This post is also available in: English

Wahnsinn was für ein Titel. Da steckt eigentlich schon alles drin was ich in diesem Post zu sagen habe. Dieses Top hab ich am Montag im Rahmen der Selfish Sewing Week und des Spring Top Sewalong für mich genäht. Der Schnitt ist das Bess Top von Imagine Gnats, das ich vor einiger Zeit gewonnen habe. Ich war sehr gespannt, da ich im Vorfeld schon einiges über die außergewöhnliche Ärmelkonstuktion gelesen hatte und ich muss sagen, dass das wirklich genial ist. Der Ärmel ist Teil des Rückenteils und wird dann sozusagen rund rum gelegt. Sehr cool. Auch toll, die kleinen Falten an der Schulternaht. Nicht so überzeugt bin ich von der Passform. Ich hab vorher schon brav Brust, Taille und Hüfte gemessen und danach die Größe gewählt. Das Ergebnis ist wie ich finde aber etwas arg riesig. Naja, da der Stoff sehr luftig ist, gibt das wenigstens ein schönes leichtes Sommertop. Wird auch sicher nicht das letzte Bess Top sein, aber das nächste wird überall eine Größe kleiner. 
Wow, what a title. It actually says pretty much everything that this post is about. I sewed the top for Selfish Sewing Week and Spring Top Sewalong. The pattern is the Bess Top by Imagine Gnats, that I won some time ago. I was quite curious as I had read that the sleeve constructions is really not the usual way and it didn’t disappoint. The sleeve is part of the back piece and wraps around. Pretty ingenious. I also like the little pleats at the shoulder seams. What I don’t like that much is the fit. I measured my bust, waist and hips and chose the size from these measurements. Nevertheless it’s quite big. Well, the fabric is quite breezy, so this will be a airy summer top. However, the next Bess Top (which will come for sure), I’ll sew one size smaller.

So, und weil heut Donnerstag und der 1. Mai ist, geht’s ab damit zu RUMS und dem Me Made May.
Seid ihr auch bei einer der vielen genannten Aktionen dabei? Ich hab noch mehr zu zeigen. Dieses Top ist nur eines von 3 Kleidungsstücken, die ich diese Woche für mich genäht habe. Aber die anderen zeig ich Stück für Stück.
Ok, as it’s Thursday and the first of May, this is linked to RUMS and Me Made May. Are you part in one of the many activities that I talked about in this post? I have even more to show. This top is just the first of three garments that I’ve sewed for me this week. But the other’s I’ll show you another time…

Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an info@naeh-connection.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.