vorhanden.
    Glg PhöNixe

  • Janine sagt:

    Wow, das klingt total spannend und ist genau das richtige für mich. Ich heiße Janine und bin 29 Jahre alt und nähe hauptsächlich für meine beiden Kinder (1 Jahr und 4 Jahre (Gr. 104/110)). Ich liebe es Neues auszuprobieren und stelle mich gern Herausforderungen. Ich nähe nun schon seit gut 3 Jahren. Nähen ist nicht nur mein Hobby, es gehört zu mir. Mittlerweile stehen hier 4 Maschinchen und ein Plotter. Der Stoffschrank ist gut gefüllt. :-) Ich wäre also bestens für dein Designnähen gerüstet und würde mich sehr freuen dich unterstützen zu dürfen. Auch englische Anleitungen und gute Fotos sind kein Problem.
    Eine Seite habe ich im Moment noch nicht, aber ich habe vor mir in naher Zukunft eine anzulegen. Ich muss mich nur noch mit den rechtlichen Vorgaben auseinandersetzen.
    Falls du noch gern ein paar Bilder sehen magst, meld dich einfach bei mir.

    Viele liebe Grüße
    Janine

  • Hallo Annika,
    Ich bin Mirka-Chatharina und 28 Jahre alt,
    Ich nähe seit Juni 2015 für meine 2 Kids! Meine Tochter Trägt die Größe 80/86 und mein Sohn 122/128! Aber es geht ja um die Mädels! Zeit habe ich und mit Zeitdruck komme ich auch gut zurecht! Englischkenntnisse sind vorhanden, sowie eine Spiegelreflexkamera ( ist vor kurzem eingezogen) für die entgültigen Nähergebnisse!
    Mind. 2 Desginbeispiele sind kein Problem gerne auch mehr ☺

    Ich würde mich riesig freuen dabei sein zu dürfen!

    Liebe Grüße
    Mirka-Chatharina

  • Miri D sagt:

    Mein Arm schnellt nach oben, ich schnippe LAUTSTARK mit den Fingern: „ICH! ICH! ICH!“. Wie in der Schule damals, wenn ich mal was wusste. Im Notfall stelle ich mich sogar auf den Tisch!

    Nähen kann ich, Fotos auch. Ich würde gerne etwas für Frauen nähen. Das Kleid rechts unten in der Vorschau sieht schon vielversprechend aus. Der Jumpsuit links unten ebenfalls. Den müsste ich verlängern. Habe nicht die klassischen Hot-Pants-Beine. Und nach den Pfingsferien hätte ich auch Zeit. Oh, und Probenähen wollte auch schon so lange gerne mal.

    Jungs-Klamotten würden ebenfalls gehen, unser Sohn braucht eigentlich ständig neue coole Shirts und Hosen. Mädelssachen würde ich auch gerne, aber da fehlt mir das Modell. Gerne würde ich ein Kleid für mein zuckersüßes Patenkind nähen, aber die wohnt weit weg für eine spontane Fotosession.

    Meine Größe kennst du, die vom Sohnemann ebenfalls. Und du weißt wo unser Haus wohnt :-)) . Viele Grüße aus der Nachbarschaft.

    Kreative Grüße,
    Miri D

  • Sabrina Goesmann sagt:

    Liebe Annika, bei den tollen Schnitten würde ich dich sehr gerne unterstützen. Ich bin Sabrina, 36 Jahre alt und Mami von 2 Kids. Ich nähe seit 2,5 Jahren und das in jeder freien Minute. Ich würde mich zwischen Anfänger und Fortgeschritten einstufen. Ich liebe es neue Schnittmuster auszuprobieren und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich würde gerne für meine Tochter (Gr. 104) ein paar tolle Sommeroutfits zaubern. Mein Fuhrpark beinhaltet eine Nähmaschine, Overlock, Plotter und eine gute Kamera. Zudem warten einige Stoff darauf vernäht zu werden. Mein kleines Minimodell (fast 3 Jahre alt) findet es toll vor der Kamera zu posieren. Daher würde ich dich total gerne unterstützen. Bei Facebook findest du mich unter

    https://www.facebook.com/ostfriesenkind/?fref=ts

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

  • Ute Günther sagt:

    Liebe Annika, die Schnitte sind wirklich wunderschön! Gern würde ich bei dir mitmachen. Ich nähe mit Begeisterung seit 3 Jahren. Da ich etwas perfektionistisch veranlagt bin, würde ich meine Nähkenntnisse als gut bezeichnen (es geht immer etwas besser :-) ). Ich habe eine 3 jährige Tochter und einen 5 jährigen Sohn, für die ich viel und gerne Nähe. Viel zu selten was für mich. Aber das soll sich ändern. Da ich für meine Schwester schon selbst e-books und Anleitungen in diesem Bereich erstellt habe, weiß ich worauf es ankommt und als Grafik-Designerin kann ich auch ganz gut mit der Kammera umgehen ;-). Englich ist kein Problem nur mit den Maßen tu ich mich immer schwer. Einen eigenen Blog habe ich nicht und meine Facbookseite ist ehr privat. Zeit hätte ich aber und ich würde mich freuen dich unterstützen zu dürfen.

    Liebe Grüße.
    Ute

  • Liebe Annika, die Vorschau auf die Schnitte haben mich total neugierig gemacht und es wäre großartig, wenn ich Dich/Euch unterstützen dürfte. Ich heiße Anja, bin 36 Jahre alt und Mutter von 2 großartigen Mädels (8 und 10 Jahre alt). Ich nähe seit 10 Jahren intensiv (davor immer phasenweise) und blogge seit 2010 auf http://www.JOMA-style.de
    Ich liebe das Nähen von neuen Schnitten, sowohl für die Mädels als auch für mich und schätze meine Näh- und Fotografiekenntnisse als fortgeschritten ein.
    Du findest mich außerdem auf Instagram unter http://www.instagram.com/jomastyle und auch auf FB: http://www.facebook.com/jomastyle
    Herzliche Grüße, Anja

  • Jeanette sagt:

    Hallo ?
    Was für ein toller Aufruf, da wäre ich doch zu gerne dabei ?
    Ich bin Jeanette und 35 Jahre jung. Ich Nähe schon seit einigen Jahren und bin ganz gut ausgestattet! Ich könnte direkt loslegen! Meine Tochter trägt Größe 122 und steht auf die typischen Mädchenklamotten und typischen Mädchenfarben ?
    Wenn ihr euch einen kleinen Einblick verschaffen möchtet, ihr findet mich hier:
    https://m.facebook.com/pages/Schnubbies-Nähwerke/965480130134652
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Sichten der tollen Bewerbungen!
    Jeanette

  • Hallo Annika, gerne bewerbe ich mich bei euch! :) Bzw darf man auch nur für die großen Schnitte? Denn Kinder habe ich (noch) keine. Naja ich versuche es trotzdem, kann ja nicht schaden! :)

    Meine Name ist Katie, bin (noch knapp) 24 und von Beruf her Mediengestalterin. Das bedeutet schon mal, das wir hier eine tolle Kamera haben und auch Photoshop-Kenntnisse massig vorhanden sind, falls man sie doch mal braucht. Wann ich wirklich mit den Nähen angefangen habe… vielleicht mit 14, da wollte ich Modedesign studieren. dann habe ich immer wieder mal weniger genäht. Seit 2 Jahren sitze ich aber fast täglich an den Nähmaschinen und würde mal behaupten das ich es ganz gut kann. Bisher ist noch nichts in die Ecke geflogen und da liegengeblieben. :) Warum ich mich bewerbe? Naja aus dem selben Grund wie schon mal! :) Ich finde die Aktion super. Eine Connection fehlt leider bei vielen, sonst würde es in manchen Gruppen nicht so abgehen. Neben- und Miteinander nähen ist doch viel schöner, macht Spaß, Komplimente und ich bin sicher ist auch viel besser fürs Karma. ;) Außerdem bin ich von Carinas Sachen immer sehr begeistert! Englischkenntnisse sind auch vorhanden! Und auch die Fähigkeit unter Zeitdruck, da kommen meistens die Besten Ideen, zu nähen ist vorhanden.

    Meine Werke siehst du auf meinem Facebook-Blog: https://www.facebook.com/katielablog/
    Auf meiner Webseite: http://www.katiela.net
    und auf Instagram #katiela.design

    Ganz liebe Grüße vom schönen Bodensee! :)

  • Das klingt nach einer tollen Aktion. Für den Sommer möchte ich mir ohnehin noch viele neue Sachen nähen. Da kommt das wie gerufen. Ich nähe seit ca. 1,5 Jahren und traue mich sowohl an Taschen als auch an Kleidung. Fotos mach ich mit der Spiegelreflex meines Vaters. Sicherlich nicht professionell aber ganz ansehlich wie ich finde. Das ganze gibt es auf meinem Blog mit zugehöriger Faceboonseite zu sehen. http://Www.kreativersinnestaumel.wordpress.com

  • Doro sagt:

    Ooh, Annika… da wäre ich sehr gerne dabei!! :-) Ich nähe seit Teeniezeiten, die schon laaange vorbei sind und finde die amerikanischen Schnitte (gerade die Kinderschnitte) so toll, dass ich gerne meine Unterstützung anbieten möchte. Ich bin auf Instagram und facebook vertreten und einen kleinen blog habe ich auch. Ich wollte mich schon beim letzten Mal bewerben, aber da war es zeitlich alles etwas knapp. die zeitlichen Engpässe haben wir erfolgreich überstanden, so dass nun wieder Nähkapazitäten frei sind. Ich würde mich als fortgeschritten bezeichnen und fototechnisch versuche ich mich immer weiter zu entwickeln. Ich habe eine 8-jährige Tochter, die sich zum Glück auch noch von mir benähen lässt und meine Wenigkeit stehen dann natürlich auch noch zur Verfügung :-)
    Ich würde mich sehr freuen, dabei zu sein!
    Liebe Grüße
    Doro

  • Geraldine Engelhardt sagt:

    Hallo :)
    Ich bin Geraldine, 27 Jahre jung habe eine ein jährige Tochter.
    Nähe nun gerade erst 5 Wochen, habe aber zwei taffe Frauen mit viel Näherfahrung stehts zur Seite.
    Ich kann relativ gut nähen für diese kurze Zeit, habe viele Ideen, die ich ohne Schnittmuster umsetzen kann.

  • Yvonne Pensold sagt:

    Hallo ich bin Yvonne, 36, und habe drei Kinder. Die Große 12 (Gr. 158), die mittlere 7(128) und der kleinste wird im Juli 2 (86/92). Habe vor ca. 3 Jahren das nähen für mich entdeckt. Angefangen hatte ich mit Kuscheltieren für meine Töchter, dann mal ein Mützchen und Pumphose, Stirnbänder und ein Sweatshirt für den Kleinsten und noch mehr. Würde mich trotzdem eher als Anfänger + einstufen, da zwischen den Stücken manchmal mehr oder weniger Zeit lag. ich finde es einfach wunderbar, wenn so ein tolles Stück aus schönen Stoffen entstanden ist und jeder es bestaunt. Und die Kinder lieben es was anzuhaben, was sonst keiner hat, etwas ganz Besonderes halt.

    Würde mich freuen in deinem Team zu sein, wär mal was neues. Eine öffentliche Facebookseite habe ich leider noch nicht aber lässt sich ja noch einrichten;-).

    Grüße Yvonne

  • Janet sagt:

    Hallo, das klingt spannend und ich würde gerne für mich nähen und im Sommer auch gern für meine Nichten, ich bin Mama von zwei Jungs ? Ich trage eine 38, Nähe gefühlt mein ganzes Leben, seit einigen Jahren viel Kleidung für meine Söhne und seit letztem Sommer auch immer mehr für mich ☺️ Da ich derzeit nicht in Deutschland lebe, spreche ich täglich englisch, hatte aber auch vorher schon englische nähbücher, du darfst mir auch gern Schnittmuster/Anleitungen auf englisch schicken, dann leg ich direkt los ?

    nähmaschine, Overlock, spiegelreflex sowie Stativ, alles da ☺️ Noch dauern die selbstauslöserbilder, aber mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden ?

    Ich würde mich freuen auch mal Baumwolle zu nähen ( nicht immer nur für Röcke?)

    Probenäherfahrung konnte ich schon sammeln und ich würde mich sehr freuen von dir zu hören/lesen ☺️

    Alles Liebe, Janet

    http://Www.facebook.com/wunderbuntes

  • Kerstin sagt:

    Die Bilder machen richtig Lust auf mehr! Tolle, sommerliche Kleider <3
    Ich würde mich sehr freuen meine neugewonnene Zeit ab Mai unter anderem auch mit diesem Designnähen zu verbringen.
    Ich bin Mama von zwei kleinen Hexen und meine Näh- und Knipskünste schätz ich selber als Fortgeschritten ein :)
    Finden kann man mich auf FB unter Kischis Welt und unter http://www.kischiswelt.com

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Kerstin

  • Hin und Weg! Ich habe mega Lust für Dich zu nähen. Ich nähe eigentlich jede Nacht für die ganze Familie. Ich liebe mein Hobby und erfreue mich daran hinterher ein fertiges Kleidungsstücke in den Händen zu halten, großartig. Meine Nähe und Foto Fähigkeit kannst auf meiner Seite anschauen, ich hoffe Dir gefällt was Du hier siehst. Herzliche Grüße Nina

  • Deborah sagt:

    Hallo Annika, ich heiße Deborah und bin über deine Anzeige auf Facebook gestolpert. Neue Schnitte und davon noch welche aus USA/Canada reizen mich sehr. Für meine Tochter nähe ich nämlich öfter mal nach englischen SM.
    Nähen tue ich wieder seit fünf Jahren und das ständig und immer wieder. Es macht einfach spaß und ich liebe es meine genähten Sachen an meinen Kindern und an mir zu sehen. Was das Fotografieren an geht? Das ist mein anderes Hobby und macht mir mindestens genau so viel spaß wie das Nähen. Wenn du mal auf meiner Seite schnuppern willst, würde ich mich sehr freuen. http://www.Facebook.com/devicodesigns
    Ich bin gespannt und freue mich auf das was da kommen mag.
    Liebste Grüße von Deborah

  • Hallo Annika,
    Gerne würde ich für dich Designnähen.

    Ich bin nicht Christin 35 Jahre alt oder jung wie man es auch sehen mag. Mutter einer Tochter 9 Jahre und eines Sohnes 2 Jahre alt. Ich nähe seit 2014 und das täglich. Mein Sohn trägt ausschließlich selbstgenähtes ausser Socken ist alles an ihm von mir geschaffen. (Hihi nicht nur Sinnbildlich).
    Meine Tochter trägt shirts Pullis Kleider/Röcke und Shorts sowie Sportoutfits die ich genäht habe. Für mich selbst nähe ich Kleider Röcke und Oberteile. Ich habe eine Canon Spiegelreflexkamera die meistens macht was ich will.

    Meine Seite http://www.facebook.com/monkeypennys schau doch mal vorbei.

  • Miriam Halter sagt:

    Hallo Annika
    Ich bin Anfängerin und nähe für meine Tochter (4j, 95 cm) und meinen Sohn (9w, 55cm) . Für mich und eine Kollegin habe ich auch schon kleider genäht.
    Ich habe keinen Blogg und baue mir noch ein Label auf. Eine gute Kamera habe ich, Fotos zu machen ist mein zweites Hobbie ;)
    Ich würde mich sehr darüber freuen für dich einige sachen zu nähen und dabei wieder einiges zu lernen.

  • Dagmar sagt:

    Liebe Annika,

    ich liebe englische Schnitte und habe total Lust Dein Team zu verstärken! Vor allem, weil es ja hier nicht um Passform und co. geht, sondern um neue Schnitte, die auf Deiner Collage schon echt was her machen;-).
    Mein Blog kennst Du ja schon und auch sonst bin ich bei FB, Instagram und Pinterest vertreten! Ich Nähe für mich 34/36 und meine Tochter je nach Maß 116/122!

    Ich mache es kurz und schicke dir sonnige Grüße
    Dagmar von Zwirnguin

  • Liebe Annika, ich habe es gerade schon in der Probenähgruppe zur Hose geschrieben. Ich wäre so gerne dabei!!! Deine Schnittauswahl ist immer unheimlich gigantisch. Den Rock habe ich auch schon zugeschnitten und hoffe, dass er bald fertig ist. Ich Nähe für mich Größe 38/40 und für Mädchen Größe 110. :-) es wäre toll, dabei zu sein!!! Ganz liebe Grüße,
    Kathi (kathisnaehwelt at gmx.de)

  • Pamela sagt:

    Da wär ich soo gern dabei und möchte dein Team mit meinen Ideen bereichern. Meine Töchter sind leider (oder zum Glück) schon erwachsen und nähen selber. Ich könnte also nur für Erwachsene (Größe 40) nähen. Ich nähe schon seit meiner Kindheit und die ist schon lange her. Bin leider bei Facebook und Instagram noch nicht sehr bekannt aber das könnte sich ja ändern. Da das Hobby meines Mannes fotografieren ist könnten wir unsere beiden Hobbys wunderbar ergänzen. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen wenn ich eine Chance bekäme
    Ach ja bei Facebook und bei Instargram findest du mich unter Luzy s Welt

  • Vanessa Klotz sagt:

    Hallo Annika,

    ich wäre sehr gerne dabei. :-)
    Ich heiße Vanessa, bin 25 Jahre jung und eine Nähanfängerin, die erst Anfang des Jahres Ihre Leidenschaft für´s Nähen entdeckt hat. In jeder freien Minute sitze ich an meiner Nähmaschine und probiere neue Dinge aus. Es ist ein richtig tolles Gefühl am Ende stolz auf sein geschaffenes Werk zu sein und dafür das ein oder andere Kompliment zu bekommen. Bewerben möchte ich mich, da ich die Schnitte wirklich klasse finde und ich diese Möglichkeit nutzen möchte. Meine Fotografierkenntnisse würde ich mit „gut“ bewerten, ich mache sehr gerne und oft Fotos.

    Viele liebe Grüße aus München
    Vanessa

  • Steffi sagt:

    Hallo Annika,

    Gern würd ich für dich Designnähen. Ich bin 29, Nähe seit ca 2Jahren. Vorher immer mal wieder zu Karneval ein Kostüm unter Anleitung meiner Mutter. Heute leite ich sie sogar oft beim nähen an. Und ich probiere gern neue Schnitte aus.
    Kinder habe ich keine, daher kämen für mich nur die Damenschnitte in Größe 42/44 in Frage. Eine tolle Teile habe ich schon auf dem Foto entdeckt.
    Allerdings Arbeit ich im Schichtdienst. Wenn kurzfristig also zwei Wochen wären, dann kann ich auch kurzfristig nähen. :-)
    Zu finden bin ich auf Instagram unter Fraeulein_Antonia.
    Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Jaqueline Wirtz-Weber sagt:

    Hallo, ich heiße Jaqueline, bin 31 Jahre jung und habe zwei Töchter. Daher kann ich die Gr. 92, 116 und 42 Designen!
    Seit 3 Jahren nähe ich Kleidung, Accessoires und Stofftiere. Seit der Schulzeit nähe ich einige Tagesdecken, Kopfkissen, Taschen und einen Seesack. Seit Januar habe ich schon an einigen Probe- und Designnähen teilgenommen und bin seither so begeistert bei der Schnitt- und Designvollendung mitwirken zu können. Materialien jeglicher Art sind ausreichend vorhanden!
    Bei Facebook bin ich aktiv und auch in einigen Näh-Gruppen vertreten, in denen ich dann auch Werbung für Dich und die Schnitte machen kann!

