This post is also available in: Englisch

Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein

Wie du inzwischen vielleicht schon mitbekommen hast, komme ich aus dem Süden Deutschlands, genauer gesagt aus dem Allgäu. Heute möchte ich dir mal wieder ein bißchen was über meine Heimat erzählen und zwar über die Feste in meiner Heimatstadt Memmingen. Mit wenigen Worten und umso mehr Bildern möchte ich dir zeigen, warum ich diese Stadt so liebe. Zwei große Feste bestimmen alljährlich den Memminger Sommer, das Kinderfest und der Fischertag. Beide Feste beruhen auf einer mehr als 400 Jahre alten Tradition. Alle vier Jahre werden diese dann noch von den Wallensteinfestspielen begleitet, welche gleich eine ganze Woche dauern. Komm, ich zeig dir, was bei uns in den letzten Tagen so los war.

Kinderfest

Eingeläutet werden die Festtage stets durch das Memminger Kinderfest, welches eine Woche vor den Sommerferien am Donnerstag stattfindet. Alle Grundschulkinder treffen sich vormittags zu einer Feierstunde auf dem Marktplatz. Sie sind dafür sehr schick gemacht, oft in Tracht. Und alle Mädchen tragen wunderschöne Blumenkränze. Wir wollten diesmal – als Zuschauer – auch auf den Marktplatz und haben abends extra noch einen Blumenkranz gebunden. Leider musste wegen Regen die Feierstunde nach drinnen verlegt werden und man konnte nicht zuschauen. Naja, so hat R ihren Kranz eben am Nachmittag getragen und auch J wollte Blumenschmuck für den großen Kinderfestumzug, bei dem jede Klasse in selbstgebastelten Kostümen auftritt. Oftmals sind die Kostüme einer Schule aufeinander abgestimmt und das Ganze schaut einfach toll aus.

Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, WallensteinFischertag

Der Fischertag findet zwei Tage später, am Samstag statt. Wobei die Vorfreude darauf die Memminger schon am Abend vorher erfasst: Am Fischertagsvorabend ist die ganze Stadt unterwegs. Alle Restaurants haben Tische und Stühle draußen, es wird gegrillt, Käsespätzle gekocht, das eine oder andere Bier getrunken und auf jedem Platz spielt eine andere Band. Von Blasmusik über Hard Rock, Pop und italienischem Soloschnulzensänger findet man alles.

Der eigentliche Fischertag beginnt dann ganz in der Früh am Samstag. Schon um 7 Uhr sammeln sich die Fischer, um dann gemeinsam durch die Stadt zu ziehen. Um halb acht ist es Zeit für den Fischerspruch und alle Leute suchen sich ihre Plätze entlang des Baches. An Zuschauern mangelt es nie, so dass es sich durchaus lohnt früh dran zu sein. Fischen dürfen nur Männer und Jungen, die seit mindestens 10 Jahren oder seit Geburt in Memmingen leben. Ihnen zur Seite stehen die Kübelesfrauen (Ehefrauen, Freundinnen, Mütter, Schwestern etc.), die mit Eimern bzw. Kübeln für die Fische bereit stehen. Kurz vor Acht ist den Fischern die Anspannung direkt anzusehen. Um Acht knallt dann ein Böllerschuss durch Memmingen und alle jucken gleichzeitig ins Wasser in der Hoffnung die Königsforelle zu fangen – oder wenigstens ein kleines mickriges Fischlein, denn Nullfischern ist der Spott der Freunde für das kommende Jahr sicher. Wenn ein Fischer dann einen Fisch im Bären, so nennt man die Netze, hat, sind die Emotionen und der Jubel grenzenlos!

Vom Bach bringen die Fischer ihre großen Fische dann an den Marktplatz, wo sie gewogen werden. Der größte Fisch macht später beim Krönungsfrühschoppen seinen Fischer zum Fischerkönig. Ein wichtiges und besonderes Amt, das jedoch den einen oder anderen Euro für Freibier fordert. Abends findet noch der Fischerumzug, statt bei dem der neue Fischerkönig Hof hält.

Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, WallensteinWallenstein

Alle vier Jahre schließen direkt an den Fischertag die Wallensteinfestspiele an. Für eine ganze Woche reist Memmingen zurück in den Dreißigjährigen Krieg als Generalissimus Wallenstein mit seinem Gefolge Memmingen besetzte. Zu Beginn und Ende der Woche findet dabei ein großer Umzug mit mehr als 4000 Teilnehmern statt. Hierbei wird Wert auf 100% Historie gelegt. Die Kostüme sind bis ins kleinste Detail historischen Vorbildern nachempfunden. Sonnenbrillen, Handys, Turnschuhe etc. wären hier völlig fehl am Platz. Die ganze Woche über sind in den großen Parkanlagen der Stadt dann die mittelalterlichen Lager aufgebaut, es gibt einen historischen Markt, Handwerker und jeden Abend große Veranstaltungen wie Lagerspiele, Reiterspiele und Wallensteintheater. Ein Spektakel, das die Stadt für die gesamte Woche bestimmt.

Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein Traditionelle Feste in Memmingen: Kinderfest, Fischertag, Wallenstein

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick verschaffen. Wer weiß, vielleicht kommst du ja wie viele andere Touristen in den nächsten Jahren auch mal nach Memmingen, um das alles hautnah zu erleben. Dann denk aber bitte dran, dich bei mir wegen eines Treffens zu melden.

Kommentare

  • Astridka sagt:

    Danke für diesen schön bebilderten Bericht! Der Umzug der Kinder erinnert ja ein bisschen an unsre Schull- un Veedelszöch ( nur dass das Wetter bei euch angenehmer ist ).
    Eine gute Woche!
    Astrid

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.