This post is also available in: Englisch

Freebie / free printable: inch-cm Lineal / ruler (Näh-Connection)

Wie ihr wisst, liebe ich englischsprachige Schnitte. Oft wenn ich über einen englischen Schnitt berichte, stell ich fest, dass es nicht nur die anderen Größen oder die Sprache sind, vor denen viele von euch Respekt haben. Auch die Maßangaben in inch sorgen bei vielen für Stirnrunzeln. Ich geb dann meist einen der folgenden Tipps. Denn die Maßangaben sind wirklich kein Grund sich vor englischen Schnitten zu fürchten!

Freebie / free printable: inch-cm Lineal / ruler (Näh-Connection)

Umrechnen von inch zu cm

Erstmal ist das wirklich kein Problem. 1“ entspricht 2,54 cm und man könnte also einfach den Taschenrechner rausholen. Da wir aber alle faul sind, hab ich drei Tipps für euch wie’s noch schneller geht:

  1. Google ist dein Freund! Ja, einmal kurz „3/8″ in cm“ in die Suchleiste eingeben und schon weiß man, dass das ziemlich genau 1 cm entspricht.
  2.  Ich hab außerdem stets einen Zettel über meiner Nähmaschine hängen, auf dem die gängigen Maße in inch und ihre entsprechenden Werte in cm stehen. So muss ich meist gar nicht erst an den Rechner, sondern kann direkt weiterarbeiten.
  3. Zu guter Letzt, möchte ich euch meine zwei absoluten Lieblingsgimmicks beim Nähen von englischen Schnittmustern nennen: Mein Maßband und Nahtzugabenlineal, die beide sowohl cm als auch inch Maße anzeigen. Außerdem werden auf meiner Nähmaschine die Nahtzugaben in inch und cm angezeigt. So muss ich eigentlich gar nicht erst umrechnen. Ich arbeite einfach ohne Nachzudenken in der Maßeinheit, die vom Schnitt vorgegeben wird. Meine Maße sowie die der Kinder hab ich in cm und in inch in der Tabelle eingetragen, die ich letzte Woche als Freebie für euch hatte.

Selbstverständlich ist mir klar, dass nicht jeder das Glück hat wie ich ein Lineal mit beiden Maßeinheiten zu besitzen.Deshalb hab ich heute gleich nochmal ein Freebie für euch: Ich hab euch ein Lineal zum Ausdrucken vorbereitet. Das Lineal beinhaltet sowohl inch als auch cm Maße. Druckt euch dieses einfach auf etwas stabilerem Papier aus (oder verwendet normales und klebt dieses auf Karton). Achtet beim Drucken darauf, dass „Tatsächliche Größe“ eingestellt ist. Schneidet es entlang der Außenlinien aus und bewahrt es bei eurem Nähtisch. Wann immer ihr in Zukunft wissen wollt was 1/4“, 5/8“ oder andere kryptische Zeichen sind, müsst ihr nur am Lineal nachschauen.

 

Inch-cm Lineal (pdf download)

Viel Spaß damit!

 

 

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Zurück