This post is also available in: Englisch

Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack

Habt ihr schon von Nähblogger für Flüchtlinge gehört? Als ich vor einigen Monaten auf dem Weg zur Arbeit die vielen Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof gesehen habe, war ich nicht nur zu Tränen gerührt, sondern wollte auch gleich etwas tun. Viele E-Mails und Hunderte von Facebook-Nachrichten später, geht es heute los. Aus meiner kleinen Idee ist etwas viel Größeres und Tolleres geworden, das ohne die Mithilfe so vieler wunderbarer Nähbloggerinnen nicht möglich gewesen wäre. Ab heute versteigern wir auf unserer eigens dafür eingerichteten Seite, Nähblogger für Flüchtlinge, viele unterschiedliche selbstgenähte Taschen, Kleidungsstücke, Deko etc. Der gesamte Erlös geht an Blogger für Flüchtlinge.

Nähblogger für Flüchtlinge - LogoWir alle, die die letzten Wochen genäht, an der homepage gebastelt, Texte geschrieben, den Anwalt kontaktiert, Logos gebastelt etc. haben, sind super gespannt auf diese Woche. Werden euch unsere genähten Sachen gefallen? Wieviel Geld bekommen wir für die Flüchtlinge zusammen? Ich hoffe ihr alle unterstützt unser Herzensprojekt, mit dem wir hoffentlich einige tolle Projekte der Flüchtlingsarbiet unterstützen können. Diese Menschen haben soviel Schreckliches erlebt und wir hoffen ihnen durch die finanzielle Unterstützung einiger toller Projekte etwas helfen zu können. Ersteigern könnt ihr indem ihr auf die entsprechenden Artikel im jeweiligen Kommentar bietet. Die Versteigerung läuft bis kommenden Sonntag. Der/die jeweils Höchstbietende erhält den Zuschlag und zahlt den entsprechenden Betrag an Blogger für Flüchtlinge. Den Versand (EU-weit) zahlen wir Blogger.

Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack

Und was versteigere ich? Ich habe einen wunderschönen London Backpack (deutscher Schnitt bald bei mir im Shop) aus traumhaft schönem Petit Pan und Michael Miller Cotton Couture genäht. Ich bin ja immer wieder baff wie viel Arbeit ein Rucksack oder eine Tasche ist. Für mich selbst würd ich das gar nicht machen, aber für diese Projekt hab ich auch gern immer wieder Nähte aufgetrennt, langsam und sorgfältig abgesteppt und mit großer Angst Ösen eingeschlagen. Es liegt wirklich ganz viel Liebe, in diesem Rucksack und ich hoffe, dass er der Käuferin ganz viel Freude bereitet!

 

Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack Nähblogger für Flüchtlinge: RucksackDer London Backpack besticht durch seine moderne Form und den wunderschönen Stoff. In zwei Reißverschlusstaschen, eine innen, eine außen am Rücken, kannst du Handy, Schlüssel und Geldbeutel sicher verstauen und schnell wiederfinden. Die edlen Metallgurtversteller und -ösen geben dem Rucksack einen professionellen Look. Der perfekte Begleiter für die nächste Shoppingtour, einen Tagesausflug oder für einen Waldspaziergang. Na, überzeugt? Dann kannst du hier auf den Rucksack bieten.

Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack

Also, los, schaut euch die Artikel auf Nähblogger für Flüchtlinge an und denkt daran, dass Weihnachten praktisch vor der Tür steht. Egal, ob ihr euch selbst, euren Kindern, Eltern oder Freunden etwas Gutes tun wollt, bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei! Drei, Zwei, Eins – Los geht’s.

Nähblogger für Flüchtlinge: Rucksack

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.