  • So hier nochmal ausführlich.
    Ich bin Yvonne, 29 und wohne mit meiner kleinen Fanilie in Köln. Unsere Tochter ist 14 Monate (Größe 74/80) und liebt ihre bunten selbstgenähten Kleider ;)
    Ich nähe bereits seit 6 Jahren und hab schon bei einigen Probennährunden mitgewirkt. Gerne würde ich dich bei diesen tollen Schnitt unterstützen.
    Anbei noch der Link zu meiner Seite. Dort findest du auch viele Fotos der letzten Nähprojekte.
    Liebe Grüße
    Yvonne
    https://m.facebook.com/muckeldesign/

  • Hallöchen liebe Annika. :) .. WOOOW. Wahnsinn. Du hast mich mit deinem Aufruf sooo neugierig gemacht. Ich würde dich sehr sehr gerne beim Designe nähen unterstützen. Sommerklamotten sind noch fast keine im Schrank. Also dann wird es langsam Zeit. Oder??

    Erstmal zu mir. Ich bin Jenny, 23 Jahre alt und komme aus Thüringen. Ich nähe jetzt schon eine ganze Weile und versuche mich an allem möglichen was Klamotten angeht. :)
    Gerne kannst du Dir ein paar meiner Werke auf meinem Blog: http://www.rock-jen.blogspot.de oder meiner Facebook Seite ansehen.
    https://m.facebook.com/Made-by-RockJen-1246407818707833/?ref=bookmarks

    Das gute Fotografieren und in Szene setzten gehört für mich zum nähen einfach dazu. Oftmals werde ich da auch von einem Fotografen unterstützt.
    Also ich hoffe ich konnte Dich überzeugen und würde mich sehr über eine Nachricht von Dir freuen.
    Habt alle noch eine tolle Woche. ✌

  • Liebe Annika,
    dein Aufruf hat mich sofort neugierig gemacht und die Bilder hier gefallen mir so gut, dass ich sehr gerne mein Glück versuchen möchte und mich riesig freuen würde, für dich nähen zu dürfen! Ich fände es toll, gleich mehrere Schnitte zu nähen und so über einen längeren Zeitraum miteinander kreativ sein zu können.
    Mein Name ist Verena und ich bin 35 Jahre alt. Ich nähe seit ca. 1,5 Jahren für meine Tochter und mich und würde mich als Fortgeschrittene bezeichnen. Ich habe eine digitale Spiegelreflexkamera, mit der sich gute Fotos machen lassen und ein Hobbyfotograf ist auch vorhanden, der auf den Auslöser drückt ;-). Die benötigten Englischkenntnisse stellen kein Problem dar. Hier ein Link zu meiner Facebook-Seite, damit du dir ein Bild von meinen bisherigen Nähprojekten machen kannst:
    https://www.facebook.com/stoffaholicbyverena/

  • Geraldine sagt:

    sehr gerne wäre ich dabei, allerdings würde ich nur Damenschnitte (Gr. 40 oder 42) nähen, da ich keine Kinder habe.
    FB und Insta habe ich auch und jetzt wo es endlich wieder schön wird, kann man endlich wieder Fotos im Garten machen :)
    Auch zeitlich geht sich bei mir alles aus :)
    Schau rüber auf meinen Blog – da zeige ich meine selbsgenähten Klamotten :)
    http://cherrysworld14.blogspot.co.at/
    GLG, Geraldine

  • Hallo Annika,

    mein Name ist Ursula ( 45 J.) und ich nähe leidenschaftlich gerne seit meine Beine bis zum Fusspedal gekommen sind.
    Neben dem „Mutter sein“ von 3 Jungs ( 12, 15 und 17) habe ich einen kleinen Stoffladen.
    Ich nähe Kleidung, Taschen, Stofftiere , Quilts … eigentlich alles :)
    Da ich schon für Buchpräsentationen genäht habe, kann ich gut mit Zeitdruck umgehen :)
    Meine Nähkenntnisse sind fortgeschritten.
    Facebook http://www.facebook.com/naehhaus/ ,
    sowie website http://www.naehhaus.de sind vorhanden und seit 1 Woche auch
    instagram http://www.instagram.com/ursulaprodinger/

    Ich würde mich riesig freuen von Dir zu hören.

    Liebe Grüße
    Ursula

  • Sonja sagt:

    Hallo
    Ich liebe es für meine Tochter zu nähen. Gerne auch für mich, meinen Mann oder Freunde. Ich unterstütze gerne Designer mit meiner Kreativität. Ein zweites Hobby ist das Fotografieren. Gerne unterstütze ich auch dich.

  • Christine Mitsche sagt:

    Ich bin eine fast 50jährige Wiedereinsteigerin beim Nähen,habe früher für meine Tochter viel genäht,jetzt ist mein Enkel dran.
    Gerne würde ich dabei sein, meine Näh u Fotokenntnisse würde ich als mäßig fortgeschritten bezeichnen.
    Blog habe ich nicht, auf facebook nur eine private Seite
    Vielleicht klappt es trotzdem

  • Carola H. sagt:

    Oh Annika, die Schnitte sind mega toll♡
    Ich bin Carola, 28 Jahre, nähe seit über 4 Jahre und das fast täglich.
    Ich würde mich als fortgeschritten einschätzen und liebe es neue Sachen zu testen und mich kreativ aus zu toben.
    Meine beiden Mädels sind 2 und 5 Jahre (Größe 86/92 und 110/116) und würden sich genauso freuen, wenn ich dabei sein dürfte, denn sie lieben Kleider, jumpsuits und co. Und ihre Sommergarderobe braucht unbedingt neue Klamotten ;)
    Eine FB- Seite hätte ich auch anzubieten: http://www.facebook.com/Nayuca.naehdieweltwiesiedirgefaellt
    Und nun hoffe ich, auf eine positive Rückmeldung .
    Liebe Grüße
    Carola

  • Swetlana sagt:

    Hallo Unbekannterweise ☺, die Schnitte sehen alle toll aus ? ich möchte sehr gerne ein paar schöne Designerstücke zaubern – vielleicht kommt dann der Sommer schneller? ? Ich zähle mich zu den Fortgeschrittenen Näherinnen und habe ebenfalls Probenäherfahrung.

    Meine Kleine trägt die Gr. 98.

    Meine Seite http://www.facebook.com/bySternUndSchnuppe Liebe Grüße Swetlana

  • Sinja sagt:

    Das ist ja gigantisch! Das muss ich einfach probieren, auch wenn ich bisher gar keine probenäherfahrung habe! Ich bin Sinja (31, meist Größe 38), Mama einer fünfjährigen Lady (Größe 122/128) und eines Minimanns. Ich nähe sehr gerne, würde mich weder als Anfänger noch als Profi bezeichnen. Ganz besonders gerne nähe ich webware – Kleidchen für den Sommer. Ich habe keinen Blog und auch auf Facebook keine nähseite. Schöne Fotos würde ich trotzdem natürlich machen.
    Herzliche Grüße Sinja

  • Sandra Mehlhose sagt:

    Hallo Annika, ich heiße Sandra und ich Nähe für mein Leben gern. Als berufstätige Mama von 4 zuckersüßen Mädels nutze dafür jede für mich frei Minute.
    Meine Mädels tragen die 152, 158, 110 und 98. Ich selber schwanke je nach Schnitt zwischen der 40 und der 42.
    Ich Nähe jetzt seit knapp 4 Jahren – Anfänger bin ich nicht mehr so ganz – aber als wirklich Fortgeschrittener würde ich mich bezeichnen – vieles schaue ich nach und dann klappt es auch richtig gut.
    Fotos wären kein Problem, wir haben eine recht gute Kamera.
    Du findest mich nur auf Facebook unter meinem vollständigem Namen, allerdings ist es kein öffentliches Profil.
    Ich hoffe, dass ich dich trotzdem Neugierig auf mich und meine Mädelsbande gemacht habe und würde mich freuen, wenn ich Designnähen dürfte.
    Liebe Grüße Sandra

  • Julia Bindel sagt:

    Hallo ich heiße Julis, bin 30Jahre alt und mama von 2 bezaubernden Töchtern (2Monate und 4Jahre). Momentan bin ich in Elternzeit und nähe zur Zeit sehr viel für meine beiden Mädels, Freunde oder Verwandte. Nachdem ich vorwiegend Kleidung genäht habe, habe ich mich auch mal an andere (simple) Dinge wie Ordnerhüllen, Kissenbezüge oder Kosmetiktaschen „getraut“. Mein Favorit ist und bleibt aber Kleidung. ? Es ist immer toll zu sehen, wie stolz meine Große allen im Kindergarten erzählt „das hat meine Mama nur für mich genäht“ und wie toll ihr die Schnitte passen und stehen. Mein Stoffschrank quillt über, und der ist NICHT nur mit typischen Mädchenfarben gefüllt, denn ich benutze gerne blautöne, die dennoch erkennen lassen,dass da ein Mädel drin steckt ;-) pastellfarbenes Gelb wartet auch auf Verarbeitung…
    Ich würde mich freuen neue Schnitte ausprobieren zu können und Teil deines Teams zu werden.
    Ach übrigens: bei uns herrscht Arbeitsteilung: ich nähe, mein Mann fotografiert.
    Liebe Grüße aus Bayern
    JULIA

  • Barbara sagt:

    Hallo Annika,
    Sehr gerne würde ich für Dich nähen! Warum? Weil ich seit 4 Jahren total gerne nähe, mittlerweile auch Ovi und Stickmaschine besitze und ich total gerne neue Schnitte ausprobiere.
    Ich bin 40 und Mama von 2x Zwillingen, 3 Mädchen (Gr. 122/128, 104 u 104) und ein Sohn (116), die immer gerne für Fotos Zur Verfügung stehen. Außerdem bringen die Kinder meist sehr coole Ideen, was die Stoffkombination, Farbkombinationen betrifft.
    Meine Fotos können sich mittlerweile sehen lassen (meine ich :-) ), habe kleines Fotostudio was gutes Licht betrifft und auch eine Spiegelreflexkamera.
    Ich erstelle selbst Nähanleitungen (nur für Accessoires, keine Klamotten) und digitalisiere auch Stickdateien.
    Mein Link: http://www.facebook.com/2doppelpack2

    Grüße aus Oberbayern
    Barbara

  • Hallo!
    Sonst bin ich ja nicht der Typ dafür, aber bei dir kann ich einfach nicht anders. Die Schnitte, die schon im Shop sind, sind einfach klasse.
    Zeit ist massig vorhanden, Fotokenntnisse werden ständig erweitert.
    Ich würde für mich (Gr. 40) und meine Tochter (Gr. 158) nähen.
    Wie ich das so mache, kannst du dir hier anschauen:
    http://tanja711.blogspot.de/
    Insta, Facebook, alles da.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Hallöchen, ich heiße Mandy, bin 30 Jahre alt und Mama eines Räubers und einer Hummel. Seit es die Hummel gibt, habe ich die Leidenschaft zum Nähen für mich entdeckt, das sind mittlerweile gute 5 Jahre. Fotos versuche ich immer draußen zu machen, eine Spiegelreflexkamera haben wir auch da. Nachdem ich den Kleiderschrank der Hummel vor kurzem erst ausgeräumt habe,weil sie die nächste Größe braucht,haben wir noch genügend Platz für Sommersachen. :)

    Unter http://www.raeuberhummel.blogspot.de findest du ein paar meiner genähten Sachen.

    LG Mandy

  • Liebe annika!
    Das ist ja toll!
    Ich heiße Bianca, bin 33 Jahre alt und habe zwei Mädchen. Meine große wird im Sommer 3 und meine kleine ist heute 1 geworden ❤️
    Ich Nähe seit Ca. Zwei Jahren regelmäßig Kleidung für meine kleinen, mittlerweile auch gerne für mich.
    Seit etwas mehr als einem Jahr blogge ich auch unter MississBibi.com.
    Ich würde mich sowohl im nähen als auch km fotografieren als fortgeschrittener Anfänger bezeichnen!
    Das kleine Vorschaubild hat mich total neugierig gemacht und es wäre toll dich beim Designnähen zu unterstützen!!
    Auf Facebook bin ich selbstverständlich auch zu finden http://www.facebook.com/MississBibi
    Liebe Grüße
    Bibi

  • Liebe Annika,

    das ist ja eine tolle Aktion ! Ich bin hin und weg und muss mich unbedingt bewerben. :- )

    Ich bin Sandra, Mama zweier wunderbarer Mädels (6 und 9) und eines tollen kleinen Mannes (2). Ich nähe seit mittlerweile 8 Jahren hauptsächlich Kinder- und Damenbekleidung, aber auch Accessoires, wie Taschen und Schultüten. Ich bin ein großer Fan außergewöhnlicher Stoffe und Designs und bin daher nun auch auf englische und amerikanische Schnittmuster gestoßen, die einfach mal etwas anderes sind. Das ist auch einer der Gründe, warum ich gerne für Dich nähen würde. Deine Schnitte lassen sehr viel Raum für eigene Kreativität und laden zum „Betüddeln“ – ein derselbe Schnitt lässt sich immer wieder neu verwandeln und so entstehen ausgefallene, tolle Einzelstücke. Wunderbar ! Für mich steht fest – Nähen macht einfach glücklich !

    Neben dem Nähen, gehört auch die Fotografie schon seit einigen Jahren zu meinen großen Leidenschaften. Wenn ich meine genähten Stücke fotografiere, kann ich beides – das Nähen und das Fotografieren – verbinden, das ist für mich einfach unglaublich schön. Ich habe immer wieder Lust, Neues auszuprobieren, meine genähten Stücke in Szene zu setzen, fotografisch neue Wege zu gehen und mich ständig weiterzuentwickeln.

    Englischsprachige Schnittmuster sind für mich kein Problem. Gerne arbeite ich mich in Neues ein, probiere neue Schnitte aus und finde es einfach wahnsinnig spannend zu sehen, wie beim Nähen neue Ideen entstehen und ein Schnitt sich während des Nähens entwickelt… Das funktioniert natürlich auch unter Zeitdruck, denn als Dreifachmama ist Zeit immer ein kostbares Gut und man lernt sehr schnell, sie möglichst effektiv einzuteilen und zu nutzen… ;-) Von daher kann ich auch kurzfristige Nähprojekte zügig umsetzen.

    Der Austausch mit anderen Kreativen liegt mir sehr am Herzen. Ich finde es großartig, wenn man sich vernetzen, austauschen und voneinander lernen kann. Nur so können wir uns weiterentwickeln und dann können uns – nicht nur im kreativen Bereich – Flügel wachsen. :- )

    Ich wäre wirklich sehr, sehr gerne dabei. Ideen, Stoffe, meine kleinen Models und eine gute DSLR Kamera sind vorhanden und ich könnte sofort loslegen.

    Meine Arbeiten kannst Du Dir auf meiner Facebookseite http://www.facebook.com/lealinashop oder auf meinem Blog http://www.lealina.de ansehen. Ich freue mich auf Deinen Besuch in meinem virtuellen Atelier !

    Ganz liebe Grüße,
    Sandra – http://www.lealina.de

  • Ein sonniges Hallo!

    Ich heiße Nicole, bin 33 Jahre alt, komme aus dem schönen Bayern und würde ganz furchtbar gerne für dich nähen.

    Englisch kann ich ziemlich gut. Ich bin Englischlehrerin und habe auch schon nach diversen englischsprachigen Schnittmustern genäht. Am Verständnid würde es also keinesfalls hapern.

    Für mich nähe ich momentan in der Größe 36/38 vor allem aus der Ottobre und Fritzis Schnittmuster, Burdateilchen hängen aber auch schon im Kleiderschrank. Wie du siehst, habe ich also in den 3 Jahren in denen ich nähe schon ein bißchen Erfahrung mit verschiedenen Schnittberstellern und Anleitungen gesammelt. Falls du ein paar Beispiele meiner Arbeit sehen möchtest, kannst du mich in Instagram unter ’nikkklsews‘ finden.

    Wenn ich für dich probenähen sollte, wird mein Bruder die Fotos machen. Er fotografiert recht professionell mit einer guten Canon Spiegelreflex. Falls es sehr spontan passieren muss, kann auch mein Mann super Bilder machen, die Qualität der Bilder wäre also auf jeden Fall noch besser, als bei Insta.

    Ein Mädchen habe ich nicht zu Hause, aber eine gute Freundin würde mir ihr zuckersüßes Model ausleihen. Ansonsten hätte ich für die kurze Pumphose einen Jungen mit Größe 86 anzubieten.

    Ich würde mich freuen, dabeizusein!

    Nicole

  • Liebe Annika :)

    Ich bin Kathi, 24 und habe eine kleine 1.5-jährige Tochter namens Emma, die ich gerne benähe. Ich bin zwar relativ am Anfang meiner Nähkarriere aber dafür nähe ich sehr gewissenhaft und genau :) und wenn ich etwas nicht verstehe, dann suche ich so lange im Internet oder frage Freunde, bis es klappt ;) Aufgeben ist also nicht drin!

    Da ich für den Sommer auf der Suche nach tollen Schnitten für bequeme aber auch für luftig lockere und verspielte Kindersachen bin, passt dein Aufruf perfekt :)

    Ich habe dir mal meinen kreativen Blog angehängt, der allerdings seit längerem auf Eis liegt, da ich mich momentan ganz auf meine Tochter konzentriere :) aber ich habe eine Facebook Seite und auch einen Instagram Account :) – was das Fotografieren und die Englischkenntnisse betrifft – beides gut :)

    Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!!

