This post is also available in: English

(Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection

Linden. Muss ich überhaupt mehr sagen? Nein, ok. Naja, ein bißchen was schreib ich dann doch, aber viel wird’s nicht. Wer jetzt noch nichts vom Grainline Klassiker, dem Linden Sweatshirt, gehört hat, ist wahrscheinlich von einem anderen Stern.

Linden. Do I have to say more? No, okay. Well, I still write a little bit. I’m sure you know the Grainline classic, the Linden sweater. If not you’re probably living on another planet ;)

(Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection (Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection (Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection

Linden ist cool, relaxed und gemütlich. Ein Teil zum Kleiderschrank füllen. Wenn man also das Glück hat, bei Rapantinchen 1m wunderschönsten Glitzersweat zu gewinnen, dann muss man nicht lang überlegen was daraus wird. Glitzer und Linden das ergibt die perfekte Kombi. Ein Glitzerlinden in schwarz hab ich ja schon. Bei diesem ist jedoch vom ursprünglichen Schnitt inzwischen nicht mehr viel übrig, da ich seitlich dank Abnehmen, ganz viel abnähen musste. Für den neuen Sweater hab ich deshalb auch den Schnitt nochmal neu vorbereitet. Und dann doch zusätzlich je 2cm an jeder Seitennaht abgeschnitten. Der Schnitt fällt einfach sehr weit aus. Vielleicht sollte ich einfach überall eine Größe kleiner nähen als ich laut Maßtabelle müsste. Dann sollte die Passform ungefähr so sein wie ich sie gern möchte. Ein weiteres kleines Problem, das ich bei Linden jetzt schön öfter hatte: Sämtliche Schnittteile für die Bündchen (Hals, Arm, Saum) sind grenzwertig kurz. Gerade am Hals gibt das dann oft zu doofe Zugfalten. Dummerweise hatte ich diesmal keinen Stoff mehr übrig, um dieses Bündchen neu zuzuschneiden. Beim nächsten Mal geb ich da ein paar cm dazu.

Linden is cool, relaxed and cozy. A real staple piece. I was lucky enough to win some glitter french terry at Rapantinchen and it was a no brainer to sew a Linden. Glitter and Linden is just a perfect combination. I already have one glittery black Linden, which, however, isn’t very true to pattern anymore. I had to make it a lot slimmer due to loosing weigth. For this one I thus assembled the pattern again. Nonetheless I had to cut off 2cm at each side seam. The normal fit is just too generous for my taste. Maybe I should size down. Then the fit will be the way I like it. Another little issue that I keep having when sewing Lindens: The neck-, arm and hem band are borderline short. Especially at the neckline this causes some folds. I didn’t have fabric left to re-cut the neckband, but next time I’ll cut it longer.

(Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection(Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection (Glitter/Glitzer) Linden Sweatshirt - Näh-Connection

Insgesamt mag ich den Schnitt jedoch total. Da kommen bestimmt noch viele weitere Glitzerpullis ;) Diesen hier schicke ich noch schnell zum letzten vorweihnachtlichen Me Made Mittwoch. Wünsch euch allen einen schönes Weihnachtsfest.

Overall I still love the pattern. Many more glitter sweaters to come ;)
Well, I’m off to enjoy some wonderful days with my family. I hope you’ll all have a special and merry christmas, too.

Kommentare

  • Lee sagt:

    Sehr schön…ich finde zu dem Stoff passt das einfache Schnittmuster perfekt!
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße,
    Lee

  • Looking great Annika! I really like the fabric! I’ve just made myself a Jasper sweatshirt…I now want to make more. I’d love a more dressy version like yours!
    I wish you a very nice Christmas and a fabulous New Year!

    • Annika Ferk sagt:

      Dear Silvia,
      as you know I love to make clothes for daily wear. With two kids there aren’t many occasions for dress-up. A glittery Linden is, thus, perfect for me to dress-up the daily wear a little bit.
      I also wish you a wonderful New Year,
      cheers Annika

  • Elke sagt:

    Ha … noch ein Glitzerpulli heute :-)
    Vielleicht hätt ich auch lieber Linden genäht?
    Sehr schön deine Variante.
    Lieber Gruß
    Elke

  • Susanne sagt:

    Ach, die Fältchen am Ausschnitt sind doch ganz charmant; ich hatte gedacht, die hättest du exra gelegt. Und ein bißchen Glitzer kontrastiert so schön zum lässigen Schnitt.
    LG von Susanne

    • Annika Ferk sagt:

      Haha, ja kommt immer auf die Auslegung an. In Zukunft einfach sagen: Gehört so, ist extra ;) Mich stört’s auch nicht zu sehr, aber bei weiteren Lindens wird das wohl angepasst.
      Guten Rutsch,
      Annika

  • madebymiri sagt:

    Oh Linden, oh Linden. Jetzt habe ich es in 2015 geschafft drum herum zu kommen und DU machst mich jetzt ganz wuschig, Annika! Toll siehst Du aus!

    Liebste Weihnachtsgrüße
    Miri

    • Annika Ferk sagt:

      Hihi,
      freu mich immer wenn ich andere mit dem einem Schnitt anstecken kann. Ist wirklich ein toller, gemütlicher Schnitt. Perfekt für den Winter.
      Wünsch dir, liebe Miri, einen guten Rutsch und ein wundervolles neues Jahr.
      LG Annika

  • Sasha sagt:

    I love the Linden pattern …. I have yet to find the time to make one for myself but … fingers crossed ? …The problem with all the bindings is that they are so fabric dependant. that fabric you used is so lovely and seems really soft and cozy
    .
    xx

    • Annika Ferk sagt:

      The Linden is really a fun pattern. I’m sure you’d make a gorgeous version. You are right the binding is so fabric dependant. But I think the pattern doesn’t give a stretch guide which would be really good. I think the length of the binding would be perfect for rib knit, but most Lindens are made with binding from the same fabric, so that’s what I did, too. Will know better in the future…
      Hope you’ll have a wonderful New Year’s Eve and wish you all the best for the New Year!
      Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.