Dieser Beitrag ist auch auf Deutsch vorhanden.

Ich hab noch einen ganz kurzen Blogbeitrag für euch. Und zwar Rs Osterkleid, das ich bereits während der Kids Clothes Week genäht habe, aber nicht geschafft habe früher zu bloggen. Genäht hab ich endlich ein Louisakleid nach dem Schnitt von Compagnie M. Ich habe den Schnitt schon vor Monaten gewonnen als Martes Schnitt im Rahmen einer Pattern Blog Tour von Blog zu Blog reiste. Endlich hab ich mich nun dran gewagt ihn zu nähen. Gefallen hat er mir von Anfang an total gut. Die große Tasche vorne ist einfach klasse. Dieses Kleid hier wird sicher auch nicht das letzte bleiben, wobei ich das nächste vielleicht so verändere, dass die Tasche dreieckig wird wie es Meg hier gemacht hat. Achja, die Ärmel sind übrigens austauschbar mit denen von Martes Mara-Blouse (5 Varianten!; hier ist meine Maravariante).

Just a short blog post: R’s easter dress that I sewed already during kids clothes week but didn’t manage to post earlier. I made a Louisa dress following the pattern and instructions by Compagnie M. I won the pattern some months ago when Marte did a Blog Pattenr Tour. Finally I managed to sit down and sew it. I liked the look of the dress from the beginning. The big font pocket is super cool. This won’t be the last Louisa dress, though for the next one I might do a triangle front pocket as Meg did here. Btw. the sleeves are exchangeable with those from Marte’s Mara blouse (5 variations! find here my Mara blouse variation). 

Wie auch schon bei der Mara-Blouse bin ich wieder sehr begeistert von Martes Schnitt und der detailierten Schritt für Schritt Anleitung. Da kann eigentlich nichts schief gehen. Ich hab mir jetzt endlich einen extra Nähfuß für nahtverdeckte Reißverschlüsse gekauft und den hier zum ersten Mal benützt. Perfekt ist’s zwar immer noch nicht gerade, aber doch um Längen besser als alle, die ich bisher genäht habe. Mit etwas Übung wird das bestimmt noch. Kann euch den Schnitt wirklich sehr empfehlen.

Like when I sewed the Mara blouse, I’m really impressed by Marte’s pattern and detailed step by step instructions. You just can’t do anything wrong. I finally bougth a invisible zipper foot which I used here for the first time. It’s still not perfect, but a lot better than any that I’ve inserted so far. I guess with some training it’ll get really nice. I definitely recommend the pattern. 


 

Den Stoff hab ich mir im Herbst von Modes4u aus Hong Kong schicken lassen. Ab einem Warenwert von 60€ schicken die sogar kostenlos. Ging alles total problemlos. Und die süßen Knöpfe und Zackenlitze hab ich von Alles für Selbermacher.

Naja, jetzt aber Schluss mit bloggen. Ich wünsch euch morgen ein wunderschönes Osterfest!
Alles Liebe, Annika

I bought the fabric at the modes4u online store and the buttons and ric rac are from Alles für Selbermacher.

Well enough blogging for this easter weekend.. I hope you’ll have a wonderful easter tomorrow. 
All the best, Annika

Comments

    Do you want to know what is going on behind the scenes?
    Follow us on instagram.