    Alles Liebe,

    Kathi

  • Lena Müller-Petzold sagt:

    Ich hab Lust ich ich ich:-) Ich Nähe seit 2 Jahren, für mich, für meine 2 Söhne und die Kinder meiner Freundinnen müssen auch darunter ‚leiden‘;-)
    Ich bin Friseurmeisterin, 30 Jahre und zähle das Nähen zu meinem größten und schönsten Laster. Vorkenntnisse habe ich auf jeden Fall. Probegenäht habe ich zB auch schon. Gerne würde ich dich kreativ unterstützen. Mit Englisch habe ich keine Probleme,das sollte funktionieren. Sollte bei den Schnitten etwas für mich neues Bonner Technik dabei sein freu ich mich besonders drauf, an Herausforderungen wächst und lernt man:-) Ich bin gerade dabei eine fb-Seite zu erstellen, das Logo liegt beim Designer sozusagen. Das sollte demnächst soweit sein. Fotos mache ich bisher selbst, dazu könnte ich ggf aber auch meinen Vater (Fotograf) oder Freundin(Fotgrafin) einsetzen. Nun genug von mir. Würde mich freuen von dir zu lesen. Glg Lena

  • Liebe Annika,

    Das klingt sehr sehr spannend! Ich bin Klaudia, 34 und zeige meine genähten Werke auf meinem Blog, bei Facebook und auf Instagram. Ich nähe schon seit einigen Jahren, im letzten Jahr auch intensiv Kleidung hauptsächlich für mich und meinen Sohn. Immer mehr setze ich mich auch mit Fotografie auseinander. Anfang März mache ich bei einem Workshop zu diesem Thema mit. Englisch ist kein Problem. :-)
    Ich könnte noch ganz viel schreiben, aber vielleicht schuast du einfach mal selbst bei mir vorbei.
    Entweder auf Facebook unter
    http://www.facebook.com/klitzeglueck
    Auf meinem Blog
    https://klitzeglueck.wordpress.com
    Oder auf Instagram
    http://www.instagram.com/klitzeglueck

    Liebe Grüße und viel Spaß bei der Auswahl,
    Klaudia von klitzeglück

  • Oh ich liebe die Schnittmuster von s.Oliver, auch wenn sie nicht ganz günstig sind.
    Leider habe ich selber kein kleines Mädchen mehr, habe aber ganz viele Nachbarsmädchen, die sich gerne benähen lassen.

    Ich liebe romantische Röcke und Blusen. Grösse wären so etwa 3-6 Jahre.

  • Aggy sagt:

    Ich würde super gern für dich nähen! Es ist alles da – ich brauch nur noch den Schnitt ? Ich bin 32, trage große 38 und nahe seit 4 Jahren (Kleidung seit 1 Jahr) sehr gute Kamera ist vorhanden, Fotograf ebenso. Stoffe liegen bereit, fehlt nur noch dein ok! Zeit ist vor allem an den Wochenenden, aber auch mal in der Woche. Ich Nähe hauptsächlich für mich aber auch mal Kinderkleidung für Neffe und Nichte. Englisch spreche ich auch, daran sollte es also nicht Harpern. Nur durfte ich noch nie probenähen oä. Aber bei du machst mit mir jetzt den Anfang, stimmts? ?
    Einige Bilder siehst du hier:
    http://www.pikore.com/aggythiele

  • Elke Noack sagt:

    Hi Annika,
    ich bin Elke, 34 und Mami einer 16 Monate alten Tochter.
    Zum nähen bin ich kurz vor meiner Schwangerschaft gekommen und das Fieber hat mich direkt gepackt. Aktuell bin ich in Elternzeit und nächstes Jahr geht es wieder zurück in den Job. Ich arbeite bei der Telekom im Marketing.

    Ich liebe es für meine Tochter Kleidchen und Röcke zu nähen und die Bilder deiner Schnitte haben mich direkt angesprochen.

    Ich bringe mit:
    Eine umfangreiche Ausstattung – Ich darf nicht summieren, was ich bereits für Maschinen, Zubehör und Stoffe ausgegeben habe. Aber ich liebe mein Hobby und arbeite gerne mit gutem Equipment, sonst ärgert man sich nur. Also ist es mir das wert!

    Genügend Zeit zum Nähen – Da ich aktuell in Elternzeit bin und meine Tochter wirklich toll auch alleine spielt und Bücher anschaut, habe ich viel Zeit zum Nähen.

    Gute Nähkenntnisse Ich habe mir das Nähen selbst beigebracht. Habe nun aber fast 2,5 Jahre Erfahrung, in denen ich sehr viel genäht habe und mir viele Tutorials und Nähbücher zu Gemüte geführt habe.

    Hang zum Perfektionismus – Was ich beim Nähen allerdings als wichtig empfinde. Es gibt doch nichts Schlimmeres als ein tolles Schnittmuster, einen wunderschönen Stoff aber schiefe Nähte.

    Eine gute Spiegelreflexkamera – Ich bin kein Profifotograf. Aber ich kann gut mit meiner Kamera umgehen und achte auf die richtige Beleuchtung und einen ordentlichen Hintergrund in meinen Bildern. UND ich bringe ein kleines Model mit, dass sich gern präsentiert.

    Leider habe ich erst vor Kurzem begonnen meine Werke zu fotografieren und auf Facebook zu präsentieren. Ich hoffe meine Seite gibt dir dennoch genug Einblick.
    Es stehen ein paar tolle Werke eines Probenähen an, die ich bald in voller Pracht präsentieren darf.

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören und wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinen Schnitten.

    Liebe Grüße
    Elke

  • filumas sagt:

    Hallo!
    Wow! Das klingt ja nach einem richtig tollen Job ♥.
    Ich würde sehr gerne für dich nähen. Mein Name ist Christina, ich bin 29 Jahre alt, verheiratet, arbeite halbtags und habe einen Sohn (5).
    Ich nähe für mein Leben gern und würde mal behaupten, ich kann das auch ganz gut. Wobei ich eher auf Alltagstauglichkeit, als auf ein ausgefallenes Design setze! Meine Fotos sind auch ganz gut, will ich behaupten. Wobei Kinderfotos mir leichter fallen, als Selfies. Ich will es aber besser können und übe, wann ich kann! Da ich kein Mädchen zu benähen habe, würde ich die Damenschnitte testen wollen.
    Was ich so mache kannst du dir gern hier: http://filumas.blogspot.de oder hier: http://facebook.com/filumas ansehen.
    Liebe Grüße
    Christina

  • Liebe Annika!
    Die Schnitte sehen in der Vorschau sehr vielversprechend aus und machen mich neugierig.
    Ich bin 42, Mama von fünf Kindern und nähe schon ziemlich lange. In den letzten Jahren wurde es immer mehr und intensiver. Vor allem meine beiden Jüngsten (Mädchen, 8 und Junge, 5) lassen sich noch gut benähen. Aber auch meine großen Mädchen (12, 14 und 15) tragen noch selbstgenähte Kleidung. Die Älteste hat sogar schondie Damengröße S erreicht. Ich selbst trage auch meistens S und manchmal M. Meine Näherfahrung stufe ich als fortgeschritten ein. Auch beim Fotografieren wird es immer besser. Eine Spiegelreflexkamera ist vorhanden, Englischkenntnisse übrigens auch.
    Ich würde mich sehr freuen, für dich Designbeispiele nähen zu dürfen. Bei so vielen Kindern ist es immer wieder schön, wenn man mal neue Schnitte nähen kann.
    Auf meinem Blog findest du einige meiner selbstgenähten Sachen.
    http://doro-s.blogspot.de
    Liebe Grüße
    Doro

  • Hi, ich würde mich super riesig freuen wenn ich etwas für dich nähen darf! Ich würde gerne für Frauen etwas nähen- ich selbst habe Größe 38-40 und ich kann aber auch für Größe 46, da meine Freundin mir als Modell dann stehen kann.
    Ich bin in die Modeschule gegangen und nähe seit 30 Jahren.
    Hier findest du meine homepage: http://www.zickzack-naehwerkstatt.at

    Schöne Grüße aus Wien
    liebe Grüße Claudia

  • Hallo Annika,

    Mein Name ist Nancy ich bin 28 Jahre alt und habe eine Tochter von 5 Jahren.

    Ich habe schon so einiges genäht und meine Tochter liebt Kleider und das besonders im Partnerlook mit Mama☺

    Ich habe eine Facebookseite
    http://www.facebook.com/NaehFeeSaw
    Und bin auch bei instagram als
    NaehFeeSaw (ich weiß leider nicht wie ich das verlinke, bin noch Anfänger auf diesem Gebiet?)

    Ich möchte gerne für dich nähen weil du so schön sommerlich von deinem Profil lächelst??
    Spaß bei Seite ?
    Ich habe eben erst durch Zufall von dir gelesen und würde mich über eine Zusammenarbeit freuen ☺

    Ich habe ganz viele tolle Hobby Fotografen im Freundeskreis die gerne dabei helfen würden meine Tochter und mich abzulichten ?
    Und vom Näh Niveau würde ich mich schon als fortgeschritten bezeichnen ☺

    Ich würde mich total freuen von dir zu hören♡
    Glg Nancy

  • WOW – hier sind ja schon so einige Bewerbungen eingetrudelt!!

    Ich Versuch es dennoch!

    Ich bin Anne, werde im Mai 26 Jahre alt und Mama – allerdings von einem kleinen Piraten. Ein Töchterchen benähen kann ich also leider nicht! Aber ich bin ja auch noch da ;)

    Ich würde mich als recht guten Näher oder fortgeschritten beschreiben! Klar ein Profi bin ich nicht, aber ich geb mir immer mächtig Mühe, Fluche ab und zu und bleib dran!

    Bilder sind gar kein Problem :)
    Ich habe nämlich irgendwann vor 10 Jahren beschlossen Fotografin zu werden und wie das so ist beim Sternzeichen Stier, mit dem Kopf durch die Wand und so ;) – hab ich es also tatsächlich getan und meine Ausbildung als Fotografin gemacht!

    Ich Palaver jetzt aber nicht länger herum sondern lass dich etwas stöbern wenn du magst ❤️

    Auf Facebook: http://www.facebook.de/knoepflemlg

    Und auf dem Blog:
    Knoepflemlg.jimdo.com

    Bis bald :)

  • Annelie sagt:

    Hallo liebe Annika,

    ich hätte große Lust auf diese tollen Schnitte… das Vorschaubild sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Also ich nähe schon mehrere Jahre und würde mich als Fortgeschrittenen Näherin bezeichnen (mein Mann ist der Crack hinter den meisten meiner Blogbilder)… Ich nähe für mein Leben gerne Kleidung für meine fast 4-Jährige und mich. Meinen Blog findest du unter http://www.herz-lieb.de und ich würde mich riesig freuen, wenn ich dich beim Designnähen unterstützen dürfte…

    Viele liebe Grüße, Annelie.

  • Michaela sagt:

    Hallo Annika,
    ich heiße Michaela und bin Anfang 40. Meine Töchter sind 8 und 13 Jahre alt. Ich habe schon als Kind immer bei meiner Oma im Nähzimner gesessen und habe schnell meine erste eigene Maschine gehabt. Zwischendurch ist das Nähen mal wieder eingeschlafen, aber seit die Mädchen auf der Welt sind ist der Virus wieder ausgebrochen und das Nähen ist der Ausgleich zum stressigen Alltag geworden. Ich würde mich als fortgeschritten bezeichnen. Ich durfte schon einige Male probenähen.
    Bei den gezeigten Schnitten ist sicher für jeden was dabei, entweder in Kindergrösse oder für das Teeniemädchen schon in einer kleinen Damengrösse und für mich in einer größeren Damengrösse;-)
    Ich habe einen Blog
    http://www.miss-mifefe.blogspot.de und auch bei Instagram bin ich unter @miss.mifefe vertreten.
    Eine vernünftige Kamera ist auch vorhanden.
    So ich glaube das war’s erstmal von mir.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

  • Hi Annika,

    Ich habe deinen tollen Aufruf bei Facebook gesehen und würde mich sehr freuen etwas schönes für dich machen zu dürfen. Da ich es son Ammifan bin würde ich mich sehr freuen gleich mit den Trend zu verbreiten.

    Selber bin ich 23 Jahre jung und Nähe leidenschaftlich gerne. Für mich und meine Schwester (7 Jahre) ist immer was am Werk!:)
    Besuche gerne meinen Blog, da kann ich dich hoffentlich von meinem Können überzeugen. Egal ob nähen oder fotografieren!:)

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören!

    Liebste Grüße
    Jacky

  • Steffi sagt:

    Hallo Annika, ich würde sehr gerne für dich Designnähen :D mein Mädchen (5) liebt Kleider über alles, sie zieht sie auch noch über die Hosen an ;) Und da hab ich ein paar ganz tolle Schnitte gesehen <3 auch die Damenschnitte finde ich ganz klasse auch in ner grösseren Größe ;) (42/44)
    Wäre sehr schön wenn ich dabei sein darf und hier meine FB-Seite: https://www.facebook.com/www.einzelstuecke.at/
    Lg aus Tirol
    Steffi

  • Nadine sagt:

    Liebe Annika
    Ich bin Nadine und habe zwei Kinder (Mädchen, bald 8, Junge 3 Jahre alt). Ich nähe seit meine Tochter 1.5 Jahre alt ist. Der „Fuhrpark hat sich kontinuierlich gesteigert: jetzt bin ich bei einer „normalen“ Bernina, einer Overlock und ein Coverlock. Ich nähe hobbymässig und verkaufe nicht, daher habe ich auch keinen Blog. Ich nähe lieber anstatt zu viel Zeit mit bloggen zu verbringen.
    Meine Englischkenntnisse sind sehr gut, da ich zeitweise in den USA gelebt habe.
    Neben meinen doch recht ordentlichen Nähkenntnissen kann ich auch anständige Fotos machen, am liebsten draussen, mit sattem Grün im Hintergrund. Das haben wir direkt vor der Haustür!
    Warum ich für dich nähen möchte? Ich möchte neue Schnitte testen, mich überraschen lassen, meine Tochter mit tollen Kleidern überraschen, vor allem wenn sie eher Amerikanisch sind. Sie liebt das Verspielte, und ich auch! Mein Stofflager platzt auch aus allen Nähten, also Zeit ein Teil davon abzubauen! Es wäre einfach schön dabei zu sein!
    Ach ja, und da ich erst im August wieder arbeite hätte ich momentan auch mehr Zeit um etwas mal kurzfristig zu nähen!

  • Elke sagt:

    Hallo Annika,
    das sind wirklich sehr schöne Schnitte und ich würde sehr, sehr gerne Designbeispiele für dich daraus zaubern.
    Ich bin Elke und nähe seit ca. 6 Jahren. Hauptsächlich entsteht dabei Kleidung für meine Töchter und mich.
    Auf meinem Blog und meiner Facebook Seite präsentiere ich meine genähten Werke.
    Das Fotografieren zählt ebenso zu meinen Hobbys, aber mach dir bitte selber ein Bild davon ;)
    Hier geht es zu meinem Blog: http://www.lillelie.blogspot.de
    Würde mich sehr freuen dabei zu sein.
    Elke

  • Mara sagt:

    Huhu, da hast du dir ja mal ordentlich was vorgenommen! Ich wär gern dabei für den ein oder anderen Schnitt, Grösse 38 für mich, 92 oder 122 für die Mädels…vielleicht könntest du ja ein paar Beispiele in den Grössen gebrauchen ;)

    Alles Liebe, Mara

  • sabine hildebrandt sagt:

    Hallo,

    ich habe deinen Aufruf bei facebook gesehen und würde mich freuen dabei zu sein. Ein probenähen hab ich leider noch nie mitgemacht, würde ea allerdings gerne mal probieren.

    Ich bin 28 jahre. Habe einen Sohn mit 8 Jahren und eine Tochter mit knapp 2 Jahren. Sehr gerne Nähe ich für beide was das Herz begehrt. Nur leider für mich blieb noch nicht die zeit ?

    Da meine lang ersehnte nähmaschine endlich eingezogen ist, fühle ich mich für solch ein Projekt bestens gewappnet. ?

    Ich würde mich freuen, mit dabei sein zu können.

    Ganz liebe grüße

    Sabine

  • Verena sagt:

    Wow, da haben ja wirklich sehr viele von uns die Möglichkeit mitzumachen????
    Ich heiße Verena, bin 39 Jahre alt und Nähe seit ca. 15 Jahren.
    Habe noch nie bei einem
    Probenähen mitgemacht und würde mich freuen wenn ich dabei sein könnte.
    Meine Tochter trägt Gr. 158 und da ist es schwer für dieses Alter das passende Schnittmuster zu finden welches auch ‚cool‘ genug ist. Wäre super wenn etwas für uns dabei wäre und deshalb würde ich es gerne testen.
    Hier meine FB-Seite:
    http://www.facebook.de/VrenisMaedchenmode

  • Liebe Annika

    Gern versuche ich mal mein Glück!

    Ich nähe seit einigen Jahre und habe zwischenzeitlich einen feinen Nähpark ( Overlock, Coverlock und normale Nähmaschine) so wie reichlich Stoffe, so dass ich auch rasch einen Schnitt umsetzten könnte.
    Meine Tochter wird im Sommer ein Jahr alt und ich freue mich schon riesig darauf Sommerkleider für Sie und mich zu nähen. Daher wäre es super für dich die Schnitte zu testen.
    Englisch ist kein Problem, da beruflich meine Arbeitssprache. ?
    Fotos von meinen genähten Sachen findest du auf Instagram @ Erbseneule
    FB habe ich noch nicht, würde ich aber eröffnen, um mich der Gruppe anzuschliessen.

    Ich freue mich auf eine Nachricht von dir und sende viele liebe Grüsse aus Zürich,
    Romy

  • Anne sagt:

    Hallo,
    Was für ein tolles Projekt, bei dem ich dich liebend gerne unterstützen möchte.

    Ich bin Anne, 29 und nähe mit einigen Unterbrechungen seit der Grundschule. Das meiste habe ich mir selbst beigebracht und in zahlreichen Probenähen dazu gelernt.
    Auf meiner Seite http://www.facebook.com/kleines.p.2013 zeige ich meine genähten Sachen. Auf Instagram findest du mich unter: @kleines_p

    Meine fotografischen Kenntnisse baue ich auch nach und nach weiter aus und auch Photoshop ist kein Fremdwort für mich.

    Die Schnitte in der Vorschau sehen wirklich bezaubernd aus und ich würde dich wirklich sehr gern unterstützen. Als Model stehen meine Tochter mit einer 104 und ich mit einer 34/36 gerne zur Verfügung.

    Jetzt fehlt glaube ich nur noch, warum ich gerne für dich nähen möchte…
    Mir gefallen die Schnitte so gut und mir juckt es schon in den Fingern. Ich probiere sehr gerne neue Schnitte aus, auch um mich weiter zu entwickeln.
    Und mir gefällt dein Projekt super gut und habe schon ein paar Einblicke bei befreundeten Näherinnen gewinnen können.

    Nun hilft wahrscheinlich nur noch Daumen Drücken und viel Spaß beim auswählen wünschen.

