Dieser Beitrag ist auch auf Deutsch vorhanden.

Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)

Today’s post is quite picture heavy as I want to introduce you to one of my favorite places near to where we live. It’s the so called “Antik-Hof” in Günz. You’ve already seen some of pics of the place in my Valencia-Tunic post last Thursday, but I really wanted to give you more information and to show you a little bit more of it.

Der heutige Post ist recht fotolastig, da ich euch eines meiner Lieblingsausflugziele in unserer Nähe vorstellen möchte. Es handelt sich dabei um den sogenannten Antik-Hof in Günz. Ein paar Eindrücke davon habt ihr schon durch meinen Valencia-Tunika-Post vom letzten Donnerstag bekommen, aber ich wollte euch gern noch etwas mehr davon erzählen und zeigen.

Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)

The Antikhof is a old farm house and a barn. Both houses are full of vintage treasures. Vases, door bells, decoration, things for the kitchen, mirrors, images – it’s quite incredible and almost impossible to leave without a new treasure. The attic of the farm house even is filled with antique furniture and I’m always so tempted to get a nice dresser or table!

Der Antikhof umfasst einen alten Bauernhof sowie eine große Scheune. Überall hängen, liegen und stehen antike Schätze. Blumenvasen, Türglocken, Deko, Küchensachen, Spiegel, Bilder – hier findet wirklich jeder was. Der Hof und die Scheune sind voll mit Sachen und man kommt kaum aus dem Staunen. Der Dachboden des Bauernhauses ist voll mit antiken Möbeln und ich bin immer wieder versucht einen tollen Schrank oder einen Tisch zu kaufen.

Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)

There also is a wonderful cafè. You can sit inside if the weather isn’t so good. It’s really nice inside, too, but outside – wow, outside, it’s just fantastic. There aren’t two matching chairs. Everything is different. There are flowers and sculptures. It’s a very unique place. Plus the cake is soooo good. (Although we mostly don’t have any: We normally go there once a year and this is when we meet with our family just some houses down the street at “Laupheimer” which is one of the best restaurants in our area. Full as we are afterwards we only take a look around the Antikhof and have to pass the cake…)

Es gibt auch ein wunderbares Cafè. Wenn das Wetter nicht so gut ist, kann man drinnen sitzen. Das ist auch wirklich sehr schön, aber draußen, oh draußen ist es einfach fantastisch. Keine zwei Stühle sind identisch. Jeder ist einzigartig. Überall sind Blumen und Skulpturen. Wirklich wunderschön. Und der Kuchen ist super lecker (Obwohl wir meistens keinen essen. Wenn wir einmal im Jahr zum Antikhof gehen, sind wir davor immer ein paar Häuser weiter bei “Laupheimer” zum essen. Das ist eines der besten Restaurants in unserer Gegend und dementsprechend voll sind wir meist wenn wir zum Antikhof kommen…).

Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany) Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)

Näh-Connection: Antikhof in Günz (Travel tip Germany)

Behind the barn there is  a wonderful, crazy garden. Again you find many treasures. If you are looking for dinosaurs or roman statues, buddah or one of the heads from the Easter Islands, the Antik Hof is the place to go. Plus there are flowers and beauty all around! If you ever happen to be in southern Germany (west of Munich), make sure to stop here. You won’t be disappointed.

Hinter der Scheune ist dann noch ein wunderbarer, verrückter Garten. Auch hier reiht sich ein Fundstück an das andere: Dinosaurier steht neben römischer Statue, Budda unterhält sich mit den Osterinsel-Köpfen und zwischendrin blüht und grünt es, dass es eine Freude ist. Solltet ihr jemals westlich von München unterwegs sein, nehmt euch die Zeit für einen Abstecher. Ihr werdet nicht enttäuscht sein!

Und weil ich den Antikhof so mag, schick ich ihn gleich noch rüber zu Mittwochs Mag Ich.

Comments

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.com widerrufen.

    Do you want to know what is going on behind the scenes?
    Follow us on instagram.