This post is also available in: Englisch

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Ich mag meine Botschaftertruppe. Lange nicht jeder Thread in unserer Facebookgruppe dreht sich um Näh-Connection und neue Schnittmuster oder Planungen. Oftmals geht es um ganz andere Themen. Man merkt, dass sich alle in der Gruppe wohlfühlen, es haben sich Freundschaften gebildet. Ich hatte wirklich unglaubliches Glück mit meinen Näh-Connies. Vor einiger Zeit hat Fredi (Seemannsgarn) in der Gruppe gefragt, wer Lust hätte bei einer Herbstoutfit Blogtour. Selbstverständlich waren da gleich viele von uns begeistert dabei. Solche gemeinsamen Aktionen sind einfach immer toll. Seit Dienstag haben nun immer wieder einige von uns ihr Herbstoutfit gezeigt. So schöne Sachen sind dabei entstanden.  Mein Herbstoutfit, bestehend aus einer Ninot Jacke und einem Timpe Tee, möchte ich euch heute zeigen.

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Es ist „erst“ drei Jahre her, dass Pauline Alice ihre Ninot Jacke rausgebracht hat. Die Jacke fand ich gleich toll und wollte sie ab da nähen. Vor zwei Jahren hab ich Pauline dann auf der Abilmente in Vicenza kennengelernt und sogar ihre Jacke anprobiert. Wieder fand ich sie toll und trotzdem hab ich noch nicht losgelegt. Letztes Jahr war ich dann wild entschlossen und hab mir auf dem Stoffmarkt einen schönen currygelben Biowalk von Pumuckl Stoffversand 4U gekauft. Da ich jedoch unbedingt eine Kapuze wollte und dafür den Schnitt hätte anpassen müssen, hab ich das Projekt geschoben bis es zu kalt war.

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Dieses Jahr wollte ich es nun endlich angehen. Immer noch sollte die Jacke eine Kapuze bekommen, doch dann hab ich all die tollen breiten, kuschligen Schals gesehen, die immer mehr Leute tragen und wollte auch so einen. Mein Plan hat sich dadurch geändert und ich hab mich hopplahopp entschieden, die Jacke sogar ganz ohen Kragen zu nähen. Gesagt, getan. Innerhalb weniger Stunden hatte ich meine neue Jacke. Da der Walk so kuschlig ist und ich eine Übergangsjacke wollte, hab ich die Jacke ohne Futter genäht und die Säume sogar unversäubert gelassen, was ja bei Walk gut funktioniert. Ich musste ein bißchen überlegen wie ich es schaffe die dicken Nahtzugaben in Griff zu kriegen. Dafür hab ich immer die Nahtzugabe einer Stoffkante zurückgeschnitten und die der anderen damit vernähten Stoffkante darüber gebügelt und danach von rechts abgesteppt. Halsausschnitt und Front sind mit einem Beleg versäubert. Da ich diese Stellen nicht absteppen wollte, hab ich dort die Nahtzugabe nur an den Beleg gesteppt und fleißig gebügelt. Das hat richtig gut geklappt.

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Was wäre ein Outfit, bei dem man nur ein Teil zeigt? Es musste also noch ein zweites Teil her. Das Timpe Tee von schneidernmeistern hatte ich bereits in der Probenähphase genäht, war aber noch nicht dazu gekommen Fotos zu machen. Hier passte es jetzt perfekt. Blau und Gelb ist ja eh meine Lieblingsfarbkombi! Der tolle Streifenstoff ist von lillestoff und musste beim lille.stoff.festival einfach mit. Der schrie regelrecht „Ich will ein Timpe Tee werden“. Eigentlich mag ich ja lieber etwas enger geschnittene Oberteile und U-Bootausschnitte mag ich an mir auch oft nicht so gern, obwohl ich sie bei anderen super schön finde. Tja, wie gut dass Monika einfach genial ist. Die Weite des Shirts ist einfach perfekt. Total lässig, ohne jedoch sackig zu sein. Und der Ausschnitt? Der ist so klasse. Genau die richtige Weite. Ja, der klassische U-Bootausschnitt, aber eben tief genug, so dass er am Hals nicht einschränkt. Klasse.