    Viele liebe Grüße
    Anne

  • Steffi Meiß sagt:

    Hallo!
    Dein Nähaufruf klingt sehr interessant und für meine 4- jährige Tochter (Größe 104/110) und mich 44/46 würde ich gerne mitmachen! Unter lachriste bei facebook gibt es einiges was ich bereits gemacht habe.. würde mich sehr freuen dabei sein zu dürfen! Liebe Grüße, Steffi

  • Panima sagt:

    Hallo Annika,
    Beim Designnähen würde ich dich gerne unterstützend und sommerkleidung steht eh auf der Liste. Ich heiße Claudia und benähe meine ganze Familie. Meine Größe wäre 40 und meine Tochter hat 164. Du kannst mich seit kurzem auf meinem Blog http://www.panima44.blogpost.com finden oder https://www.facebook.com/pages/Panima/665683166779634 , http://www.instagram.com/panima44 . Würde mich riesig freuen, dabei zu sein.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

  • Lisa Bosse sagt:

    Liebe Annika! Ich möchte mich auch gerne bewerben, weil ich einfach so begeistert von deiner Arbeit bin und von dem, was ich auf den Vorschaubildern sehe. Ich bin Lisa, 32 Jahre alt und Mama eines kleinen Jungen. Das bedeutet, dass ich mich in erster Linie für die Erwachsenenschnitte anbieten und für mich selbst nähen würde. Das mache ich wahnsinnig gerne und möchte mir nach und nach eine (fast) komplett selbst genähte Garderobe zusammen stellen. Vielleicht kann ich aber auch von dem ein oder anderen Kleidchen die Finger nicht lassen… Dann dürfen sich die Töchter von Freunden darüber freuen. Meine Nähkenntnisse würde ich schon als ziemlich fundiert bezeichnen. Ich nähe seit vielen, vielen Jahren und habe Textil und Bekleidung auf Lehramt studiert. Seit ganz kurzem habe ich eine Seite auf Facebook, dort kannst du schonmal einen kleinen Einblick bekommen: https://m.facebook.com/HEY-LISI-1680962838840933/
    Ganz liebe Grüße Lisa

  • Melanie Zielinski sagt:

    Hallo! Ich bin Melanie, 40 Jahre alt. Von Beruf bin ich Ergotherapeutin- Nähen ist meine Entspannung neben Beruf und 3 Kindern. Für meine Tochter (8) und mich nähe ich gerne und viel (Nähmaschind und Overlick vorhanden). Fotografieren kann mein Mann. Englisch habe ich mal studiert… Das kann ich gut!
    Ich wäre gerne dabei!

  • Hallo ich würde dich sehr gerne unterstützen. Ausreichend Zeit. Stoffe und sonstiges Material sind vorhanden. Jede Menge Lust natürlich auch lach. Mein Fuhrpark aus 2 Nähmaschinen, Overlook, Sticki und Plotter sind bereit loszulegen. Eine Spiegelreflexkamera steht mir für tolle Bilder zur Verfügung. Nähe seit fast zwei Jahren und das täglich. Ich liebe es es ist eine toltale Entspannung neben Haushalt und Kindern. Davon habe ich nämlich drei 2 Jungs und ein Mädel. Für die kleine würde ich auch gerne nähen sie trägt nun die 122. Aber auch für mich könnte ich nähen denn auch Mama trägt am liebsten selbstgenäht. Ich trage die größe 34/36 je nachdem wie es ausfällt. Würde mich sehr freuen wenn ich dich unterstützen darf. Gerne mal bei mir vorbei schauen dort findest du alle meine bisherigen Werke. Liebe Grüße Birgit

  • Jasmin sagt:

    Hallo Annika!
    Wow, was für eine tolle Chance! Da muss ich mein Glück versuchen und mich bewerben!!
    Ich bin Jasmin, 34, verheiratet und Mama von 2 Mädchen. Ich Nähe seid gut 2,5 Jahen fast die ganze Garderobe der beiden und auch viel für mich. Mein ganzes Können habe ich mir selber angeeignet. Saubere Verarbeitung der Stoffe ist für mich absolut wichtig, ich Nähe mit Overlock, Coverlock und normaler Nähmaschine außerdem habe ich eine Stickmaschine und einen Plotter. Meine Nähkünste würde ich als fortgeschritten bezeichnen und freue mich immer, wenn ich was Neues dazu lernen kann! Ich habe schon sehr oft Probe- und Desigengenäht, auch in kurzer Zeit kann ich Dir tolle Ergebnisse liefern! Fotos mache ich mit einer Spiegelreflexkamera, auch hier versuche ich immer noch besser zu werden :-)
    Mit englischen Nähanleitungen komme ich zurecht, ich habe schon einige Male nach englischen Anleitungen genäht. Zur Not darf mein Mann übersetzen :-D
    Meine FB Seite findest du hier:
    http://www.facebook.com/Azzurra.JT
    Es würde mich freuen wenn Du mal vorbei schaust und noch mehr wenn ich in Dein Team dürfte!
    Liebe Grüße!
    Jasmin

  • sili babei sagt:

    Hiii,ich bin die Sili 26 Jahre alt.hab deinen Aufruf auf FB entdeckt und ich bin BEGEISTERT!!
    ich würde mich riesig freuen dich unterstützen zu dürfen.
    ich Nähe seit etwa 2 Jahren für meine kinder und mich selbst.ich denke ich bin eine Fortgeschrittene Anfängerin ;-D .
    Ich kann dir mit den Grössen 98 ,134 und einer 44/46 dienen.
    Vlt hab ich deine Interesse ja an mir geweckt,ich würde mich freuen.du findest mich bzw meine Seite auch auf FB.
    Lg und bis dahin :-D

    https://www.facebook.com/s.babei/notifications/

  • Ui… Das hört sich super an.
    Ich würde sehr gerne dein Team unterstützen. Ich bin 39, nähe seit 5 Jahren und meine beiden Mädels freuen sich auch immer über neues selbstgenähtes. Ich selber könnte in Gr.40 und für die Mädels in 140 und 176 nähen.
    Auf meiner Facebookseite kannst du dich gerne mal umschauen. Ich hab schon viel verschiedenes genäht. Von kleinen und großen Taschen bis zu Kleidern, Hosen und Jacken. Ich habe eine normale Nähmaschine, eine Overlock und eine Sticki daheim und mein Mann behauptet immer ich wäre Stoffsüchtig…. Hihi… Aber ich glaube da bin ich nicht die einzige…?
    LG und viel Spaß beim auswählen deiner Designnäher…

  • Lee sagt:

    Liebe Annika,
    ich stelle mich dann auch ganz brav in die Schlange ;-)
    Die Vorschau auf die Schnitte sieht so toll aus, da muss ich mein Glück versuchen. Mit Mädchen kann ich nicht dienen, aber für mich nähe ich sehr gerne und so paar schicke Sommerteile in 34/36 wären nicht falsch. Bin 43 (wann ist denn das passiert?), habe mir das nähen vor paar Jahren selbst beigebracht und würde mich sehr freuen neues auszuprobieren. Mein Blog ist http://lulus-bunte-welt.blogspot.de
    Bei FB und Insta bin ich auch unter lulusbuntewelt.
    Liebe Grüße,
    Lee

  • Ingrid sagt:

    Hallo, ich wäre auch gerne dabei. Ich habe ein Mädchen Größe 92/98 einen Buben Größe 110/116 und es kommt bald noch ein Bub. Deshalb ist meine Größe derzeit eher wechselnd ;-).

  • Hallo liebe Annika,

    das ist ja ein toller Aufruf und ein wirklich tolles Projekt! Ich bin AnKi KaPunkt ( http://www.facebook.de/ak.koobecaf ). 30 Jahre alt und nähe seit 2012. Ich habe in der letzten Zeit bei einigen Probenähen mitgemacht und bin jetzt zum 1. Mal Designnäherin für tragmal.de.
    Ich würde Dich auch gerne unterstützen: Englisch kann ich relativ gut, Nähen auch ;-) und meistens mache ich auch schöne Fotos. Mich haben die Fotos von den Schnitten oben im Aufruf so begeistert! Sie gefallen mir spontan sehr gut und das ist immer für mich eine Grundvoraussetzung – ich muss mir vorstellen können, was ich damit anstellen will :-)
    Leider habe ich kein Kind zum Benähen, deshalb weiß ich nicht, ob das für Dich überhaupt in Frage kommt, da Du von einem Mädchen-Kleid schreibst.
    Ich hab mir aber gedacht ich versuch es trotzdem mal!
    Ich schicke Dir liebe Grüße und drücke allen Mädels (und Jungs?!) die Daumen!

  • Simone Echtermann sagt:

    Liebe Annika,

    Nähen ist meine große Leidenschaft, seit Jahren nähe ich täglich und kann es einfach nicht lassen :) Da kommt Dein Aufruf gerade richtig, denn ich habe ein Mädchen, das zurzeit die Größe 116 trägt und noch so einige Kleider und alles, was mädchenlike ist braucht für den Sommer!
    Ich bin Mone, 37, nähe seit mittlerweile etwa 7 Jahre, denke ich und benähe unsere ganze Familie, zum Großteil aber meine beiden Kinder Frida (5) und Matti (2). Maus Nr 3 ist unterwegs, also darf ich bald auch wieder Babysachen nähen!

    Auf Facebook findest Du mich unter „das tapfere Schröderlein“, seit kurzem nähe ich auch gewerblich und ich liebe es!
    Genau wie das Nähen liebe ich das Fotografieren, auch bevor ich meine Seite ins Leben gerufen habe und alles Genähte versucht habe in Szene zu setzen, habe ich schon immer gern und viel fotografiert.
    Schau doch mal auf meiner Seite vorbei, um Dir ein Bild zu machen, was ich so fabriziere: https://www.facebook.com/dastapfereschroederlein/
    Ich würde mich total freuen!
    Ich traue mich an alles Neue, habe auch schon in wirklich vielen Probenährunden dabei sein dürfen!
    Lieben Gruß, Mone

  • Claudia sagt:

    Hallo
    Ich bin Claudia, 33 Jahre alt und Mama von einer Tochter 4 und einem Sohn 2,5 Jahre alt. Ich nähe seit zwei Jahren und bin fortgeschrittene Hobbynäherin. Nähen tu ich leidenschaftlich gerne. Es ist mein Ausgleich zur Hausfrauenarbeit und dem Mamidasein. Meine Kids tragen fast nur selbstgenähtes. Im
    Schrank meines Mannes hat es eine Menge selbstgenähter Hoodies und für mich entsteht auch ab und zu was. Ich bewerbe mich, da ich diese Chance nicht verpassen möchte, so tolle Schnitte zu nähen. Ich liebe es Stoffe zu kombinieren und schönes zu zaubern. Ich habe neben einer Nähmaschine, eine Overlock und eine tolle Stickmaschine. Für Probe-und Designnähen habe ich eine Spiegelreflexkamera und im schönen Schaffhausen hat es tolle Orte diese einzusetzen. Auf meiner Seite selbst mache ich der Einfachheit halber nur Smartphonefotos.
    Hier meine Seite
    https://m.facebook.com/LaFy-Baby-und-Chinderkleider-730445147017602/
    Über ein positives Feedback würde ich mich sehr freuen

  • Anica sagt:

    Hallo,

    ich würde liebend gerne für dich Nähen weil ich dazu beitragen möchte, die englischsprachigen Schnitte in Deutschland zu verbreiten (ich selbst lebte in England, als ich mit dem Nähen angefangen habe, daher kenne ich viele Indie Designer und habe schon viele Indie Schnitte genäht). Ich finde die Schnitte so gut und fände das super, wenn die auch in Deutschland verfügbar sind! Auf meinem Instagram (@cararbolkeax) findest du ein paar Fotos, selbstverständlich wären die Tester Fotos nicht nur von meinem Handy geschossen.
    Ich bin 21 Jahre alt und nähe schon seit vielen Jahren und habe auch zwei Semester Modedesign studiert. Ich habe bereits öfters Schnittmuster getestet (auf Englisch) und nähe meine Kleidung ca. zu 50% selbst.

    Liebe Grüße,

    Anica

  • Manu sagt:

    Hallo liebe Annika,
    das klingt ja aufregend. Ich nähe schon lange für mich (Gr. 38/40) und meine Kids (Tochter Gr.116/122 + 2 Jungs). Auch englische Anleitungen sind kein Problem für mich, außerdem gibt es ja noch Übersetzungshelfer. Du findest mich auf meinem Blog zusammen mit meiner Schwester unter liebste-schwester, ebenso bei Facebook https://www.facebook.com/LiebsteSchwester/ und bei instagramm https://www.instagram.com/manu_liebsteschwester/. Meine Näh- und Fotokünste sind fortgeschritten gut würde ich mal sagen.
    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

  • Hallo,ich bin die Angie,35 und habe eine 2 jährige Tochter mit Gr. 98.Ich nähe erst seit November,aber seit dem ziemlich intensiv und mit viel Freude.Ich durfte schon einigemale Probenähen und es macht mir tierischen Spass:))Bis jetzt habe ich beinah nur für meine Tochter genäht.Auf meiner Seite kannst du schauen ob dir meine Sachen gefallen:)
    Viel Spass beim aussuchen,sind ja tolle Mädels dabei:))
    https://www.facebook.com/Erdbeerchenmama/

  • Huhu,
    Ich habe deinen Post gelesen und würde super gern dabei sein. Nach einer kreativen Pause ist es umso mehr Anreiz durch zu starten.
    Ich bin Mama von 2 Kindern,Junge 7Jahre und Mädchen fast 5 Jahre.
    Meine kleine liebt Kleider,Mädchen eben.Sie hat die Grösse 122…
    Eine Facebook Seite habe ich auch…
    https://www.facebook.com/NaHtibyN.Preuss
    Vielleicht habe ich ja Glück..
    Liebe Grüsse
    Natascha

  • Kerstin sagt:

    Moin, Moin aus dem Norden :-) mein Name ist Kerstin (37) und ich bin Mama einer 7 Monate alten Tochter und eines demnächst 2-jährigen Sohnes! Mit Nähen habe ich aktiv vor gut 1,5 Jahren für meinen kleinen Sohn wieder angefangen… mittlerweile ist es zu meiner Leidenschaft geworden die ganze Familie zu benähen.
    Ich könnte dir mit Gr. 36 für mich, Gr. 92-98 für Jungs und 74 für Mädchen dienen und würde mich freuen wenn du mal einen kurzen Blick auf meine noch ziemlich neue Seite tun würdest… https://www.facebook.com/Schneckendesign-1138274599570697/?fref=ts

  • Heidi sagt:

    Hallo Annika ich heiße Heidi und nähe seit einem halben Jahr. Dabei Nähe ich hauptsächlich für meine Kinder. Mein Sohnemann ist 3 Jahre alt und mein Töchterchen 1 Jahr. Auch für mich habe ich schon das ein oder andere Teil genäht. Solltest du dich für mich entscheiden dann würde ich für mich und meine Tochter in den Größen 42/44 und 74/80 (später evtl. 80/86) nähen. Die Beispiele auf der Collage sehen Solo wunderschön mädchenhaft bzw. fraulich aus. Ich versuche nahezu jedem selbstgenähten Kleidungsstück das gewisse Etwas, einen besonderen Pfiff zu verpassen…Applikationen und Tüddelkram sind keine Fremdwörter für mich. Ich versuche immer Bilder im Freien zu machen, was sich ja bei dieser Jahreszeit wunderbar anbietet. Ich bin kein Fotograf aber ich denke schon dass die Bilder scharf und ansprechend sind. Besuch mich gern auf meiner Seite https://facebook.com/milinipe

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich eine der Auserwählten wäre ?
    Ganz liebe Grüße
    Heidi

  • Susa sagt:

    Halli-Hallo! Ich wäre sehr gerne dabei! Ich nähe schon seit meiner Jugend (und das ist leider schon a bissal her) und seit fast 3 Jahren kleingewerblich Kinderkleidung. Für mich nähe ich auch immer wieder :-) (Größe M bzw. 38/40).
    Ich habe zwei Mädels mit fast 4 und fast 8 Jahren (Größe 98 und 134), die liebend gerne Kleider und Röcke tragen und sehr gerne von mir benäht werden.
    Für die Fotos habe ich einen Garten und eine Spiegelreflex zur Verfügung ;-)
    Also ich würde mich freuen, wenn ich dich unterstützen dürfte.
    Ach ja, mein Stoffschrank ist natürlich übervoll und das nächste GEschäft nicht weit entfernt, sollte doch mal was fehlen.
    Ganz liebe Grüße
    Susa

  • Mandy sagt:

    Liebe Annika,
    Dein Aufruf trifft mich voll ins Herz. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen keine Probe- bzw Designnährunden mehr mitzumachen, da ich nicht mehr sooo viel Zeit hab, aber ich kann einfach auch nicht ohne ? Vor allem bei so einem Aufruf wie deinen hier. Dafür nehm ich mir dann einfach die Zeit. Denn ich liebe es, Webware zu vernähen, sehr genau nähen zu müssen, Englische Schnitte zu benutzen, meiner kleinen Dame (bald 6 Gr. 110/T5) schicke Kleider zu nähen, was für mich zu nähen (Gr. naja, groß halt) , das dann auch noch schön zu fotografieren und zu verbloggen.
    Und das, was ich in deiner Vorschau an Schnitten sehe, ist sensationell und davon würde ich sicher mehr, als nur 2 , vernähen.
    Ich bin 42, hab vor 2einhalb Jahren das Nähen für mich wiederentdeckt und kaufe mittlerweile fast keine Kleidung mehr. Ich denke schon, dass ich mich zu den Fortgeschrittenen zählen darf. Für meine Fotos verwende ich meine Canon und LR. Englisch ist kein Problem, ich arbeite im internationalen Umfeld und kenne englische SM.
    Auf meine Blog http://www.naehmalwieder.wordpress.com findest du eine Auswahl meiner Werke. Außerdem bin ich auf Facebook (unter meinem Klarnamen ) und auf sonstigen gängigen sozialen Netzwerken unterwegs.
    Es würde mich mega freuen, wenn ich dich bei deinem Projekt unterstützen dürfte. ?
    Herzliche Grüße
    Mandy

    Notiz an mich: Miss Polly endlich kaufen, hab die schon bei Livii&Livi bewundert ?

  • Claudia sagt:

    Hallo! Was für eine tolle Sache! Ich würde total gerne mitmachen, da ich sehr viel mit internationalen Schnittmustern nähe, meistens amerikanischen, kanadischen und französischen. Ich liebe die internationalen Schnitte, weil sie einfach perfekt zu meinem Stil passen und meist sehr gut gemacht sind.Mit den fremdsprachigen Anleitungen komme ich gut zurecht, aber in den Kommentaren auf meinem Blog wird oft geschrieben, dass die Sprachkenntnisse der Näherinnen nicht ausreichen. Deshalb finde ich es toll, wenn es Übersetzungen gibt!
    Ich bin 47, trage Größe 40. Mit Mädels kann ich nicht dienen, ich habe zwei pupertiernde Jungs. Im Probenähen habe ich schon Erfahrung, ich bin im Team von Hedi näht und ellepuls.
    Du findest mich hier:
    https://ganzmeinding.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/ganzmeinding/
    https://www.facebook.com/ganzmeinding/
    Meine Nähkenntnisse würde ich im oberen Mittelfeld positioneren.
    Liebe Grüße von Claudia

  • Katarina sagt:

    Liebe Annika,

    was für eine tolle Chance!

    Dein Aufruf zum Designbeispiel nähen ist mir heute Morgen auf Insta sofort in´s Auge gesprungen, da traumhafte Sommersachen abgebildet waren und so habe ich mir gleich gedacht, dass es doch etwas für mich wäre.

    Ich habe schon mehrfach Probenähen dürfen. Unter anderem habe ich bereits für ein englisches Label und für eine Designerin aus Canada zur Probe genäht. Daher sind mir die englischen Anleitungen sehr geläufig.

