This post is also available in: Englisch

I'm competing on Project run and PlayIch hab euch ja vor einigen Wochen erzählt, dass ich eine richtig tolle E-Mail bekommen habe. Heute darf ich euch endlich erzählen um was es darin ging: Ich wurde eingeladen, an der 11. Staffel von Project Run & Play teilzunehmen. Dies ist ein amerikanischer Nähwettbewerb. Project Run and Play läuft im Februar für 4 Wochen. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu dem ein Outfit für Kinder genäht werden muss. Es gibt auch einen Sewalong, so dass jeder etwas zu den Themen nähen und gewinnen kann. Als eigentliche Kandidatinnen wurden aber 6 Nähbloggerinnen ausgewählt. In der ersten Woche zeigen wir noch alle etwas, dann muss leider jede Woche eine gehen und in der letzten Woche ist dann das große Finale. Generell gilt für uns Kandidatinnen, dass wir keine Schnitte einfach so verwenden dürfen, sondern sie stets verändern müssen oder selbst etwas entwerfen sollen. Ich bin unglaublich glücklich und aufgeregt, dass ich bei Project Run and Play dabei sein darf. Dies war einer der ersten Nähblogs, die ich entdeckt habe und wahrscheinlich der Grund warum ich angefangen habe zu nähen. Ich konnte damals kaum glauben, dass „normale“ Leute so tolle Sachen für ihre Kinder nähen können. Und nun darf ich selbst an diesem Wettbewerb teilnehmen. Einfach unglaublich!


Die 11. Staffel von PR&P beginnt am 1.Februar. Wir haben die Themen für den Wettbewerb vor ca. zwei Wochen bekommen und seitdem nähe ich wie wahnsinnig. Meinen ersten Look für „Everything knit“ (alles aus dehnbaren Stoffen) ist fertig. Wie ihr wisst nähe ich sehr gern mit Jersey & Co, diese Challenge ist also perfekt für mich und ich hatte unglaublich Spaß beim Designen und Nähen. Ich hoffe euch wird es allen gut gefallen. Heute abend werd ich dann das erste Teil für die zweite Woche nähen. Dieses Thema ist wie ich finde wesentlich schwieriger: Cosplay inspired. Zur Sicherheit musste ich erst mal cosplay googlen. Wie gedacht handelt es sich dabei, um diese super detailgetreuen Kostüme, die an irgendwelche Charactere aus Filmen angelegt sind. Puh! Und dann soll das Ganze auch noch nur davon inspiriert und ein Outfit sein, dass man ganz normal tragen kann. Schwierig. Glücklicherweise nicht nur für mich. Auch die anderen Kandidatinnen hatten damit so ihre Schwierigkeiten und es gingen schon einige E-Mails hin und her. Inzwischen hab ich mich für eine Person aus einem Film entschieden. War gar nicht so einfach, da ich wollte, dass es ein Film ist, den auch meine Kinder bereits anschauen können. Aber ich denk ich hab den absolut perfekten Film gefunden und wenn das mit dem Nähen und Fotografieren so klappt wie ich’s mir vorstell, wird’s richtig toll! Für die 3. Woche (All that glitters – Alles, das glitzert) und 4. Woche (signature Style – dein persönlicher Stil) hab ich ich noch nicht ganz entschieden, was ich mach. Zu viele Ideen. 

Jedenfalls hoffe ich natürlich, dass euch meine Sachen gefallen werdet und ihr mich fleißig durch eure Kommentare, Nachrichten und vielleicht auch Stimmen unterstützt. Bis zum Start des Wettbewerbs, werde ich nicht so oft bloggen, da ich die meiste Zeit am Schnitt anpassen, zuschneiden, nähen und fotografieren bin, aber ich bin mir sicher, dass es das absolut wert ist! Auf einen absolut coolen Februar!

 

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.