Näh-Connection | Mein Herbstoutfit: Ninot Jacket und Timpe Tee

Ich mag mein neues Outfit total gern. Das Shirt werde ich ganz oft tragen – und zwar sowohl jetzt im Herbst und Winter als auch im Frühling und Sommer. Während ich es jetzt eher herbstlich, eben mit senfgelb, kombiniere, wird es im Sommer dann schön maritim aussehen. Freu mich schon.
Und die Jacke wird mein täglicher Begleiter in diesem Herbst sein. Kaum zu glauben wie kuschlig und warm dieser Walkstoff ist. Die Jacke reicht selbst in der Früh, wenn ich um sechs Uhr morgens bei 5°C auf dem Bahnsteig stehe. Der Stoff ist sogar nahezu wind- und wasserdicht. Einfach genial. Sozusagen fast eine Outdoorjacke, aber eben in schön.
Möchtest du auch so eine Jacke? Oder einen anderen Schnitt von Pauline Alice? Dann hast du vielleicht ab nächstem Jahr Glück bei mir im Shop. Pauline und ich sind bereits im Gespräch ;)

Wie muss dein Herbstoutfit aussehen? Welche Farben, welche Schnitte würdest du wählen? Ich freu mich, wenn du mir das in den Kommentaren erzählst.

Und dann schau dir doch auch die anderen Herbstoutfits an:

Dienstag ging es bereits los bei: Fredi und Sewera
Mittwoch bei: Eleonore Creative, Sew Mariefleur, Madame Blanc
Und heute sind außer mir auch die folgenden Mädels dabei: herz-lieb, madebymiri, Näh-Connection, Frölein Tilia, Metterlink, Kreamino, Annamiarl, Firlefanz, Kathis Nähwelt, Min Deern, zwirnguin

Verlinkt zu RUMS.
und zu Ich näh Bio (denn sowohl Shirt als auch Jacke sind aus Biostoffen!).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare

  • metterlink sagt:

    Ein richtig tolles Herbstoutfit! Und da hat sich die Schlepperei beim Stoffmarkt sehr gelohnt liebe Annika. Deine Jacke ist richtig toll geworden und umso besser, wenn sie nicht nur optisch überzeugt. Auch das Timpe Tee passt super zu dir!
    Liebe Grüße,
    Marina

    • Annika Ferk sagt:

      Ja, und wie sich die Schlepperei gelohnt hat. Manchmal brauchen die tollen Sachen eben etwas länger, aber wenn dann die Zeit reif ist, flutscht es. Bin total happy mit meinen neuen Sachen!

  • Liebe Annika, ich kann dir nur zustimmen. Das Team ist einfach nur Mega und mit Abstand das beste, dass ich kenne. Dein Outfit gefällt mir sehr gut. Ich sollte mich dringend mit den beiden schnitten beschäftigen. Steht dir ausgesprochen gut!

    • Annika Ferk sagt:

      Oh, Kathi, ich freu mich so, dass ihr euch bei mir so wohl fühlt! Und ja, die Schnitte sind beide einfach topp! Lieblingsstückalarm!

  • Fredi sagt:

    Liebe Annika, ich finde dein Herbstoutfit total gelungen! Das Streifenshirt ist richtig schön, auch ich mag es meist eher enger, aber hier passt der Schnitt perfekt und Streifen liebe ich eh ;)
    Und zur Jacke: Die Farbe ist ein Traum! Ich hab erst vor kurzem Gelb als Farbe für mich entdeckt und mag besonders diese Senftöne. Den Schnitt finde ich auch sehr schick, den kannte ich noch gar nicht. Und mit den Knöpfen ist es eine runde Sache :)
    Und danke DIR vor allem nochmal, dass du diese tolle Gruppe ins Leben gerufen hast und wir uns bei dir so austoben dürfen ;)
    Liebe Grüße, Fredi

  • Ich bin sehr begeistert davon, wie Du die Jacke umgesetzt hast – ohne Kragen gefällt sie mir sogar viel besser! (Obwohl, eine Kapuze wäre wirklich auch nicht schlecht :-)…)
    Die Farbe steht Dir auch sehr gut, und das TimpeTee passt perfekt dazu!
    Liebe Grüße, Steffi

    • Annika Ferk sagt:

      Ja, die Kapuze. Ich glaub die bastel ich mir auch noch irgendwann bei ner zweiten Jacke dazu. Könnte mir da auch eine mehr sommerliche Variante vorstellen. Vielleicht in blau mit blau-weißem Futter (wie der Mantel von Sindy heute ;) )

  • Wow, dein Herbstoutfit ist ja toll!!! Die Jacke ist großartig – den Schnitt muss ich mir gleich mal genauer anschauen! Walk klingt sehr verlockend, so schön wärmend und ein Vergnügen zum Vernähen obendrein!
    Liebe Grüße, Selina

  • Firlefanz sagt:

    Das Outfit ist wirklich richtig toll! Ganz besonders gut gefällt mir die Walkjacke! Schnitt und die Farbe sind wunderschön!