    Mein Name ist Katarina und ich bin 44 Jahre alt und habe zwei zauberhafte Töchter (14 und 11 Jahre), welche beide von mir benäht werden. Meine Mini trägt derzeit Gr. 152/158 und die Große trägt 164/172 bzw. Damengröße 32. Ich selbst trage derzeit (je nach dem, wie der Schnitt ausfällt) Gr. 38/40.

    Ich würde mich eher als fortgeschrittene Hobbynäherin bezeichnen, die keine Scheu vor neuen Herausforderungen hat. Ganz im Gegenteil! Neue Dinge haben für mich eher noch einen zusätzlichen Reiz. Ich nähe seit ich denken kann. Angefangen hat damals alles mit den einschlägigen Burda Schnitten oder aber selbst kreierten Dingen. Nach einer längeren Pause nähe ich nun schon seit vielen Jahren wieder sehr intensiv und ziehe mich dafür gerne in mein eigenes Nähzimmer zurück.

    Wenn du magst, dann schau doch mal bei mir auf dem Blog vorbei, dort kannst du dir ein Bild von einigen meiner Probenäharbeiten und in dem Zuge entstandenen Fotos machen:
    handmademitherzblut.blogspot.de/search/label/Proben%C3%A4hen

    Außerdem habe ich eine kleine FB-Seite, die unter folgendem Link zu finden ist: http://www.facebook.com/handmade.mit.herzblut/

    Und auf Insta findest du mich hier: http://www.instagram.com/handmade.mit.herzblut/

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich auf einem dieser „Kanäle“ besuchen würdest und vor allem, wenn ich dich bei deiner Arbeit unterstützen dürfte.

    Herzliche Grüße
    Katarina

  • Nadine Iven sagt:

    Hallo Annika,

    Die vorschaubilder sind ja sooo toll, da muss ich mich doch direkt bewerben.

    Ich bin 39 und nähe seit über 6 Jahren hauptsächlich für mich und meine Mädels. ( 6 jahre ).
    Ich würde mich freuen wenn ich dich unterstützen dürfte.
    Der stoffschrank ist gut gefüllt und der nächste Stoffmarkt kommt auch bald.

    Ich habe keinen Blog aber auf instagram bin ich und eine Seite auf Facebook habe ich seit kurzem auch. Die ist zwar noch nicht so gut bestückt aber bereit um gefüllt zu werden.

    Ich würde mich freuen von dir zu hören.

    LG Nadine

    https://m.facebook.com/Dienchen-n%C3%A4ht-647550448733499/?ref=bookmarks

    und auf instagram unter Nadine_with_twins

  • Melly sagt:

    Liebe Annika,

    Ich würde mich sehr freuen dabei zu sein. Mein Name ist Melly, ich nähe seit ca. 6 Jahren recht viel, gern regenbogenbunt aber auch schlicht und edel darf es immer wieder werden.
    Ganz besonders liebe ich Kleider jeder Art und die aus so ziemlich allen Arten Stoff (= Auch meine Fotos werden immer wieder gelobt was ich doch als gutes Zeichen sehe. Für schöne Beispiele von Sommerkleidern am besten auf meinem Blog dasregenbogenkindbloggt.wordpress.com in den August blättern ^_^
    Ich habe schon einige Sachen nach englischen Anleitungen genäht und bin bisher gut zurecht gekommen.

    Ich freu mich mega wenn ich in dein Team passe. =D
    Ganz herzliche Grüße, Melly

  • Hallo Annika
    Ich bin gelernte Schneiderin und mache, für meine vier Kinder und mein Mann die Kleider selber unter anderem Nähe ich Kleider auch für den Verkauf aus Biostoffen. Ich würde mich rissig freuen einige Schnitte von dir zu Nähen und was neues auszuprobieren.
    Meine Facebook Seite und meine Homepage findest du unter http://www.Zauberfaden.ch .

    Liebe Grüsse Desiree

  • Yvonne Simon sagt:

    Hallöchen,

    ich bin 39 und nähe hauptsächlich für meine Tochter 5 (134) und Freunde. Gern würde ich mit dir die neuen Schnitte ausprobieren und dich unterstützen. Leider nähe ich nur Hobbymäßig und habe nicht die Zeit einen eigenen Blog noch zu bedienen. Ich habe aber eine FB Seite Ciries des und da poste ich wenn ich es schaffe immer mal meine Werke. Gern schicke ich dir aber auch Fotos von meinen Werken. Ich bin gespannt, ob wir zusammen kommen und würde mich freuen etwas neues auszuprobieren. Viele Grüße Yvonne

  • Melanie Reimann sagt:

    Huhu, das ist ja ein toller Aufruf – und speziell für die Kinder wäre ich gerne dabei, Dich/Euch zu unterstützen.
    Bei den Damenschnitten bin ich nicht sicher, dass das grössentechnisch hinhaut (ich wäre da mit 46/48 bei)
    Meine Kleine trägt aktuell die 104.

    Angefangen hat alles als ich die langweilige Baby-Einheitsstrampler leid war….
    Ich bin noch 38 Jahre alt und nähe seit gut 3 Jahren ständig, hauptsächlich für meine Tochter, aber gerne auch für mich meinen Mann oder Deko, Accessoires und so weiter. Ich würde mich inzwischen als fortgeschrittenen Näher bezeichnen und auch das Fotografieren entwickelt sich stetig weiter.
    Bei FB bin ich zu finden unter http://www.facebook.com/ammellis.blog
    Insta hab ich auch, da findest du mich als Ammellis.

    So, nun bin ich mal gespannt und hibbel ne Runde.
    Liebe Grüsse, Melanie

  • Melanie Mörtendorfer sagt:

    Liebe Annika!
    Ich bin Melanie, 36 Jahre alt und Mutter von zwei Mädchen mit 7 und 9 Jahren. Ich nähe seit 3 Jahren und hab mir alles selbst beigebracht. Am meisten Nähe ich für meine beiden Mädls, ich darf aber auch immer wieder meine Neffen und Nichten benähen. Mein Patenkind mit 3 Jahren bestellt sich auch immer wieder was neues. Seit kurzem benähe ich mich auch selbst, aber in Gr. 48.
    Leider hab ich keinen Blog oder Instagram. Ich habe Zeit, Stoff, Kamera und viiieel Lust darauf ;-)

  • Simone Nitzsche sagt:

    Oh wow das klingt echt gut. Ich bin eine 35 jährige 2fach Mami die im September 2015 das Nähen als Hobby entdeckt hat. Am Anfang hab ich nur einfache Sachen genäht, aber mit der Zeit werde ich immer mutiger. Seit Januar nähe ich nur noch mit meiner Ovi. Seitdem bin ich definitiv nähsüchtig. Ich zähle mich zu den mutigen Anfängern die gern neues ausprobieren. Kannst ja gern mal auf meiner Facebook Seite stöbern. Ich glaub meine Fotos sind ok.https://m.facebook.com/Made-by-mone-Simone-n%C3%A4ht-789772154464778/

  • Barbara sagt:

    Hallo liebe Annika
    wow, schon so viele tolle Bewerbungen hast du bekommen. Aber ich versuche mein Glück natürlich trotzdem und bin froh, muss ich nicht selber die Entscheidung treffen ;-)

    Ich bin Barbara, Mutter von zwei wundervollen Kindern (Junge, 5 und Mädchen, 2) und Nähen ist seit 2 Jahren eine grosse Leidenschaft von mir. Die Liebe zur Handarbeit habe ich bestimmt von meiner Mutter geerbt :-)
    Ich nähe in jeder freien Minute, am liebsten für die Kinder aber auch für den grossen Mann im Hause und für mich.
    Ich mag gerne Herausforderungen annehmen und zähle mich nicht mehr zu den Anfängern. Aber perfekt bin ich längst nicht, aber ich lerne gerne immer wieder etwas neues dazu.
    Ich bewerbe mich hier bei dir, weil mir die Bilder zusagen, ich sehr gerne gewebte Baumwolle verarbeite und ich einfach glaube, dass dies super zu uns passen würde :-)
    Ich könnte Grösse 80/86 für die Tochter und Grösse 40 für mich nähen.
    Ich bemühe mich sehr, schöne Fotos zu knipsen. Aber ich bin definitiv keine Fotografin ;-) Ich bin froh, wird es jetzt wieder wärmer und Fotos sind im Freien möglich. Das mögen wir viel lieber, die Kinder und ich ;-)

    einen Blog habe ich übrigens auch, bald feiern wir unseren ersten Geburtstag :-)
    http://walliba.blogspot.ch/ oder da: https://www.facebook.com/WalliBa-1650586031828078/

    Vielleicht bis bald, ich würde mich freuen
    Liebe Grüsse
    Barbara

  • Barbara Rampl sagt:

    Hallo Annika! mein Name ist Barbara und ich hab zwei ganz süße Kids (einen Bub mit 5 Jahren – Größe 122, und ein Mädchen mit 2 1/2 Jahren – Größe 98/104)! Ich liebe es für die beiden zu nähen und besonders gern würde ich deine Schnitte vom englischen Markt testen, da ich in London studiert habe und die Mode dort liebte…!!! Ich würde mich also sehr freuen dabei sein zu dürfen!! Hier mein Link mit ein paar Kostproben: https://m.facebook.com/Handmade-with-love-by-Zuckerschnecke-1257221620958347/ Alles Liebe, Barbara

  • Liebe Annika, ich würde mich riesig freuen, für dich Designbeispiele nähen zu dürfen! Ich trage Größe 36/38 und ich hätte schon den ein oder anderen Stoff für ein schönes Sommerteil zuhause. Die Vorschau sieht wirklich vielversprechend aus! Ich liebe das Nähen, habe einen Blog (tessaswelt.wordpress.com) und bin auf Instagram und Facebook. Sollte mal ein noch nicht übersetzter Schnitt genäht werden, ist das für mich kein Problem. Seit letzter Woche besitze ich auch endlich ein Stativ für meine digitale Spiegelreflexkamera, da können die Fotos ja nur besser werden. ;)
    Ich bin unglaublich gespannt auf deine Teamzusammenstellung!
    Liebe Grüße, Tessa

  • Hallo, ich heiße Julia, bin 31 Jahre und nähe seit ca. 4 Jahren. Als Vollzeitmama kann ich mir meine Nähzeiten gut einteilen und würde sehr gerne am Probenähen teilnehmen. Unsere 3 Mädels (5, 3, 1) tragen gerne Selbstgenähtes – am liebsten Kleider!!!
    Ich würde mich sehr freuen, Designbeispiele zu nähen. Stoffe sind in großer Menge vorhanden…
    Liebe Grüße, Julia

  • Jasmin sagt:

    So auch ich versuche mal mein Glück :)

    Mein Sohn ist 2,5, meine Tochter gerade eins und der nächste Babyboy wird im August erwartet.

    Ich liebe das Nähen und noch mache ich es rein privat, bald soll sich das aber ändern.
    Ich habe, aber trotz alledem genug Zeit und Muse zum nähen, es ist mein täglicher Ausgleich zum stressigen Alltag :)

    Ich habe nur einen Blog im Fb, ich hoffe das reicht :)
    Zweifachmami M&M

    https://m.facebook.com/?_rdr#!/Zweifachmami-MM-567063300102234/?ref=bookmarks

    P.s. Stoffe etc habe ich genug da, kann sofort starten ?

  • Susanne Kaiser sagt:

    Also ich würde meinen Namen ja schon unheimlich gerne in den Bewerbertopf werfen. Aber ich hab kein Facebook (und werde dafür auch definitiv keinen Account anlegen). Vielleicht geht es auch ohne? Was ich so nähe kannst du dir bei Instagram (@lily28923) gerne anschauen was ich so nähe. Ich nähe bereits seit 2007 und würde mal behaupten ich besitze fortgeschrittene Nähkenntnisse. Da ich grad in Elternzeit bin kann ich auch kurzfristige Termine einhalten :-).
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Hallo liebe Annika,
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, für dich nähen zu dürfen.
    Nun ein bißchen was zu einer Person:
    ich heiße Claudia, bin 43 Jahre alt und Mama einer 11 jährigen Tochter, für die ich wahnsinnig gern nähe. Ich liebe es mit Stoffen kreativ zu sein, Kleider aufzupimpen und immer wieder neue Unikate zu zaubern.
    Ich finde es toll immer wieder etwas neues dazuzulernen und Herausforderungen anzunehmen.

    Wenn du magst kannst du ja mal auf meiner Seite reinschnuppern?
    Du findest sie unter : http://www.facebook.com/MaliyasZaubernaht

    Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören ?
    Vielleicht bis bald
    Lg Claudia

  • Hallo liebe Annika
    Trotz grossem Anklang bewerbe ich mich trotzdem noch bei Dir! man weiss ja nie… ;)

    Ich bin Mama von drei Rabauken…zwei Jungs (13J.Gr.152 + 6J.Gr.122) und ein Mädchen (9J.Gr.140). Wir leben in der Schweiz, im wunderschönen Emmental. Ich werde Freitag 41 Jahre alt/jung. Nähen für dich möchte ich weil mir die Schnitte sehr gefallen, ganz einfach. Mit Webware zu arbeiten macht einfach total Spass und man muss sehr exakt arbeiten…das mag ich und entspricht mir. Ich nähe seit 20 Jahren, seit ca.7 Jahren intensiv und würde mich zu den geübteren Näherinnen zählen.
    Meine Fotos sind denke ich ok. Ich bin sicher keine Profi Ablichterin, aber ich mache es sehr gerne!
    Mein Blog schläft leider seit längerer Zeit, aber hier trotzdem noch den Link:
    http://anistuff-chinderchram.blogspot.ch

    Meine FB-Seite:
    https://www.facebook.com/AniStuff

    Mein Instagram:
    https://www.instagram.com/anistuff

    So, mehr habe ich nicht ;)
    Nun bin ich gespannt wie Du dich entscheidest!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Andrea

  • Svenja Marx sagt:

    Oh, was habe ich mich über deinen Aufruf gefreut :) ich heiße Svenja, bin 20 Jahre alt und habe 2 Schwestern. (Keine Ahnung ob das relevant ist :D) die „Frauen“ Schnitte sehen soo toll aus, ich würde die gerne für dich Probenähen. Auf Facebook und instagram bin ich vertreten, mit schönen bzw qualitativen Fotos kann ich auch dienen. Da ich mein Studium erst im September beginnen werde und vorher halbtags arbeite, hab ich auch genug Zeit, paar Schnitte zu nähen :) und ja englisch kann ich auch. Ach das wäre so toll wenn ich dabei sein könnte, grade für diesen Frühling/Sommer habe ich mir vorgenommen mehr Kleidung zu nähen. Am Wochenende werden auch (hoffentlich) die Fotos zu meinem neuen Kleid online sein, kannst ja mal vorbeischauen :) wobei du mir aber glaub ich sogar auf instagram folgst :) so jetzt hab ich aber genug geschrieben, das wird echt schwierig für dich bei den ganzen Kommentaren hier ..

    Ganz liebe Grüße
    Svenja

  • Hallöchen
    Ich bin Mandy und habe 2 Töchter
    10 Jahre und 2 Jahre alt
    Ich benähe uns 3 und bin gerade dabei für Frühjahr / Sommer zu nähen
    Ich würde mich freuen neue Schnitte zu nähen
    Genug Stoff ist vorhanden ;)
    Hier die Facebook Seite
    https://m.facebook.com/1MissMia/?ref=bookmarks
    Bei Instagram bin ich auch
    Viele Grüße
    Mandy

  • Michaela sagt:

    Liebe Annika

    WOW, ich sag erstmal nur wooooooow.
    So viele neue Schnitte.

    Ich würde dich unheimlich gerne weiter unterstützen <3
    Ich biete mich daher an, Dich bei den Damenschnitten zu unterstützen (Gr. 38/40)
    Lust und Zeit vorhanden, und ich hätte dann wenigstens auch einen Grund neue Stoffe zu holen ;-) .

    Ich lasse Dir zu Sicherheit auch noch den link zu meiner Seite da :-D
    http://www.littlebee.at

    Würde mich freuen <3

    Liebste Grüße
    Michaela

  • Sigrid sagt:

    Huhu liebe Annika,
    ich bin Sigrid (Gr. S), habe 3 Kinder (2 Mädchen Gr. 134/140 und 158/164 bzw. XS und einen Jungen Gr. 158) und nähe schon etliche Jahre, mal mehr mal weniger intensiv. Ich kann ganz gut mit der Nähmaschine umgehen und denke auch, dass ich einen Blick für gute Stoffkombinationen habe, auch knifflige Nähstücke machen mir keine Angst ;-). Warum ich mich bewerbe? Weil ich mal über den Tellerrand schauen und ich mich aus meiner Komfortzone dem Taschennähen etwas herausbewegen möchte. Als Equipment besitze ich eine Nähmaschine, eine Overlock , eine Stickmaschine und einen Plotter. Und das ganze wird gepaart mit meinen Ideen und meiner Kreativität und schließlich in guten Fotos (meist in freier Natur) festgehalten, aber schau doch selber: Über Facebook bin ich unter „Lieblingsgrün“ und über Instagram unter „by_Lieblingsgruen“ zu finden. Ich würde mich freuen den ein oder anderen Schnitt für dich nähen zu können. Liebe Grüße Sigrid

  • Henrike sagt:

    Hi Annika,

    na, wenn es um Mädels geht, versuche ich mein Glück. Ich würde gerne für meine beiden (128 und 152) gerne mal was Anderes/Neues nähen. Und JA, ich will mir auch gerne Zeit nehmen und auch mal was unter Zeitdruck nähen. Dann klappt es besonders gut bei mir. Wie vorteilhaft, dass ich immer Zeitdruck habe ;-).

    Liebe Grüße ins Allgäu – vielleicht klappt es ja mal mit einer Live-Show bei nem Blogger-Treff?

