Über meinen heutigen Gast freue ich mich sehr. Fredi von Seemannsgarn ist nicht nur eine nette und witzige Person, sondern auch unglaublich kreativ. Ihr Kleidungsstil ist frech und cool, ihre Nähwerke sind stets perfekt und ihre Illustrationen zaubern mir regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht. Heute hat sie ein tolles Freebie für uns, welches über dem Nähtisch aufgehängt für einen Motivationsschub sorgt.

Sucht ihr auch manchmal vergeblich nach eurer Motivation, die sich schon wieder in die hinterste Ecke eures Nähzimmer verkrochen hat? Wenn man mehr mit dem Nahttrenner beschäftigt ist, als mit der Nähmaschine oder sich der schöne Stoff in der Waschmaschine verfärbt hat – egal, was einen hin und wieder aus der Bahn wirft, ist kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Für ein bisschen Motivation am Nähtisch möchte ich mit diesem kleinen Printable sorgen, das euer Nähzimmer hoffentlich nicht nur bunter, sondern auch motivierter macht.

Make it

Make it! So einfach dieser Satz scheinen mag, ganz so leicht tun wir uns nicht immer, wenn die To-Sew-Liste bis ins Unermessliche wächst, aber einfach kein Punkt abgehakt werden will. Neben Terminen, Verpflichtungen und Netflixschauen bleibt manchmal wenig Zeit, um ganz locker flockig ein neues Projekt umzusetzen. Das bedeutet es aber für mich auch gar nicht nur. Für mich heißt make it nämlich auch, einfach mal zu machen, ohne viel darüber nachzudenken. Einfach mal das nähen, was mir in den Sinn kommt, was mir gefällt, was ich schon immer mal ausprobieren wollte. Ohne Verpflichtung und ohne Rechtfertigung. Ohne das Gefühl, dass etwas Vorzeigbares oder gar Perfektes dabei herauskommen muss. Hiermit plädiere ich für mehr Mut im Nähzimmer und mehr Freude am Sich-Ausprobieren. Vielleicht kann euch die Illustration an manchen Tagen zum ‚Einfach-Machen‘ motivieren.

Make it Printable (Klick)

Und damit die To-Sew-Liste nicht nur unkontrolliert weiter wächst, habe ich auch noch ein Printable für einen Notizzettel (Klick) für euch. Ob nun neue Projekte vermerkt werden wollen oder der nächste Einkauf. Ihr könnt die Notizzettel als A4-, A5- oder A6-Blatt zuhause ausdrucken. Je nachdem, welche Einstellung ihr wählt, könnt ihr 1,2 oder 4 Zettel auf einer A4-Seite drucken.

Wenn ihr nur mit einer neuen Einfach-Machen-Mentalität in den Tag geht, dann druckt euch einfach eure Motivationsbooster aus – oder zeichnet, bastelt oder malt euren eigenen Blickfang, der euch an trägen Tagen etwas anstupst. ;)

Eure Fredi

Näh-Connection Gastblogger: Fredi von Seemannsgarn Fredi zeigt auf ihrem Blog Seemannsgarn selbstgenähte Kleidung und Taschen. Das Nähen brachte sie sich an einer alten Nähmaschine selbst bei und dient ihr seither als kreativer Ausgleich zu ihrem Studium. Sie schreibt außerdem Näh-Anleitungen zum Nachnähen für ihre Leser und liebt es, sich immer wieder neue Kreationen einfallen zu lassen. Wenn Fredi nicht gerade näht, dann zeichnet und illustriert sie oder sucht nach neuer Inspiration für ihr nächstes Nähprojekt.

Blog Facebook Instagram

verlinkt zu creadienstag, HOT, dienstagsdinge

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.