Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch

So, jetzt wird es aber Zeit, dass ich euch einmal ein paar aktuellere Bilder zeige. Schließlich kam hier schon der eine oder andere Kommentar, dass ich ja noch gar keine Kugel hätte. Tja, nach diesem Post dürfte klar sein, dass hier bereits fleißig gekugelt wird. Dabei hab ich noch 2,5 bis 3 Monate vor mir. Ich stell mich mal wieder auf eine Riesenkugel ein… Macht aber nichts, denn dies ist meine erste Schwangerschaft, in der ich so richtig nähen kann und da genieß ich es schon ein bißchen, mir die Klamotten nähen zu können, die ich möchte und nicht auf die beschränkte Auswahl in den Läden angewiesen zu sein. Dieses Outfit von heute, zum Beispiel, ist einfach perfekt für gemütliche Tage zu Hause oder auch für einen kurzen Wald- und Wiesenspaziergang.

Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch Näh-Connection: Newport Top von Itch to Stitch (auf Deutsch im Näh-Connection Shop) und Hudson Pants in schönsten Nosh-Stoffen - perfekt für ein gemütliches Outfit für den Babybauch

Genäht habe ich mir hier ein Newport Top von Itch to Stitch (den Schnitt bekommst du nur noch heute 15% reduziert in meinem Shop), sowie eine Hudson Pants von True Bias.

Ich hab das Newport Top einfach nur etwas mehr nach unten hin verbreitert. Der leichte Vokuhilsaum ist vielleicht nicht 100%ig ideal mit meiner Kugel, aber so einige Wochen geht das Shirt sicher noch. Und mit dem amerikanischen Ausschnitt, der hier mit Beleg gearbeitet wird, hat das eigentlich einfache Shirt, doch gleich etwas besonderes. Was mich übrigens extra freut: JUHU, ich kann mir was in senfgelb nähen. Während meiner letzten Schwangerschaft war senfgelb bereits DIE Herbstfarbe schlechthin. Jahrelang hatte ich darauf gewartet und endlich war sie da – nur nicht bei den Schwangeren. Hier war alles schwarz. Ich wusste schon damals nicht, warum ich trauern sollte, weil ich schwanger bin. Diesmal muss ich mich keinem Modediktat beugen und nähe mir meine senfgelben Sachen einfach selbst. Der Stoff ist übrigens ein Jersey von NOSH. Aktuell gibt es den senfgelben (honey mustard bei ihnen) zwar nicht, aber ich seh da schon wieder einige andere traumhafte Unis. Da könnten schon noch ein paar Schwangerschaftsoberteile entstehen. Jej, die Kugel ganz edel in Biostoffen verpackt…

Den Schnitt für die Hose hab ich schon einige Male genäht. Die Hudson Pants ist für mich einfach die perfekte Bequemhose. Eigentlich wird sie unten mit Bündchen gesäumt, aber je nach Stoff verlängere ich sie dort ganz gern und säume sie normal. Dadurch schaut sie nicth ganz so nach Sofa aus. Für diese Hose hab ich nur das Bündchen etwas höher zugeschnitten. Hätte ruhig noch mehr sein dürfen, aber mein schwarzes Bündchen ging leider zur Neige. Ansonsten musste ich nichts für die Schwangerschaft anpassen. Die Hose wird sowieso eher hüftig getragen, sitzt also eher unter dem Bauch. Bei mir geht jetzt eben das Bündchen etwas weiter hoch, damit dem Bauchmädchen nicht kalt wird. Achja, der Stoff ist auch hier von NOSH (beide wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt). Wieder ein Jersey, wieder alles Bio, diesmal mit total genialem Druck.

Hast du auch schon mal für die Schwangerschaft genäht? Was sind deine Erfahrungen damit?

Verlinkt zu Mittwochs Mag Ich, Me Made Mittwoch, After Work Sewing

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.