    Henrike

  • Brigita sagt:

    Liebe Annika,

    ich versuche auch mein Glück.
    ;-)
    Ich bin Brigita, Mitte 30ig, Zweifachmama und lebe mit meiner Familie in der Bayernmetropole München.
    Ich würde sehr gerne für dich Probenähen da ich das was du machst toll finde. Ohne dich und deine Übersetzungen würden vielen von uns ganz tolle Schnitte entgehen. ;-)
    Die geplante Schnitte sehen sehr vielversprechend aus und wären genau das Richtige für mich und meine kleine Tochter (18 Monate, Größe 86/92). Ich trage 42/44.
    Stoffe hätte ich genügend da. :-)))
    Nähen tue ich seit ca. 1 und 1/2 Jahren. Angefangen habe ich mit einem Kuschelkissen. Mittlerweile traue ich mich auch an anspruchsvollere Nähprojekte und es macht mir Spaß immer wieder was neues dazu zu lernen.
    Mein Account – Oktoberglueck auf Instagram kennst du bereits.
    https://www.instagram.com/oktoberglueck/
    Mein Blog befindet sich bereits im Aufbau und bedarf nur noch eines letzten Feinschliffs.
    Ich würde mich sehr freuen dich bei deiner Arbeit unterstützen zu dürfen und drücke mir die Daumen. ;-)

    Liebste Grüße aus München
    Brigita

  • KreaMino sagt:

    Liebe Annika,
    wie schon erwähnt hatte ich einen Riesen Spaß die Birkin Flares für dich zu nähen und ein Designbeispiel anzufertigen, auch wenn ich mit meinen Bildern nicht hundertprozentig zufrieden bin dieses Mal – aber sie sind doch noch relativ gelungen trotz Grippe. Die zweite Birkin Flares wird dann hoffentlich auch bald fertig.
    Die Schnitte, die man erkennen kann, sehen vielversprechend aus und ich würde gerne noch ein paar Designbeispiele für Damenschnitte für dich nähen, wenn ich darf.
    GLG Dominique

  • Cornelia sagt:

    Hallo.
    Ich bin Conny und nähe leidenschaftlich gerne. So gerne das ich gerade eine Schneiderausbildung mache und es deshalb in den letzten Wochen etwas ruhig auf meinem Blog und Facebook Seite war/ist.
    An den neuen Alltag musste ich mich erst mal gewöhnen. Seit dieser Woche nähe ich zuhause endlich wieder in gewohntem Gang…das bedeutet = täglich! Und so kommt dein Aufruf gerade recht.
    Ich nähe seit 5 Jahren und mittlerweile wird hier kaum noch ein Kleidungstück gekauft, außer für meinen Mann. Fotografieren klappt gut, vor allem jetzt wo das Licht endlich wieder besser ist.
    Freu mich wenn du auf meiner Seite vorbeischaust um dir ein Bild von mir bzw meinen Nähwerken zu machen.
    Glg Conny

  • Selina sagt:

    Hallo! Ich hätte total Lust durch das Designnähen ein paar neue Nähanregungen zu bekommen! Ich nähe seit ein paar Jahren, seit zwei Jahren sehr viel. Im Nähen bin ich also denke ich fortgeschritten. Fotografieren kann ich auch einigermaßen (aber nicht so gut wie nähen ;) – ich gebe mir aber alle Mühe auch darin immer besser zu werden!)
    Meine Tochter wird im Sommer 4 und trägt im Moment Größe 98/104. Ich trage ca. Größe 40.
    Ich würde mich total freuen etwas von dir zu hören und dich durch ein paar Designbeispiele zu unterstützen!
    Liebe Grüße, Selina

  • Birgit Güth sagt:

    Halli hallo.
    Das hört sich echt mega cool an und gerne wäre ich ein Teil vom Team.
    Ich bin die Biggy, bald 36+1, Mama eine 11jährigen Tochter und eines 8jährigen Sohnes, habe einen lieben Mann und 2 süße Hunde. Meine Kids und ich lieben selbstgenähtes und tragen es wahnsinnig gerne. Seit 2 Jahren nähe ich alles mögliche und suche immer wieder neue Herausforderungen. Bei einigen Probenähen durfte ich schon dabei sein und konnte immer nur Positives für mich daraus mitnehmen. Schaut euch auf meiner FB Seite mal um, vielleicht passe ich richtig gut zu diesem Projekt. Wir würden uns freuen, bis bald.
    http://www.facebook.com/handmadebysebia

  • Melina sagt:

    Erst einmal: was für eine tolle Chance! Die möchte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen! Deshalb also ein bisschen zu mir:
    Mein münde ist Melina, ich bin 24 Jahre alt, gelernte Maßschneiderin für Damen und Modedesignerin. Aktuell mache ich noch eine Weiterbildung zur Schnitt- und Fertigungsdirektrice. Ich würde also behaupten, nähtechnisch bin ich fit.
    Da ich es liebe, immer wieder neue Schnitte zu testen (und unter Druck besser arbeiten kann) hätte ich richtig Lust auf das Nähen der Schnitte. Online bin ich als mimausche bei Facebook und Instagram zu finden. Der Blog hingegen ist lahmgelegt.
    Für schöne Fotos fahre ich -sobald das Wetter es wieder zulässt- gerne mit dem Rad los und suche mir schöne Plätzchen.

    Ich würde mich wahnsinnig freuen, dabei zu sein.

    Liebste Grüße,
    Melina

    http://Facebook.de/mimausche
    https://www.instagram.com/mimausche/

    • Anastasia Arwanitelli sagt:

      Hallo ich bin Anastasia Arwanitelli bin gelernte Damen Schneiderin .da ich beruflich gerade nicht nähe nur Hobby mäßig, würde ich gerne für euch nähen .wenn ich die Möglichkeit bekomme.vielen dank im voraus

  • Michela sagt:

    hej hej Annika

    Das ist ja mal ein wahnsinns Probenähaufruf mit Schnitten genau nach meinem Geschmack. Ich liebe den retroangehauchte Stil und kann nicht mehr ohne ihn sein. Ich bin junge Mutter von drei Kindern. Meine Tochter ist 5 und die Buben, einer 4 und der andere 5 Monate. Seit etwas mehr als fünf Jahre nähe ich in jeder freien Minute. Am meisten liegen bei mir wunderschöne Baumwoll und Cord Stoffe unter der Nadel wen immer möglich in Bio Quallität. Als gelernte Malerin und Mal-und Kunsttherapeutin liebe ich das Spiel mit den Farben welches ich extrem gerne auch im nähen umsetze. Mir ist es sehr wichtig dass meine genähten Kleider in sich stimmig sind und einen Wiedererkennungswert haben. Ich würde meinen Nähstil als skandinavisch schlicht gepaart mit Retro bezeichnen :-) von da auch meinen schwedischen Labelnamen Stjärnmönster.

    Sehr gerne würde ich Dich in Deinem tollen Team unterstützen und mitwirken. Mit mir hättest Du ein sehr zuverlässiges Teammitglied welches auch unter Zeitdruck nicht gerade den Kopf verliert, Herausforderungen anpackt und an Ihnen wachsen möchte. Ein Nähwerk am Schluss fotographisch schön darzustellen gehört für mich genau so dazu wie exaktes und genaues arbeiten.

    Man findet mich mit meinen genähten Sachen auf Facebook unter: http://www.facebook.com/Stjaernmoenster

    auf Instagram unter: http://www.instagram.com/Stjaernmoenster

    meinen mini onlineshop auf: http://www.stjaernmoenster.ch

    und ganz nigel nagel neu habe ich den Schritt auch in die Bloggerwelt gewagt. Dort stehe ich aber noch komplett in den Kinderschuhen.
    http://www.stjaernemoenster.blogspot.ch

    Ich würde mich wahnsinnig freuen mit Dir und Deinem Team zusammen arbeiten zu dürfen und eine Leidenschaft teilen zu können.

    Nun schicke ich Dir virtuell ein grosses feines Stück Schweizer Schoggi rüber damit Du all diese tollen Bewebungen durchlesen magst :-) :-)

    herzliche Grüsse aus Zürich

    Michela

  • Agnes sagt:

    Hallo :)
    ich bin Agnes
    nähe schon immer und unterschiedlich viel
    eine Zeit lang, habe ich für mich selber viel genäht (z.Bsp. auch mein Brautkleid), das hat aber aufgehört, nachdem ich nach meinen Schwangerschaften in die Breite gegangen bin :/
    inzwischen näh ich ganz gerne für meine Kinder und auch für andere, ich nähe alles querbeet, von Kleidung über Patchwork, bis zu Gebrauchssachen (z.Bsp. hab ich grad einen „Thron“ für ein Theaterprojekt in Arbeit)
    vorhanden wäre neben Nähmaschine und Overlock auch ein Plotter.
    Als Model hätte ich hier eine 15-jährige Tochter anzubieten.
    Fotos mache ich gerne draußen.
    Beispiele gibts auf meinem Blog zu sehen http://www.aliswerk.blogspot.de

    LG Agnes

  • Joanna sagt:

    Wow…. hört sich sehr spannend an…. Würde somit mein Glück bei Dir versuchen :-) ….. Mein Name ist Joanna . bin 38 und Mama einer 6 jährigen 134 tragenden Mädchens…. Die ersten Erfahrungen habe ich bereits vor 25 Jahren gemacht…. Euphorie hielt nicht lange an…. doch seit ca.1 Jahr um so mehr !!!! Meine Tochter trägt ausschließlich genähte Sachen von mir. Für mich wird auch genäht….. bei FB habe ich meine eigene Nähseite ….. schau doch mal rein und vielleicht habe ich tatsächlich Glück und wäre dabei…..Ach so…. Bilder macht mein Mann …… fortgeschrittener Hobby- Fotograf :-) https://www.facebook.com/M-by-Jo-1067008463323719

  • Firlefanz sagt:

    Hallo Annika!

    Oh ja, sehr gerne würde ich dich beim Designnähen unterstützen! Ich fänd es einfach ganz spannend, mal nach amerikanischen und kanadischen Schnittmustern zu nähen. Die Vorschaubilder sehen ja schon sehr vielversprechend aus.

    Ich bin Kristina, 32 und nähe seit anderthalb Jahren mit großer Leidenschaft (und fast täglich) vor allem für meine Tochter und mich. Mittlerweile sind meine Nähkenntnisse schon recht umfangreich und auch vor neuen Herausforderungen schrecke ich nicht zurück! Das Fotografieren macht mir unglaublich viel Spaß, auch wenn ich nicht immer hundertprozentig zufrieden bin, aber ich versuche mich immer mehr zu verbessern (und auch mein Mann macht ordentliche Fotos von meinen Kleidungsstücken :-) ;-) ).

    Meine Tochter trägt übrigens Gr. 86 (im Sommer dann vielleicht schon 90) und ich trage 36-38.

    Du kannst dich auch gerne mal auf meinem Blog http://www.firlefanz-blog.de oder meiner Facebook-Seite http://www.facebook.com/firlefanz.blog umschauen.

    Zeit hätte ich auf jeden Fall (Probenäherfahrung ebenso), motiviert bin ich ohnehin und wenn es sein muss, kann ich auch unter Zeitdruck gut arbeiten ;-) :-) und da ich ein Dreivierteljahr in Neuseeland gelebt habe, sollten auch meine Englischkenntnisse ausreichen :-)

    Oh, ich würde mich riesig freuen, wenn ich dabei sein dürfte!

    Liebe Grüße
    Kristina

  • Lisa sagt:

    Hallo,
    ich bin ein Nähprofi :-)
    Gelernte Schneiderin, arbeite nun aber in der technischen Entwicklung in einem großen Modeunternehmen und sitze aber noch privat ganz fleißig an der Nähmaschine.
    Gerne bewerbe ich mich für eins der schwereren Modelle :-)
    Viele Grüße
    Lisa

  • Wow, ich würde sehr sehr gerne für dich nähen, ich finde es super, dass du Schnittmuster übersetzt und deine Nähwerke sind einfach grandios. Es wäre mir eine große Ehre mitmachen zu dürfen.

    Ich bin Ellen, nähe seit ca. 4 Jahren, sowohl für mich als auch für Kinder, davon sehr viel für meine eigene Tochter. Sie trägt größe 80, im Sommer vermutlich 86 und ist ein Jahr alt. Ich selbst bin fast 30, trage Größe 34/36 und liebe es kreativ zu sein und Stoffe zu kombinieren. Ich schrecke vor keinem Schnittmuster zurück, das zweite Projekt das ich genäht habe war ein Burda-Kleid (mein Mann hat den Schnitt ausgesucht…) mit entsprechend minimalistischer Anleitung, als absoluter Anfänger habe ich mich damals erfolgreich durchgehangelt, besitze nun ein absolut passendes Kleid und bin seitdem geheilt – geht nicht gibts nicht, ich lasse nicht locker bis es geklappt hat. In der Ecke ist noch nichts dauerhaft gelandet.
    Selbermachen statt kaufen steht für mich im Moment hoch im Kurs, da ich die Textilindustrie nicht unbedingt gerne unterstütze. Darum würde ich mich sowohl über hübsche Schnitte für kleine Mädels als auch über Schnitte für Frauen sehr freuen, denn ich stocke im Moment meine arbeitstaugliche Gardarobe auf.
    Mein Nähpark umfasst eine Nähmaschine und eine Overlock, sowie einen Plotter. Fotos überlasse ich meistens meinem Ehemann, der sehr gerne fotografiert.
    Einen Blog habe ich aktuell noch nicht aber bastel im Moment an einem. Ich bin bei Facebook unterwegs und habe den Instagramaccount @ln_vogel.
    Viele genähte Werke gibt es hier anzuschauen:
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.2669668192082.2113263.1567426810&type=1&l=ec09a24629
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10204582882003159.1073741826.1567426810&type=1&l=c736775af0
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10205552026391163.1073741827.1567426810&type=1&l=5f5ad4df77

  • Stefanie sagt:

    Liebe Annika,

    der Aufruf allein ist schon toll, und auch Deine Arbeit für uns eher unbekanntere Schnitte zu übersetzen und bekannt zu machen, find ich toll. Ich habe neulich schon das Designbeispiel von Maarika bewundert und es hat mich sofort inspiriert den Miss Polly Schnitt zu kaufen. Das find ich toll. und ich würde sehr gern Designnäher für Näh-Connection werden und andere durch ein tolles Nähbeispiel überzeugen.
    Ich bin Steffi, wohne in Oberbayern, und nähe seit etwa 4 Jahren. ich teste gern neues, nähe aber eher schlichter. Meine kleine Motte freut sich mit ihren 3 Jahren noch so richtig herzlich über jedes neue Teil für sie. Und ich sehe schon einige Schnitte, die ich mir sehr gut an ihr vorstellen könnte. ich liebe es photos zu machen, glaube auch, die werde oft ganz gut. Denn ich versuche immer mir eine kleine Story im Vorhinein vorzustellen und versuche die dann bildlich umzusetzen.
    vielleicht magst du mal bei mir stöbern gehen:
    http://www.facebook.de/mottenfrosch
    blog.mottenfrosch.de
    http://www.instagram.de/mottenfroschi

    ich würd mich sehr freuen, einer der Auserwählten zu sein und die unbekannten Schnitte bekannt zu machen.

    lg, steffi

  • Berit Leye sagt:

    Hallo Annika!
    Ich versuche mal mein Glück! Als Mama von zwei Grazien (Größe 146 + 158) würde ich mich freuen dabei zu sein. Ich bin 44 und du findest mehr von mir unter http://www.pernillaswelt.blogspot.de und bei Instagram und Facebook. Ich nähe seit einigen Jahren hobbymäßig für mich und die Kinder. In letzter Zeit habe ich das Probenähen für mich entdeckt. Und die Englischkenntnisse sollten ausreichen. Unsere englischsprachigen Freunde verstehen mich immer. (Naja, fast immer)
    Liebe Grüße

    Berit

  • Marie-Therese Reuter sagt:

    Liebe Annika,
    ich wär auch sooo gerne mal beim Probenähen von so tollen Schnitten für meine beiden Mädels dabei! :) Angefangen habe ich nach der Geburt meiner ersten Tochter vor 2 Jahren und habe Feuer und Flamme für’s Nähen gefangen, seitdem 1 weitere Nähmaschine und Overlock gekauft und viiieel zu viel Geld für tolle Stoffe ausgegeben. ;) Ich liebe außergewöhnlichere und individuelle Sachen und war schon immer kreativ, was ich mit dem Nähen voll ausleben kann. Ich liebe es so richtig mädchenmäßig mit Kleidern, Röcken, Tunika, etc., bei meinen Mädels und auch an mir. :D Einen Blog habe ich nicht (da würde ich bei 2 kleinen Kindern zu Hause so garnicht mehr zum Nähen kommen ;), aber Spiegelreflex und Nähmaschinen liegen bereit und warten auf die nächste Herausforderung. :)

  • Liebe Annika
    Wir sind zwei Nähbegeisterte Frauen (33 und 35jährig) aus der Schweiz und haben zusammengerechnet 4 Mädels (110/116, 134/140) und 1 Junge (122/128).
    Wir freuen uns immer wieder neue Sachen auszuprobieren und auf unserer Facebook Seite zu zeigen.
    Wir haben bis jetzt noch nie bei einem Probenähen mitgemacht, finden aber das wir genügend Stoffe ;-), ausreichend Maschinen (Overlock, Nähmaschine, Plotter und wohl bald eine Cover…<3), genügend Zeit und motivierte Models zur Verfügung haben…ja und nähen tun wir nun auch schon eine ganze Weile…
    Gerne kannst Du auf unserer Seite einen kleinen Einblick in unsere Arbeiten erhalten…

    https://www.facebook.com/zchraeiligegmacht

    Wir würden uns wahnsinnig freuen im Probenähteam mitzumachen.
    Herzliche Grüsse
    Fabe und Babs

  • Liebe Annika,

    was lese ich da in Facebook (bin dort erst seit wenigen Wochen)? Probenähen!
    Kann ich das schon, du suchst doch Desingnäher? Bin ich dazu nicht doch noch ein Anfänger? Design, das klingt so………Schaue ich mir die Bilder so an, NEIN, so ähnliche Teile habe ich schon genäht, also doch kein Anfänger.

    Gemacht habe ich so etwas noch nie, aber wie war das, wer nicht wagt der nicht gewinnt…….oder so.

    Ich heiße Martina, werde bald 49 Jahre (also nicht mehr so taufrisch wie die Mehrheit hier…….:-)))) ) und meine Mädels sind bald 15 und 18 Jahre.
    Nähen habe ich mir so mehr oder weniger selbst beigebracht (war einmal im Nähkurs, aber im Internet bekommt man mehr Infos), nähe so richtig regelmäßig seit 1,5 Jahren, lerne immer mehr dazu, habe vor einem halben Jahr meinen Blog aufgemacht und bin dadurch auch mehr im Internet unterwegs. Ich würde mich nicht mehr als Anfängerin bezeichnen, sondern bewege mich immer mehr ins Mittelfeld.
    Seit ich immer mehr Kleidung nähe, sehe ich vieles mit anderen Augen und bin nicht mehr so in Kauflaune für Klamotten, dafür aber immer mehr in Stofflaune.

    Mehr zu mir und meinen bisherigen Nähteilen kannst du dir anschauen unter:

    Blog: http://www.liesylotta.blogspot.de

    Instagram: https://www.instagram.com/liesylotta/

    Facebook: https://www.facebook.com/Liesylotta-479123022212563/

    Nun liegt es nicht mehr in meiner Hand, aber ich würde die Hände über die Maschinen rauschen lassen.

