Dieser Beitrag ist auch auf German vorhanden.

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

Kimberly of Straight Stitch Designs is one of those persons that you simply have to like. Her appearance on her blog and social media is always very open and friendly and her smile makes you want to sit down for some coffee with her and chat and laugh for hours. In fact, I don’t drink coffee, but I’m sure that Kimberly would drink enough coffee for both of us. One year ago Kimberly started her own pattern company and she is celebrating this anniversary with a big Remix the Stitch Blogtour, discounts and a huge giveaway. So keep on reading!

Kimberly von Straight Stitch Designs ist eine der Personen, die man einfach mögen muss. Ihr Auftreten auf ihrem Blog und den sozialen Netzwerken ist stets offen und freundlcih und wenn man ihr Lächeln sieht möchte man sich auf einen Kaffee mit ihr treffen und stundenlang reden und lachen. Naja, ich trink ja keinen Kaffee, aber sie würde genug für uns beide trinken. Vor einem Jahr hat Kimberly begonnen ihre eigenen Schnitte zu verkaufen und feiert nun ihr Einjähriges mit einer großen Remix the Stitch Blogtour, Discounts und einem großen Gewinnspiel. Lest also bis zum Ende!

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-ConnectionRemix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

I decided to remix Kimberly’s first pattern, the Ravenna Top, for this blogtour. I got to know Kimberly thorugh Pattern Workshop and already when she had her tester call for the Ravenna Top one year ago, I was in love with it. Unfortunately, I didn’t have time to test it, but I’ve had the pattern in my stash almost since then. Guess what! Even though I just love the intersting back, I hadn’t sewn it until now. I even got some fabric for it before christmas last year, but I had already decided to loose some weight and didn’t want to sew something and then not use it. Almost 40 pounds later it was time to finally sew a Ravenna!

Ich hab mich für meinen Remix (d.h. eine Veränderung des Schnittes) für Kimberlys ersten Schnitt, das Ravenna Top, entschieden. Ich hab Kimberly durch Pattern Workshop kennengelernt und als sie damals Probenäher gesucht hat, fand ich das Top gleich klasse. Leider hatte ich keine Zeit den Schnitt zu testen doch er wartete seitdem darauf von mir genäht zu werden. Die Rückenpartie ist einfach so schön und besonders. Ich hatte letztes Jahr vor Weihnachten sogar schon Stoff dafür besorgt, aber dann entschloss ich mich zum Abspecken und wollte nichts nähen, dass ich dann doch nicht trage. 18 Kilo später war’s nun endlich an der Zeit für ein Ravenna!

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

Kimberly asked the blogtour participants to remix one or more of her patterns. I really had difficulties coming up with a remix as I wanted to sew the pattern just as is. Well, I decided to still keep the fabric that I bought last year for a future Ravenna Top and to get another fabric for a Ravenna Dress. Obviously a big party like this calls for a special dress. Enter the little black dress. I found this beautiful black sweatshirt fabric that photographs incredibly bad. Well, you’ll have to believe me that it is quilted diagonally and also has structured roses on it. As the fabric is knit I chose to go down own size on all my measurements. I was debating about sewing the pattern without the bust dart, but in the end didn’t care about changing the pattern. I first cut the dress in an A-line down from below the armhole.

Wie gesagt sollten wir für die Blogtour einen oder mehrere ihrer Schnitte verändern. War gar nicht so einfach mir da was einfallen zu lassen, da ich eigentlich das Top so wie im Schnitt nähen wollte. Naja, der Stoff von letztem Jahr musste also einfach noch warten. Stattdessen hab ich mir Stoff für ein Ravenna Kleid gekauft. Offensichtlich braucht man für eine Jubiläumsfeier wie diese ein passendes Kleid. Wie wär’s mit einem kleinen Schwarzen? Ich hab mir dafür diesen schönen Sweatshirtstoff geschnappt, der ätzend zu fotografieren ist! Tja, ihr müsst mir einfach glauben, dass er diagonal gesteppt ist und außerdem strukturierte Rosen drauf sind. Super schön. Da der Schnitt eigentlich für Webware ist, hab ich eine Größe kleiner zugeschnitten. Zuerst hab ich noch überlegt ob ich die Abnäher weglass, aber dann war mir das einfach zu viel Act… Das Kleid hab ich dann erstmal einfach in A-Linie unterhalb des Arms zugeschnitten.

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-ConnectionRemix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

Well, when I tried it on, it looked just like a sack. The material is relatively stiff and so both the skirt part of the dress and the arms looked huge. However, right from the start I liked the fit around the bust and at the shoulders. I, thus turned the dress left side out, put it on and started pinning the side seams in a more figure hugging way especially around the waist. I still have some more pounds to loose, but all of these sit around my bottom and thighs, so I really wanted to accentuate my waist. I also cut off quite some material from the arm seams.

