This post is also available in: Englisch

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Es gibt Leute, die bewundert man einfach. Seit ich vor einiger Zeit den Surface Pattern Kurs von Bonnie Christine auf CreativeLive verfolgt habe, gehört sie definitiv zu diesen Menschen. Ihre Ausstrahlung, die Art wie sie ihren Weg geht, ihre Designs, all das ist wirklich ganz bezaubernd. Als sie dann vor einiger Zeit auf Instagram wieder Blogger gesucht hat, die bei der Blogtour für ihre Forest Floor Stoffe dabei sein wollen, hab ich mich natürlich sofort beworben. Und mich dann riesig gefreut, als sie mich wirklich ausgewählt hat.

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Ich durfte mir etwas von den Stoffen der Serie aussuchen und das war so unglaublich schwer. Ich hab Tage gebraucht, bis ich mich endlich entschieden hab. Ein Hemd für J? Ein Kleid für mich? Die Stoffe sind alle einfach wunderschön und – typisch Bonnie Christine – irgendwie sanft, fein, besonders. Die ganze Serie ist von Bonnies Spaziergängen in dem Wald, der ihr Haus umgibt, inspiriert. Auf diesen Spaziergängen entdeckte sie ganz unterschiedliche Tiere und Pflanzen. Dementsprechend abwechslungsreich ist die ganze Stoffserie. Nach einigem Hin und Her hab ich mich für Clover Grove Whisper und Timber Nightfall entschieden, mit dem Ziel diese zu einer edlen Senna Tote werden zu lassen.

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Ich bin ja eigentlich gar nicht so der Taschennäher. Deshalb hatte ich auch bisher noch keine Senna genäht, obwohl ich diesen Schnitt von LBG Studio ja bei mir im Shop anbiete. Ich hatte im Rahmen des Erscheinungstermins des Schnittes vor, eine Senna zu nähen. Aber dann ging es sich zeitlich nicht aus und danach war auch immer etwas anderes. Nun jedoch, da ich gerade ein bißchen in der Sommerpause bin und die Arbeit am Shop etwas ruht, war der richtige Moment gekommen. Und der leichte Druck, den die Zusage zu einer Blogtour dann doch aufbaut, war genau was ich brauchte, um endlich meine Senna zu nähen. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Schnitt und Stoffe ergänzen sich zu einem perfekten Gesamtbild, welches meine Vorstellung davon noch weit übertrifft. Clover Grove Whisper, welcher für mich das Zeug zum Lieblingsdesign hat, hab ich dabei als Hauptstoff verwendet. Die zarten, feinen Blumen und die Farben – Hach! Für den Taschenboden und die Träger hab ich mich mal wieder beim Stoffefundus der lieben Miri.D bedienen dürfen. Ich selbst hatte nämlich leider keinen passenden grauen Stoff. Wie gut, wenn man nähende Nachbarinnen hat. Miri hatte diesen schönen, leichten, grauen Jeansstoff da, der perfekt zum Grau der Blumen passte und gleichzeitig Stand und Unempfindlichkeit für den Boden mitbrachte.

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Auch den tollen metallisierten Reißverschluss hab ich aus Miris Fundus. Sie hat ihn wiederum von Sabine von I’m sew happy bekommen. Sabine verkauft die tollen Reißverschlüsse in verschiedenen Farbkombis. Für Projekte wie dieses hier ist so ein schicker Reißverschluss halt einfach das Tüpfelchen auf dem I. Gefüttert ist die Tasche mit Timber Nightfall und die Innentasche ist aus meinem absoluten Lieblingsunistoff: Michael Miller Cotton Couture in Gold. Früher hab ich ja meist einfach irgendwo billige Unistoffe mitgenommen. Aber inzwischen hab ich gelernt, dass es sich durchaus lohnt hochwertige Unistoffe zu kaufen. Es reicht einmal so einen Stoff zu berühren und dann will man von den rauhen, kratzigen Billigunis nichts mehr wissen.

Als Einlage habe ich diesmal etwas für mich ganz Neues ausprobiert. Nicht, dass nicht die meisten Einlagen für mich immer wieder Überraschungen bereit halten. Ich bin ja wie gesagt nicht so geübt im Taschennähen, aber diese Einlage ist dann doch etwas besonderes: „Soft and Stable“ ist ein ca. 5 mm dicker Schaumstoff, der der Tasche wunderbaren Stand verleiht, sie dabei aber nicht versteift. Auf diese Einlage hat mich dieser Beitrag von Das mach ich nachts aufmerksam gemacht und auch bei greenfietsen konnte man sie in den letzten Tagen immer wieder bewundern. Ich war sehr gespannt auf das Arbeiten mit der Einlage, da diese nicht aufgebügelt wird und sehr voluminös ist. Ich hab sie dann mit Sprühkleber auf den vorher zusammengesetzten Außenteilen der Tasche fixiert. Das hat gut geklappt, geht mit etwas Übung aber sicher noch besser. Beim Nähen selbst ist Soft and Stable völlig unkompliziert. Die Nadel geht problemlos durch. Nur etwas Platz um die Nähmaschine braucht man, damit die großen, verstärkten Taschenteile gut manövrieren kann.