    Liebe Grüße aus der Vorderpfalz

    Martina

  • Iris sagt:

    Liebe Annika, ich würde auch gerne etwas für Dich nähen :-)
    Ich habe mich (Gr 40), ein Mädchen Gr 122/128 und zwei Jungs Gr 140 & 98/104.
    Und so sehen meine Sachen aus: http://www.instagram/funkyvirus
    Liebe Grüße
    :-) Iris

  • Nicola sagt:

    Hallo Annika!
    Dein Aufruf klingt total spannend!
    Ich liebe es neue Schnitte auszuprobieren, daran zu lernen, und zum Schluss was eigenes dazu in der Hand zu haben. ?
    ich heiße Nicola, bin 32 und habe zwei Mädels im Alter von ein und vier Jahren. Sie tragen Größe 80/86 und 116. Ich trage 36/38.
    Ich nähe seit 1 1/2 Jahren. Gereizt hat es mich schon länger, aber während der Schwangerschaft mit meiner kleinen Maus war dann endlich die Zeit dazu da. Es hat mir von Anfang an wirklich viel Spaß gemacht und inzwischen vergeht keine Woche, in der ich nicht mindestens drei Mal an der Nähmaschine und Overlock sitze. Auch mein Stoffvorrat vermehrt sich irgendwie von allein. ? Inzwischen würde ich mich als fortgeschritten aber kein Profi bezeichnen. Ich habe von Kleidung aus Jersey, Baumwolle, Sweat, Breitcord etc über Kuscheltiere bis zum Reitpferd und Sitzsack schon einiges ausprobiert. Aber ich tüftle auch immer gerne an neuen Herausforderungen.
    Da ich noch bis August in Elternzeit bin, habe ich genug Zeit für deine Schnitte. Und Lust sowieso. Auch Englisch ist kein Problem. Der Leistungskurs ist zwar schon ne Weile her, aber reichen sollte es trotzdem.
    So genug erzählt. ?
    Komm gerne mal auf meinem kleinen Nähblog vorbei. Da bekommst du auch Eiben Eindruck von meinen Fotos. Wenn im Norden das Wetter stimmt machen wir die immer gerne draußen. ?
    Liebe Grüße!

  • Caroline Bliem sagt:

    Hallo!

    Dein Aufruf hat mich gleich begeistert und deshalb habe ich beschlossen hier zu schreiben.
    Die Schnitte sehen ja wirklich zauberhaft aus und ich würde mich freuen, da mitnähen zu dürfen.

    Ich bin Caro und habe vor knapp 4 Jahren mit dem nähen begonnen und meine Kleine (4) trägt fast nur noch selbst genähte Sachen :) Sie liebt die Farbenfrohe Auswahl an Kleidern, Hosen und Shirts und trägt alles mit Stolz. Auch meine Große (9) wünscht sich des öfteren selbstgenähte Kleidung, um sie dann voller stolz tragen zu können :) Manches mal näht sie auch schon selbst mit!

    Eine sehr sehr gute Freundin von mir ist Fotografin und unterstützt mich immer bei allen Fotografie-Angelegenheiten und auch meine Kinder lieben es, immer wieder für sie vor der Kamera zu stehen :)

    Meine Facebook Seite wäre:

    https://www.facebook.com/naehcaro/?ref=bookmarks

    Dort findest du auch Fotos meiner Fotografin, dies sind noch alles Studiofotos bei ihr aber im Sommer zieht es uns natürlich nach draußen und wo könnten sich tolle Sommerkleidchen besser präsentieren lassen als im Sonnenschein im Garten :)

    Ich würde mich sehr darüber freuen, bei diesem tollen Design-Nähen dabei zu sein.

    Lg Caro

  • Herausforderungen berreichern unsere Phantasie.
    Ich bin Claudia,50, und nähe schon eine ganze ( lange ) Zeit in meinem Leben.
    Die englischen Schnitte finde ich schon immer sehr schön , diese Mischung aus verspielt und schlicht ist dort sehr ansprechend umgesetzt.
    Auf meiner Seite bei http://www.facebook.com/nili.by.claudias.home oder meiner Internet Seite http://www.nilibyclaudiashome.com kannst du dir ein Bild von mir machen
    Vielleicht bis bald
    LG Claudia

  • Hallo Annika
    Da fühle ich mich aber mal sowas von angesprochen :-) toll schaut das aus! Ich würde gerne für mich und/oder meine Tochter nähen. Gr. 42 oder 110 wäre das.
    Ich hab mit der Geburt meiner Tochter begonnen einem Nähkurs zu machen und bin seitdem echt angefixt. Es ist Entspannung, Yoga und Freude am Tun in einem. Eine gute Kamera, willige Models ;-), ausreichend Stoff und alles weitere wäre eh vorhanden. Für einen Eindruck schau doch mal auf meiner Seite vorbei! Würde mich freuen, für dich zu zaubern. LG
    http://www.facebook.com/schnibbelkram

  • Sina Sohn sagt:

    Liebe Annika,

    ich bin Sina, 35 Jahre jung und benähe am liebsten meine sechsjährige Tochter und mich. Ganz oben im Kurs bei uns beiden stehen Kleider, Röcke und so richtiges Mädchenkram.
    Ich werde recht häufig auf meine genähten Sachen angesprochen, was mich und auch meine Tochter schon sehr stolz macht.
    In den genähten Sachen steckt doch immer viel Herzblut!
    Ich nähe gerne nach Anleitung, habe natürlich auch Lieblingsschnitte, kann aber auch improvisieren. Nähen macht mir unheimlich viel Spaß, ist mein Ausgleich zum Alltag und meine Möglichkeit des Schaffens und Gestaltens. Ich fotografiere auch gerne und denke, dass ich wie bei den Stoffzusammenstellungen beim Nähen, ein gutes Auge dafür habe.
    Ich möchte gerne zu Deinen Näherinnen gehören, weil ich finde, dass das eine tolle und auch herausfordernde Aufgabe ist!
    Ich selber stöbere auch oft durchs Netz oder bei Instagram, auf der Suche nach Inspiration und neuen Schnitten. Da wäre ich so gerne mal als zeigende dabei!

    Viele liebe Grüße und viel Spaß bei der Auswahl!
    Sina

  • Hi Annika,

    ich bin Jessica, 39 Jahre jung und Mutter einer 10 Monaten alter Zuckerschnute.

    Ich liebe es zu nähen und würde dich gerne beim Designnähen unterstützen.

    Warum ich dabei sein sollte???
    Die Schnitte sind der Hammer und mindestens 4 Stück, wären wie gemacht für meine kleine Motte.

    Nähtechnisch bin ich denk ich auf nem guten Weg und die Fotos werden auch immer besser ?

    Falls Du neugierig geworden bist, dann schau doch einfach mal auf meine Seite ?

    https://m.facebook.com/Jenowi/?ref=bookmarks

  • Wow, das ist hier ja schon eine harte Konkurrenz…!
    Nachdem ich ja grad für dich Designnähen durfte möchte ich damit auf keinen Fall aufhören. Die Stimmung war einfach toll, ich habe mich richtig zu Hause gefühlt!
    Ich nähe seit ca 10 Jahren mit zunehmender Intensität. Da ich Jungsmama bin und meinen Zwerg nicht im Internet zeige, dreht sich mein Blog um Damenmode, bisher nur für mich genäht, und daher um Kleidergröße 42 oder Jeansgröße 32.
    Ich nähe sowohl mit gewebten und festen als auch mit dehnbaren Stoffen – man könnte sagen ich bin durch alle Genres unterwegs. Auf Facebook und Instagram bin ich auch vertreten, allerdings liegt mein Hauptaugenmerk auf dem Blog.
    Ich würde mich sehr freuen wenn ich dich wieder unterstützen darf!
    Liebe Grüße aus Hannover

    Lisa
    FB: https://www.facebook.com/Herzileien-176798919078974/?fref=ts
    Blog: http://lalillyherzileien.blogspot.de/
    Insta: @herzileien

  • Liebe Annika,
    da muss ich doch direkt auch einen Kommentar hier lassen, denn ich würde sooo gerne mal für die Design nähen. Ich bin 31 Jahre alt und Mutter von einem kleinen Rabauken (Kleidergröße 110) und einer Zuckerschnute (Kleidergröße 86) und liebe es einfach neue Schnitte auszuprobieren und etwas schönes, einzigartiges zu kreiren. Ich nähe seit nunmehr 6 Jahren für mich (Kleidergröße 40 bis 42) und meine Kids und scheue weder Jersey noch Baumwolle.
    Meine Nähkenntnisse sind definitiv fortgeschritten, meine Fotografierkünste eher im Mittelfeld.
    Ich würde mich sehr freuen dir ein schönes Designbespiel zu nähen ob nun für mich oder eines meiner Kinder.
    Hier kannst du dir ein paar meiner Werke auf meiner noch recht Jungfräulichen Facebookseite ansehen: https://www.facebook.com/anbrith.de/timeline

    So und nun wünsche ich dir viel Freude beim Stöbern und Auswählen.

    Ganz liebe Grüße Annette

  • MAIKE sagt:

    Uiiii gerne möchte ich mein Glück versuchen und bewerbe mich daher bei Dir ♡♡

    Mein Name ist Maike und habe 3 Kinder im Alter von 2 8 und 11 und nähe mit Leidenschaft seit ca 3 Jahren

    Wenn du auf meine Seite schaust siehst du dort ne kleine Auswahl meiner genähten Werke

    Ich würde mich wahnsinnig freuen von dir zu hören und tolle Beispiel zaubern zu können

    Meine Seite
    http://www.facebook.com/naehstuebchenglueckskaefer/

  • Monika sagt:

    Guten morgen.

    Ich versuche einfach mal mein Glück.

    Ich heiße Monika bin 42 Jahre alt, verheiratet 2 Kinder 10 und 12 und einen Labrador Mischling.
    Ich würde die Grössen 40-42, 140-146 nähen wollen/können.
    Ich habe ein Blog, bei Facebook und Instragram bin ich auch zu finden.
    http://Www.facebook.com/ nonasnadeloehr

    Hoffe ich habe nichts vergessen…
    Gruss Monika

  • Silvia sagt:

    Hallo oder guten Morgen,

    Ich werde auch mal hier mein Glück versuchen. Ich bin 28 Jahre alt und komme aus München. Drei Kinder zählen zu meiner Familie. Der Größe ist 5 und die Zwillinge ein Junge und Mädchen sind eins. Sie trägt Größe 80/86. Ich trage 36/38.
    Ich nähe auch gerne was für meine Nichte. Sie trägt 140/146, Tragebilder wären da auch kein Problem.

    Ich würde mich als gute Näherin bezeichnen. Ich könnte die Kleider auch mit Stickereien verzieren. Da ich eine große Stickmaschine besitze und auch selbst Stickdateien entwerfe.

    Ich würde mich sehr freuen mit dabei zu sein.

    Dann drücke ich mal die Daumen

    Hier noch mein Blog von fb

    https://www.facebook.com/Handliebe-998455306878802/

  • Kathi sagt:

    Hallo,

    Ich kann dich nur bei den Frauenschnittr unterstützen, da ich kein Kindermodell habe. Zumindest kein Mädchen ?
    Wenn das kein Problem ist dann bin ich gern dabei. Ich nähe seit einem Jahr und das fast täglich, da ich momentan in Elternzeit bin.
    Mein kleiner Blog ist:
    https://m.facebook.com/Kr%C3%BCmelm%C3%A4use-963588807073556/?ref=bookmarks

    Liebe Grüße Kathi

  • Liebe Annika,

    Ich nähe jetzt seit 2 Jahren und seit einem speziel für mich. Mit den Kids habe ich angefangen.
    Vor kurzem habe ich mich selbstständig gemacht und probiere mich immer gerne an neuen Schnitten aus.

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich mit ins Team kommen würde.

    Ich selbst habe 2 Jungs aber die Tochter meiner besten Freundin ist ein tolles Modell.

    Wenn du magst schaue mal auf meine Seite.

  • Huhu, gerne wäre ich dabei! Ich bin Svenja,35 Jahre alt und Nähe schon seit Kindesbeinen an! Ich benähe vor allem mich und meinen süßen! Trage gr 36 und wäre gerne Trendsetter ??? ich habe einen kleinen Blog und eine Fanseite auf FB!liebe grüße svenja

  • karin sagt:

    woooow! das tönt ja genial! mich reizt es für dich zu nähen weil ich es toll finde nal nicht immer die hierzulande gängigen Schnitte zu nähen! neue Schnitte aus anderen Ländern tönt genial! Bisschen Englisch hab ich im Repertoire, beim fotografieren versuch ich das Beste rauszuholen oder ziehe oft meine Kollegin, die Fotografin, als Hilfe dazu und beim Nähen bin ich dann aber schon nicht mehr der Anfänger da ich schon über 25 Jahre nähe und Lehrerin für textiles Werken bin! Benäht werden bei mir ein fast 10 jähriger Boy und ein 8 jähriges Girl die Mamas Kleider über alles lieben!!! einige Sachen landen dann auch auf meinem Blog, leider nicht alles, da ich einfach die Nähmaschine dem Computer vorziehe! Also, wenn du Lust auf meinen Blog hast gehts hier entlang -> http://luethka-design.blogspot.ch … ich würd mich riesig freuen für dich zu nähen!!! (ach ja, unter (Zeit)-Druck arbeite ich fast am Besten :-) )
    Gruss aus der Schweiz
    Karin

  • Ivonne sagt:

    Liebe Annika,

    wow, ein Probenähen. Bin ich dafür überhaupt schon so weit? Ich denke ja :) Ich bin übrigens Ivonne, 27, Mama in Elternzeit und nähe nun seit fast einem Jahr intensiv, anfangs nur Babykleidung, mittlerweile auch Kleidung für mich. Mein Fuhrpark ist solide ausgestattet mit kombinierten Over-und Coverlock und natürlich einer normalen Nähmaschine. Als solide würde ich auch meine Nähfähigkeiten einstufen. Einige meiner bisherigen Werke findest du auf meinem Blog, den ich erst vor wenigen Wochen ins Leben gerufen habe. Meine fotografischen Kenntnisse und Fähigkeiten sind (noch) definitiv besser als meine nähtechnischen. Das liegt aber auch daran, dass ich schon seit einigen Jahren mit Leidenschaft fotografiere und mein Freund und ich gemeinsam eine recht hochwertige Fotoausrüstung zusammenbringen.
    Meine Lütte ist noch zu klein, deswegen würde ich gern die Damenkleidung in Größe 32/34 probenähen. Warum? Ich mag Idee und Umsetzung deines Blogs und würde gern meinen Teil dazu beitragen.

    Du findest meinen Blog auf: http://min-deern.blogspot.de/
    Bei Instagram unter: https://www.instagram.com/luettedeern/

    Beste Grüße,
    Ivonne

  • Hallo Annika!

    Ich möchte mein glück ja auch versuchen und für dich tolle Designstücke nähen.Als Mutter von drei Mädchen(10-16)und einem Jungen(5) nähe ich sehr viel für uns.Durch meine Ausbildung zur Damenschneiderin habe ich das Nähhandwerk von Grund auf mit allen Finessen gelernt und im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut.Auch Foto´s stellen kein Preoblem dar,da meine Große auf ein Berufskolleg für Kunst und Design geht und das Fotografieren für sich entdeckt hat. Schau gerne auf meine Facebookseite da sind viele Nähbeispiele sowohl von mir als auch von meinen bisherigen Probenäharbeiten.

    Ich würde mich freuen von dir zu hören.

    Viele Grüße
    Kira

    http://www.facebook.com/rackerbaer

  • Sylvie sagt:

    Liebe Annika,

    trotz harter Konkurrenz versuche ich mal mein Glück. Ich bin Sylvie und hänge seit ca. 2,5 Jahren hoffnungslos an der Nadel (mit allem was dazu gehört!!!). Bisher habe ich hauptsächlich für meine zwei kleinen Fräuleins genäht (2 Monate/Größe 56/62 und 2 Jahre/Größe 92/98), möchte aber in Zukunft gern mehr für mich selbst machen (Größe 36). Ich nähe mit ganz viel Herz und am liebsten ganz besondere Sahneteilchen, die eben nicht mal fix in 1-2 Stunden von der Nadel hüpfen. Vielleicht gefällt dir, was ich mache…schau doch mal vorbei…

    http://www.zuckerbart.de

    Liebste Grüße
    Sylvie

  • Josefine sagt:

    Hallo und guten Tag. Ich bin Josefine (29), Diplompädagogin und Mama von zwei Kindern.
    Ich nähe seit einigen Jahren und kaufe mir in diesem Jahr keine Kleidungsstücke. Daher wäre ich sehr motiviert schöne Stücke für mich und meinen Kleiderschrank zu nähen. Auch für meine Tochter (2 Jahre, Größe 86) nähe ich liebend gern. Meine Fotos mag ich gerne. Ich denke ich habe einen gutes Gefühl für Blickwinkel und Bildausschnitte. Das Gesicht meiner Kinder sieht man auf meinen Fotos nicht. Mich fotografiert mein Mann, da spielen wir uns gerade noch ein. Ich arbeite mit der Canon EOS 300D – schon fast ein Museumsstück. In Kürze wird die 70d oder 80d einziehen – wir haben uns noch nicht entschieden. Dann werden die Fotos auch noch schöner.
    Als frau fine poste ich auf Instagram und Facebook.

    http://www.instagram.com/frau_fine

    Liebe Grüße Josefine

  • Hallo Annika

    Ich bin Natascha 33Jahre jung und Mama eines Pärchens.
    Ich hab noch nicht so viel Erfahrung im Designnähen würd mich aber riesig darauf freuen.
    Ich nähe mit Liebe und Leidenschaft und freue mich immer auf neue Aufgaben und Herausforderung. Nähen unter Zeitdruck ist für mich auch kein Problem.
    Ich trage Kleidergröße 38 und meine Prinzessin 92.
    Ich nähe regelmäßig seit 4Jahren und bin eine fortgeschrittene Näherin. Meine Bilder sind nicht professionell aber ganz gut.
    Bin schon sehr gespannt was es für tolle Schnitte geben wird.

    Liebe Grüße Natascha

  • Hallo,
    das ist ja eine tolle Gelegenheit!
    Danke, dass ich es auch probieren darf. Mein Name ist Milan, ich nähe seit knapp 6 Jahren wieder aktiv (vorher mal in den Teenagerjahren, danach lange nicht) und mit wachsender Begeisterung. Da ich keine Kinder habe könnte ich zwar Kindersachen nähen, sie aber leider nicht am Modell fotografieren. Für Damenmode bin ich jedoch Feuer und Flamme. Meine Englisch-Kenntnisse sind ausgezeichnet, ich nähe recht häufig nach den Originalschnitten und hatte bisher damit keine Probleme. Kurzfristig etwas zu nähen stellt auch kein Hindernis dar, mein Lager ist gut bestückt ;-)
    Warum ich für dich nähen will? Weil ich es super finde, dass du die englischen Schnittbeschreibungen/Schnitte übersetzt, damit hier alle etwas davon haben und weil ich gern Sommersachen nähe.
    Beispiele kannst du auf meinem recht neuen Blog https://jungsche.wordpress.com/ finden, oder auf dem älteren, nicht mehr aktiven Blog: http://naehkollektiv-berlin.blogspot.de/2014/06/froschtoni-und-40ies-tiramisu.html
    Bei den vielen Bewerberinnen würde ich sagen, schwere Entscheidung :-)
    Wenn du mich auswählst, freue ich mich.
    Liebe Grüße,
    Milan

  • Ksenia sagt:

    Hi ich bin Ksenia noch 29 und eine Mami eines kleinen Jungen und eines Mädchen das Mitte Mai 5 wird und die Größe 110/116 trägt. http://www.facebook.com/PuckediPuck ist meine Seite. Ich habe bereits mehrere Probenähen und Desingvernähen hinter mir. Seit drei Jahren sitze ich fast täglich an der Nähmaschine, mit Druck kann ich sehr gut umgehen, arbeite sogar effektiver wenn ein Zeitlimit vorgegeben ist. Am Anfang habe ich nur meine Kinder benäht, bin aber auch auf den Geschmack gekommen mir schöne Unikaten zu nähen. Stoffe sind hier viele vorhanden und ein Plotter hilft mir mich kreativ auszutoben. Ich vernähe sowohl Jersey als auch Webware problemlos und würde meine Nähkenntnisse als Fortgeschritten einstufen. Eine Spiegelreflexkamera begleitet mich seit 2 Jahren, ich denke, dass ich mein Genähtes gut in Szene setzen kann. Gerne würde ich dich und dein Team unterstützen, weil ich die Ansage 10 Schnitte in einem Sommer als eine super Herausforderung sehe und bei so einem große Projekt gerne dabei wäre und natürlich sind die Schnitte wirklich wunderschön. Würde mich freuen von dir zu hören!