Als ich das anprobierte hatte ich einen 1A-Sack genäht. Das Material ist recht steif und so waren der Rockteil des Kleides und die Ärmel riesig. Super gepasst hat das Kleid dagegen sofort um die Brust und an den Schultern. Ich hab deshalb das Kleid auf links gewendet und die Seitennähte v.a. an der Taille so festgesteckt wie ich es schöner fand. Ich will ja immer noch ein paar Kilos verlieren, aber die sitzen alle an den Oberschenkeln, die Taille darf dagegen ruhig etwas betont werden. Auch von den Armnähten hab ich massig Material weggenommen.

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

I’m pretty sure that once I’ve lost all the remaining pounds that I’m going for, I’ll have to refine the bottom part of the dress, but that will be an easy adjustment. For now I’m just happy with how this turned out. Every woman needs a little black dress, right? Well, what shops over normally just isn’t my taste. Way too formal. This dress fits the bill for me. It’s comfy like wearing a jogging suit, the quilted fabric makes it really special and the colored zipper adds just that little bit of color to make it more fun and less formal. With brightly colored tights it totally works for days at work or out and about, while it can also be styled more dressy. I might have already sewn my christmas dress.

Wenn ich erstmal mein Zielgewicht erreicht habe, werde ich den unteren Teil des Kleides sicher nochmal anpassen müssen, aber das ist ja eine leichte Änderung. Für den Moment ist es so topp. Jede Frau braucht schließlich ein kleines Schwarzes. Aber was es da so zu kaufen gibt war nie meines. Zu ernst. Dieses Kleid hier ist genau meines. Bequem wie ein Jogginganzug, mit einem besonderen Stoff und der farbige Reißverschluss macht das ganze etwas witziger und weniger streng. Mit einer knalligen Strumpfhose geht das gut auch für die Arbeit, kann aber auch etwas feiner gestyled werden. Vielleicht hab ich hier schon mein Weihnachtskleid?

Remix the Stitch: Little black dress sewn by Näh-Connection

Neu im Shop!

Falls ihr übrigens auch Lust auf ein Ravenna Top oder Kleid bekommen habt, müsst ihr euch nicht mehr lang gedulden. Anfang Oktober kommen wieder einige neue übersetzte Schnitte in meinen Shop. Diesmal auch ein paar für Frauen und das Ravenna Top ist eines davon!!!

Giveaway / Gewinnspiel

Well, let’s see what Kimberly has for you. From September 7th until September 20th Kimberly is having a huge sale with 50% off all patterns in her shop, both pdf and paper, and 40% off Stitch Kits. On the 18th, Kimberly is giving away fabric and patterns to celebrate the anniversary. You can enter via the rafflecopter below.

Dann lasst uns mal schauen was Kimberly für euch hat. Von 7-20. September gibt es 50% auf ihre Schnitte (pdf und Papier) und 40% auf ihre Stitch Kits. Am 18. läuft außerdem ihr großes Gewinnspiel für das ihr hier mitmachen könnt:

a Rafflecopter giveaway

And now, hop over to the other blogs to see what their remixes:

Und zu guter Letzt: Schaut euch doch auch die Remixes der anderen Blogger an!
Tuesday, September 8th: Meg Cookin’ and Craftin’ | Jennifer Ginger Peach Studio
Wednesday, September 9th: Ajaire Call Ajaire | Heidi Handmade Frenzy | Stacey Boy, Oh Boy, Oh Boy Crafts
Thursday, September 10th: Melissa Rebel & Malice | Annika Näh-Connection | Abby Sew Much Ado
Friday, September 11th: Katie It’s Hard to Hear Up Here | Jane Buzzmills | Lisa Mabey She Made It
Saturday, September 12th: Elena Randomly Happy | Allie Indiesew | Jess If Only They Would Nap
Monday, September 14th: Jaime Made By Jaime | Lauren BASTE + GATHER | Sara Made by Sara
Tuesday, September 15th: Audrey Skirt Fixationy | Teri Fa Sew La | Hayley Welcome to the Mouse House
Wednesday, September 16th: Emi Just Add Fabric | Rachael Imagine Gnats | Teresa Dandelion Drift
Thursday, September 17th: Kaysie | KZJO’STUDIO Rita Conversas de Hermanas | Stephanie Swoodson Says
Friday, September 18th: Andreia In a Manner of Sewing | Nienka Pienkel | Abbey Sew Charleston

Linked to RUMS

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.