    LG
    Kristina

  • Mo sagt:

    Hallo Annika, beide Teile sind der Hit, mein Platz 1 vom heutigen RUMS!
    Würde ich genau so nehmen.
    Liebe Grüße von Mo

  • Pe-Twin-kel sagt:

    Liebe Annika,
    ich bin hin und weg, ich liebe dein Outfit. Deine Haare bzw. Frisur finde ich auch klasse, das Beste aber, ich erkenne mich so wieder, unbedingt, Kapuze, ne Schal ohne Kragen, tja, das können nur Frauen, sich so umentscheiden. Deine Jacke mit Kragen wäre genau meins, ich liebe Kellerfalten im Rücken. Die Farbkombi mit Blau ist toll, steht mir nur gar nicht. Danke fürs Inspirieren, wollte mir erstmal eine weinrote Fleecejacke nähen, klappt das wirds vielleicht deine Art. Gefällt mir mega. Was mich interessieren würde, hast du den Walk vorher gewaschen? wenn ja wie? ich mach das nämlich nicht, aber sonst immer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    • Pe-Twin-kel sagt:

      Habe mir gerade den Schnitt angesehen, gibt es den nur in englisch? mein Englisch ist nicht wirklich gut.
      LG,
      Petra

      • Annika Ferk sagt:

        Ja, aktuell gibt’s den Schnitt nur auf Englisch. Aber ab nächstem Jahr hab ich hoffentlich Pauline Alice Schnitte bei mir im Shop, dann gibt’s den auch auf Deutsch :D

    • Annika Ferk sagt:

      Hallo Petra,
      ja, ich hab den Walk vorgewaschen. Mach ich auch immer. Wie weiß ich aber ehrlich gesagt nicht mehr. Das mach ich stets direkt nach dem Stoffkauf, welcher ja schon 1 Jahr her ist :D Aber ich hatte damals direkt bei dem Stand (Pumuckl Stoffversand) nachgefragt. Die beraten einen da sicher auch per email! Kann dir den Walk jedenfalls nur empfehlen. Ich find ihn super!
      LG Annika

  • Fina sagt:

    Hi dein Herbstautfit sieht super aus würde ich vom Fleck weg auch so anziehen! Also wenn der Schnitt der jacke kommt denn will auch schon bald,würde auch Probe nähen Griassle Stefanie

  • radattel sagt:

    …oh, das ist ja genau meins, Streifen mag ich immer wieder sehr gern und das senfgelb ist einfach genial! Meine petrolfarbene Walkjacke vom letzten Winter mag ich immer noch sehr. Walk ist wirklich ein Wohlfühlmaterial! Einen wunderschönen Herbst!
    herzlich, marit

    • Annika Ferk sagt:

      Ja, Walk ist ein Traum. Ich hatte ein bißchen Angst, dass das zu „traditionell“ ala Lodenjacke werden könnte, aber es passt 100%!

  • Wow, ist das eine tolle Jacke. Die Farbe mag ich auch richtig gern. Muss ich mir unbedingt für die nächste Saison merken! :) LG Jenny

  • Birgit sagt:

    Hallo Annika!

    Sehr schön ist deine Herbstkombi geworden, mit Farbe aber auch nicht zu viel davon. Ich freu mich auch für dich, dass es nun endlich mit dem Nähen dieser Jacker geklappt hat :-). Ich finds auch total spannend dass es dieses Material in Bio gibt. Hast du vielleicht Lust, deine Post mit Biostoffen auch auf meiner Bio-Linkparty zu teilen? Dort gibt es diese Woche auch eines von 2 Stoffpaketen zu gewinnen. Hier ist der Link: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-2-verlosung/

    Glg, Birgit

  • Stephie sagt:

    Liebe Annika,
    so eine Jacke brauche ich wirklich unbedingt, tolle Farbe, toller Schnitt! Tolle Kombi mit dem Shirt, ein richtig schön frisches Herbst-Outfit!
    Liebe Grüße
    Stephie

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Zurück