  • MoinMoin, ich bin die Mel, Muddi von zwei modeverrückten Mädels, 17 & 18 Jahre und einem Lütten von neun. Wir Frauen im Haus versuchen dem KlamottenKaufWahn mit Upcycling aus dem Weg zu gehen und trotzdem immer hip zu sein.
    Mitmachen würde ich gerne, weil ich Herausforderungen liiiiiiebe- und zehn Schnitte zählen unbedingt als solche!
    Mein Können ist fortgeschritten, sowohl beim Nähen als auch Fotographieren… denke ich… allerdings bin ich superkritisch und 100prozentig.
    Meine FB-Seite: https://www.facebook.com/leilelou.mel/?ref=aymt_homepage_panel
    Viele sonnige Grüsse aus Karlsruhe,
    Mel

  • Stefanie Rom sagt:

    Hallo Anika,
    das hört sich ja gut an?. Ich würde dich sehr gern beim Designnähen der tollen Schnitte unterstützen.

    Meine Tochter trägt im Moment die 104 bei Eibe Größe von 100cm und ich trage die 36/38.

    Ich nähe seit knapp drei Jahren. Ich lass dir meinen Facebooklink da. Dann kann du etwas schnökern…

    https://www.facebook.com/Anni-Emil-N%C3%A4harbeiten-903336209686063/

    So, jetzt ist Daumendrücken angesagt.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Anja Becker sagt:

    Diese Chance M U S S ich nutzen! ☺☺☺

    Ich bin Anja Becker, mein Label heißt #BECKERei, ich habe seit einem Monat einen rasant wachsenden Blog auf Facebook, spreche/ schreibe/ lese fließend Englisch, habe meinen eigenen Stil, arbeite sorgfältig mit viel ?? Liebe zum Detail und liefere pünktlich und stets gut gelaunt ab. Bei der Präsentation der fertigen Produkte unterstütze ich dich auf allen mir zur Verfügung stehenden Kanälen! ☺

    Hier mein Blog und was zum gucken :

    https://m.facebook.com/BECKERei-1367122763313109/

  • Julia S. sagt:

    Hallo! Ich bin Julia, 36 und nähe sehr gerne, dazu nutze ich jede freie Minute. Ich habe als Kind schon angefangen zu nähen und mit 17 mein Abschlußballkleid selbst genäht, nach BURDA Zeitschrift. Ich brauche selten eine Nähanleitung und kann mir das selbst vorstellen. Danach durfte ich ins Schneiderwerk ein Jahr lang tiefer blicken und hatte riesen Spaß dabei, leider hat sich alles anders entwickelt und ich es nicht zu Ende brachte… Aber das ist lange Geschichte.
    Ich könnte für mich in Gr.36/38 und Töchterlein, Gr. 152 bzw. 32/XS nähen. Meine Seite findest du hier: https://www.facebook.com/JuliaSSchneiderecke
    Viele Grüße Julia

  • Hallo, ich bin Petra und blogge als „Tagpflückerin“.
    Ich nähe schon ewig und daher sind div. Reißverschlüsse, Kragen- und Taschenformen etc. kein Problem für mich. Meine Stärke liegt eindeutig darin, dass mir als D-Lehrerin Rechtschreib- oder Formulierungsschwächen auffallen, ich mag Anleitungen und kann mich wunderbar dumm stellen, sie Schritt für Schritt nacharbeiten und dabei Stellen entdecken, die für Anfänger schwierig sein könnten.
    Bei meinen bisherigen „Probediensten“ war das erwünscht, ich habe sie auf einer Seite auf dem Blog zusammengefasst:

    http://tagpflueckerin.blogspot.co.at/p/probenahen-buchbes.html

    Englisch ist kein Problem für mich, wobei ich froh bin, wenn diese Arbeit von guten Seelen übernommen wird (das finde ich toll, dass du das übernimmst!).

    Wenn es erlaubt ist, dann suche ich auch gerne nach eigenen Änderungsmöglichkeiten eines Schnittes, damit es zu möglichst unterschiedlichen Ergebnissen kommt.
    Momentan betreibe ich Stoffabbau, das Probenähen kann aber eine gute Ausrede für mich werden, um aktuelle Stoffe zu bestellen :)

    Eine Schwäche habe ich natürlich auch: meine eigenen Fotos auf dem Blog mach ich schnell und nehm sie auch nicht genau. Für Andere bemühe ich mich natürlich sehr und spanne auch gerne meinen Mann dafür ein, damit sich die Ergebnisse sehen lassen können.

    Mann und große Söhne lasse ich mal beiseite, ich nähe vor allem für die Erbsenprinzessin, 8 Jahre alt, Gr. 134, normal bis schmal gebaut und ein richtiges Mädchen.
    Ich selbst trage Gr. 36, wenig Oberweite, dafür Bauch bei 160 cm.

    Fuhrpark: Nähmaschine, Overlock, Cover, Stickmaschine und Plotter

    Mein Blog: http://tagpflueckerin.blogspot.co.at/

    Zeitdruck schreckt mich nicht ab, da ich sowieso gerne dran bleibe und nicht so gerne über mehrere Tage an einem Teilchen herumnähe.

    Ich würde mich freuen, mich für dich mal wieder so richtig ins Zeug zu legen. Und dass dabei noch schöne Modelle für uns herausschauen, freut Kind und Mutter.

    glg Petra

  • FinasIdeen sagt:

    Hallihallo! Welch eine tolle Chance?
    Die lasse ich mir ungern entgehen!
    Ich bin Fina, Mama eines kleinen Jungen, habe aber auch Mädchen im Freundeskreis, die sich über schöne Sachen freuen ?
    Ich habe einen Blog, bin auf Facebook und Instagram und eine Kamera besitze ich auch ?. Meine Größe ist die 36 und ich würde mich natürlich wahnsinnig freuen, wenn ich Ein paar Designs ausprobieren könnte.
    Für ein paar Eindrücke von mir sind hier sie Links zu meinen Seiten:
    http://www.finasideen.de
    http://Www.facebook.com/finasideen
    Www. Instagram.com/finasideen

    Viele Grüße
    Fina

  • unikatUli sagt:

    Hallöchen Annika,
    Mensch, das hört sich ja spannend an!!ich bin die Uli, eine 32-jährige 3-Fach Mami.
    Ich habe einen Sohn mit knapp 4, der spielt hier ja aber weniger eine Rolle, und zwei Töchter, die Mittlere 2,5 Jahre alt und trägt zur Zeit die Gr.98 und meine kleine Maus, 9 Monate und Gr 74. aber das wird sich ja sicherlich in der nächsten Zeit noch ändern…
    Ich selbst bin stolze 151 cm groß und trage (glaub ich) Gr . 40 bis 42 (Hersteller und Schnittmusterersteller abhängig…
    Ich denke, dass ich relativ näherfahren bin, aber sicherlich kein Profi! Dennoch Nähe ich die komplette Kleidung meiner drei Mäuse, meine und hin und wieder für meinen Mann.
    Mein Mann ist für die Bilder zuständig und ich finde sie großartig ;-)
    Am besten, du machst dir selbst noch ein Bild von mir/uns, meinen Nähwerken und den Blogbildern. Dafür darfst du mich einfach auf meinem Blog besuchen:
    http://unikatUli.blogspot.de
    Unter Zeitdruck zu nähen wird kein Problem darstellen, notfalls mach ich halt mal ne Nacht durch (an der Nähma kann ich das) ;-) und Stoff hab ich auch jede Menge, nachdem ich mich zu den anonymen Stoffsüchtigen zählen kann…
    Würd mich tiiiiiierisch freuen , wenn du dich für uns entscheidest!
    Ganz liebe Grüße
    Uli

  • Hallo. Ich bin Michaela, 43 Jahre alt und Mutter zweier Kinder. Ein Pubertier mit 14 Jahren und eine 10jährige noch Süße ;-). Ich nähe seit 2009 nach einem inspirierenden Schwedenurlaub für meine Tochter und seit ich 2 kleine Patenmädels von 2 und 3 Jahren habe nähe ich auch für die 2. Für mich starte ich gerade durch und habe meine erste Frau Liese fertig! Ich würde mich sehr freuen dabeisein zu dürfen! Nähfieber, Zeit, etc. alles vorhanden. https://www.facebook.com/we.do.5471

  • Hartlieb kirszen sagt:

    Also ich heiße Kirsten Hartlieb und nähe schon recht lang. Seit kurzem wieder sehr intensiv und mache such gern Fotos davon .Auf meiner Hobbyseite habe ich ein paar meiner Kreationen veröffentlicht. Es ist mittlerweile eine Sicht geworden. Gern würde ich mitmachen. Neues auszuprobieren und nach meinen Wünschen zu gestalten macht mir viel Spaß. Fotografie ist mein 2.Hobby. Aber schau selbst auf facebook kikashobby.com

  • ilo sagt:

    Oh wow, die Bilder machen Lust auf mehr…vor allen Lust aufs Nähen!!
    Ich bin ilo, 27 und die Mama von Lilli, die Anfang Juni 1 Jahr alt wird. Ich war schon immer gerne kreativ, auch an der Nähmaschine, aber seit der Geburt meiner Tochter hat es mich gepackt und ich nähe leidenschaftlich gerne für meine Maus mich. Seitdem nähe ich regelmäßig in Probenähteans und liebe das gemeinsame Nähen und Austauschen in einer Gruppe. Auch einen Plotter habe ich und liebe es, schlichte Sachen damit aufzupeppen!! Grundsätzlich stehe ich auf zarte schlichte Sachen und achte auch bei meinen Bildern auf viel Licht ins schöne Farben. Zu sehen gibt’s die Bilder von meinen Nähwerken auf http://www.facebook.com/onlylovelyideas Ich würde mich riesig drüber freuen, mir tolle Designs für die schönen Schnitte zu überlegen und sie schön in Szene zu setzen :)

  • Hallo, ich bin Sonja 29 und habe eine 9 Monate alte Tochter. Ich nähe seit meiner Schwangerschaft und würde mich als Fortgeschrittene bezeichnen ;) Ich würde liebend gerne für dich nähen, da ich die Schnitte ganz klasse finde und noch ein paar coole Sommeroutfits gebrauchen könnte – unsere Größen sind derzeit 36 bzw. 74/80 ;) Meine bisherigen Werke gibt’s hier zu sehen: https://facebook.com/kreativherzchen
    Ich habe auch schon an ein paar probenähen teilgenommen und kann auch mit Druck gut umgehen ;) Es würde mich wirklich sehr freuen bei dir im Team zu sein!

  • claudia Engelhorn sagt:

    Hallöchen. Wir sind Leyla (4) und Claudia (32). Wir lieben selbstgenähtes.Meine Mama hat das nähen mal richtig gelernt vor 16 Jahren. Sie ist eine Modedesign Assistentin.Mama näht mir immer viele Kleider mit der Overlook Maschine.Sie hat auch eine normale Nähmaschine ;) Mama trägt die Größe 36/38 und ich 104/110.Wir haben eine normale digi cam und eine Spiegelreflexkamera.Mama findest du bei fb. http://Www.Facebook.com/Claudia Engelhorn

  • Iris sagt:

    Ich bin Iris aus der Stadt mit der längsten Burg der Welt und Mutter von zwei Buben => also keine Mädchenschnitte…
    Ich find, die englischsprachingen Schnittmuster haben oft einen ganz anderen Stil als das was so direkt in Deutschland herausgebracht wird (ausserdem sind sie so gut wie immer mit Nahtzugabe, was ich sehr bevorzuge) den ich interessant finde.
    Vielfalt ist immer gut, deswegen finde ich es super, dass es Leute wie dich gibt, die schaun, dass solche Schnittmuster auch denen zur Verfügung gestellt werden, die kein Englisch können.
    Meine Nähkünste werden immer besser; seit 4 Jahren bin ich nach 15 Jahren Pause wieder sehr aktiv. Einschätzung: ich nähere mich Fortgeschritten.
    Fotographierkünste: Die werden auch immer besser; akutell übe ich mich im Dirigieren meines Fotographens wenn ich Fotos von mir brauche und keinen Selbstauslöser benutzen will.
    Mein istagramprofil imllikestosew, webseite im Formular.

  • Kordula sagt:

    Liebe Annika,

    was für ein toller Aufruf. Ich bin ganz begeistert und würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich tatsächlich mitmachen dürfte. Nach einer längeren Pause habe ich vor circa drei Jahren wieder mit dem Nähen angefangen und benähe nun fleißig meine Nichten und Neffen. Während des von Dir geplante Designnähens könnte ich meine Nichten (1 Jahr, 1,5 und 3,5 Jahre) einkleiden. Was ich auch spannend finde, aber bisher viel zu selten mache, sind Kleidungsstück für mich selbst zu nähen. Da wäre das Nähen in Deinem Team genau die richtige Motivation. Allerdings trage ich Kleidergröße 44 und wir müssten dann schauen, welche Schnittmuster das mitmachen.

    Ich würde mich als erfahrene Anfängerin bezeichnen, kann Schnittmuster lesen und auch mal kreativ abwandeln, wenn es sein muss. Mein Stoffvorrat ist gut gefüllt, da ich nur selten an schönen Stoffen vorbeigehen kann. Ich kann also auch bei kurzfristigen Projekten einspringen. Seit Kurzem bin ich neben einer Nähmaschine auch Besitzerin einer Overlock.

    Fotos von meinen genähten Stücken habe ich immer mal wieder gemacht, allerdings nur mit dem Handy und nur für mich zur „Erinnerung“ bevor sie den neuen Besitzern übergeben wurden. Falls Du mich auswählen würdest, wird mich eine Freundin mit der passenden Kamera und dem Auge für´s Detail unterstützen.

    Ein Manko wäre, dass ich in den Sozialen Medien nicht aktiv bin, mir aber eine Facebook Seite einrichten könnten, wenn das hilft.

    Liebe Grüße
    Kordula

  • Antje sagt:

    Hallo
    Ich bin Antje, 28 und habe zwei Töchter 19mon. und 4 Jahre. Nähe seid November letzten Jahres für meine Kids. Würde mich freuen auf so eine Chance.
    https://m.facebook.com/Selbstgemacht-kleidung-Madebyme-ani-455096251242212/

  • Giuanna sagt:

    Ohje, schade, da bin ich leider zu spät. ?
    Falls du aber trotzdem noch jemand brauchst.
    Ich bin Giuanna, hab ein eigenes Stoff-/Woll/Mercerie Geschäft mit einer Freundin zusammen im Herzen der Schweiz.
    Meine Nähkenntnisse sind Fortgeschritten (nähe seit 8 Jahren), Fotografieren kann ich auch. Hab bis jetzt vorallem meine Familie (4 kids, ehemann und mich ?) benäht und für das Geschäft bestellungen.
    Fürs Geschäft suche ich auch immer neue Schnittmuster, daher ist zuerst testen für mich der burner ? !!!
    Hier noch die fbseite von uns
    http://Www.facebook.com/manufaktur6440

    Gruss
    Giuanna

  • Fleurine sagt:

    Oh, jetzt habe ich gar nicht mehr hier geschrieben, dass ich auch gerne teilnehmen kann – nachdem ich in der Birkin Gruppe geschrieben habe, habe ich nicht mehr daran gedacht. Sieht ja nicht so aus, als hättest du zu wenig Interessierte, aber ich bin wie gesagt auch an den Damenschnitten interessiert. =)

  • Martina sagt:

    hallo! Mein Name ist Martina Stadlober und ich nähe jetzt schon seit 5 Jahren, Kleidung seit 2 Jahren. Benäht werden eigentlich alle aus der Familie (2 Mädels 3 und 5 Jahre alt, mein Mann und auch für mich).
    Meine Homepage: http://www.mausundkaefer.at, auf FB bin ich auch vertreten!
    Würde mich freuen, dabei zu sein!
    lg Martina

  • Bella Dreier sagt:

    Ich versuche mein Glück. Die Jeans muss ich noch nach liefern weil ich ja krank war… Ich würde Soooo gerne da ich total auf web ware Schnitte stehe. ♡ Love Bella bin ich..Immer noch… Und habe 2 Töchter 13 und 2 .

  • Hallo Annika, am PC klappt auch das kommenteren auf dem Blog :-) ich bin Simone 36 Jahre und nähe seit ca 4 Jahren für meine Mädels und mich. Die Schnitte auf dem Bild gefallen mir sehr und ich würde mich mega freuen für dich Design zu vernähen. Momentan tragen wir 42, 98 und 110 ? Mit englischen Schnitten hab ich kein Problem. Du findest mich auf FB unter RinaMay Kreativ: https://www.facebook.com/RinaMayKreativ/ Liebe Grüße Simone

  • Ani sagt:

    Oh, ich bin zu spät;o). Ich bin erst heute über deine Seite gestolpert. Da ich hätte ich doch gern mitgemacht. Mit meinen zwei sehr unterschiedlichen Mädels (2 u. 4 Jahre) wäre das perfekt gewesen und ich hätte auch gern für mich etwas genäht. Da ich aber auch erst seit einem halben Jahr nähe und auch keinen Blog habe, sammle ich mal einfach weiter Erfahrungen und versuche es beim nächsten Mal pünktlich zu sein. Ich freue mich auf die neuen Schnitte:o).

  • Hallo, ich bin Oma Heidi nähe seid ca 35 Jahren. Erst habe ich meine Kinder benäht, jetzt meine Enkel- und Tageskinder, meine Nichten und Neffen. Und ich nähe und verkaufe auf Kreativmärkten als Ausgleich zu meiner Arbeit als Tagesmutter (seid 14 Jahren). Gern würde ich Schnitte mitr testen, Stoffe habe ich jede Menge. Die Kinder freuen sich über jedes neue Teil und ich selbst auch. Ein kleinen Teil meiner Arbeiten findest du unter http://www.facebook.com/omaheidiskreativecke.de Schön wäre es wenn ich dabei sein dürfte. Meine Webseite ist noch im Aufbau, leider…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.