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Die drei aufgesetzten Taschen (vorne, hinten, innen) und die Träger habe ich wie im Schnitt angegeben mit S320 verstärkt, was sie schön fest macht. Auch als Nicht-Taschennäherin bin ich mit der Anleitung von Vanessa (LBG Studio) wunderbar zurecht gekommen. Klar, das ist kein Turboprojekt. In der Zeit, die ich für die Tasche gebraucht habe, hätte ich wahrscheinlich mehrere T-Shirts und Leggings oder ähnliches für meine Kinder genäht. Aber das liegt sicher auch an meiner fehlenden Übung. Wenn man jeden Schritt genau nachlesen muss, damit man alles richtig macht, dauert’s nun mal wesentlich länger.

Macht aber nichts. Ich habe es total genossen zu sehen, wie aus den vielen Einzelteilen Schritt für Schritt eine richtig tolle Tasche wird und ich freu mich riesig, dass ich jetzt auch eine etwas schickere (aber nicht zu schick, sondern immer noch ich) Tasche habe, in die trotzdem auch die ganzen Sachen reinpassen, die man als Mama so braucht: Wickelsachen, Tempos, Wechselkleidung, Trinkflasche, Gummibärchen, Geld, Handy, Fototasche etc. Das hat alles problemlos Platz und ist mit den vielen Einzeltaschen auch noch gut aufgehoben und schnell wieder gefunden. Wirklich eine geniale Tasche, die dadurch, dass die Anleitung so detailiert ist, am Ende keine Wünsche offen lässt und absolut professionell und edel ist. Ich hab sie bereits zwei Tage ausgeführt (zum Kinderfest letzte Woche und gestern zu unserem Ausflug an den Bodensee) und sie war einfach perfekt. Daran werde ich viele Jahre meine Freude haben.

Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote Näh-Connection | Forest Floor Blog Tour (Bonnie Christine for AGF): Senna Tote

Hast du Lust bekommen zu sehen, was die anderen Frauen auf der Blogtour so zeigen? Dann schau bei Bonnies Übersicht rein, schau dir den gestrigen Beitrag, ein wunderschöner Rock, von  tinkerwiththis an oder besuche morgen die Quilters Candy Box. Viel Spaß beim Entdecken der ganzen Stoffserie!

Verlinkt zu: After Work Sewing, Mittwochs Mag Ich

Merken

Kommentare

  • Die ist ja wunderschön geworden! Ich freue mich, dass Du mit dem Soft&Stable so gut zurecht gekommen bist.

    Ich kann Dir nur beipflichten: Bonnie Christine ist eine tolel Frau. Ich bin grosser Fan ihrer Stoffe und durfte sie vor 2 Jahren in Houston kennenlernen. Siecist wahnsinnig nett, lustig und hilfsbereit.

    Ganz liebe Grüsse
    Barbara

    • Annika Ferk sagt:

      Oh, jetzt bin ich ein bißchen rot geworden. Freu mich sehr, dass dir die Tasche so gut gefällt. Ich bin auch total zufrieden mit dem Ergebnis.
      Und, wie toll, dass du Bonnie kennenlernen konntest. In ihren Videos wirkt sie wirklich super nett. Schön, wenn das der Wirklichkeit entspricht.
      GLG Annika

  • Stephie sagt:

    Deine Senna-Tote ist wirklich klasse geworden! Meine liegt schon seit Wochen zugeschnitten bereit, aber irgendwie kam immer was anderes dazwischen, du hast mich jetzt daran erinnert, mich mal ans Werk zu machen! Liegt wahrscheinlich daran, wie du so schön gesagt hast, dass es kein „Turbo-Projekt“ ist… ABer es lohnt sich ja letztlich!!!
    Liebe Grüße
    Stephie

  • die tasche ist echt schick geworden, wie gut dass miri so einen tollen fundus hat, an dem du dich bedienen konntest ;-). die zipper passen echt perfekt dazu! liebe grüße von sabine

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naeh-connection.de widerrufen.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.

Datenschutz
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Zurück