This post is also available in: English

Vor einiger Zeit hab ich mit meiner liebe Freundin Sophie von C’est la Vie gechattet. Sie war sehr traurig, da sie nicht mehr Teilzeit arbeiten konnte und somit fast ihre gesamte Zeit für sich selbst aufgeben musste. Sie hatte nur noch 45 Minuten jede Woche für sich und freute sich deshalb überhaupt nicht auf das neue Schuljahr (sie ist Lehrerin). Mir tat sie wahnsinnig Leid und ich wollte ihr deshalb etwas Gutes tun. Ich hab mich mit ein paar Bloggerfreunden zusammengetan. Wir haben uns entschieden ihr alle etwas kleines zu schicken, vielleicht ein bereits zugeschnittenes Nähprojekt, das sie dann innerhalb ihrer 45 Minuten fertigstellen kann.

Ich kann mich noch sehr gut an die e-mail erinnern, die sie mir geschrieben hat als sie meine Post bekam. Ich hatte das Gefühl, dass ich sie nicht nur ein bißchen aufgebaut hab, sondern dass mein kleines Geschenk ihr half sich so viel besser zu fühlen, sich geliebt zu fühlen und ihr Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Auch wenn ich Sophie (noch) nie getroffen habe, ist sie doch schon eine wichtige Freundin für mich geworden und ich möcht einfach nur, dass sie glücklich ist.

Heute hab ich mich jetzt mit ihr zusammen getan. Das Projekt, das ich ihr damals schickte war eine bereits zugeschnitte Markttasche, die sie nur noch nähen musste. Sie ist nun dazu gekommen und zeigt euch das Ergebnis auf ihrem Blog (Wirklich, schaut euch die Tasche an! Sie ist so schön geworden). Währendessen hab ich ein bißchen mit Illustrator gespielt und ein Tutorial für die Markttasche für euch vorbereitet. Druck es euch aus oder pinnt es und vielleicht macht ihr ja ein paar nette Weihnachtsgeschenke damit. Falls ihr mein Tutorial benützt und das Ergebnis auf eurem Blog oder social media zeigt, linkt doch bitte zu diesem Post hier. Viel Spaß beim Nähen.

 

Kommentare

  • Astrid Ka sagt:

    Das ist so eine liebe Idee! Ich kann Sophies Kummer gut verstehen, ist es mir doch im September 2013 nach der Rückkehr in die Schule auch so gegangen… Den Zusammenhalt in der Bloggerwelt habe ich zu spüren bekommen, als ich zwei Wochen später auf dem Wandertag über ein Kind gefallen bin und mir den Ellenbogen zertrümmert habe. Das war mein schönstes Erlebnis in diesem wenig schönen Jahr…
    Man sollte sich so viel mehr Aufmunterung geben..Ich nehm es mir auch mal vor!
    GLG
    Astrid

  • rachel sagt:

    Such a thoughtful idea! I’m glad you and Sophie found each other!

  • sophie sagt:

    thank you again dear Annika! sorry I did not comment before! I was sick for 2 days!! you are getting really good at this illustrator thing! well done ! I luuuuuuuuuuurve you!!!

  • Jo -Dotta- sagt:

    Ahahah I’ve just seen this post and I’m about to publish a tutorial to sew a bowtie headband and the illustrations look a bit like yours (but yours are better)…what can I say….we are soulmates too!

Die Kommentare sind geschlossen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.