This post is also available in: Englisch

Schon im Juli hat eine meiner besten Freundinnen, Dea, ihr zweites Kind, einen Jungen bekommen. Dea und ich haben uns schon kennengelernt als wir beide 10 Jahre alt waren, am ersten Tag am Gymnasium. Später hat Dea mir erzählt was sie sich dachte als sie mich das erste Mal sah während ich gerade mit einem anderen Mädchen sprach: „Oh, die sieht aber nett aus. Naja, bei meinem Glück wird die andere meine Freundin!“

 

Als sie mir das erzählte, hab ich mich natürlich sehr gefreut. Das war dann wohl mal ein positiver erster Eindruch, den ich da vermittelt habe, was? Naja, sie hatte teilweise recht. Es hat wirklich 8-9 Jahre gedauert bis wir Freunde wurde. In den letzten zwei Schuljahren waren wir gemeinsam im Mathe- und Physik-LK und verbrachten viel Zeit miteinander. Danach gingen wir dann beide nach München an die Uni. Sie um Physik, ich um Geophysik zu studieren. Wir haben sogar zusammen gewohnt, hatten oft dieselben Vorlesungen und den gleichen Freundeskreis. Jetzt sehen wir uns zwar nicht mehr soo oft, aber sie ist immer noch eine meiner liebsten Freundinnen. Wir haben ähnliche Interessen, die gleichen Prioritäten im Leben und sind einfach gern zusammen.
Dementsprechend musste ich einfach etwas für ihren kleinen Mann machen. Als ihre Tochter damals auf die Welt kam, war ich noch der totale Nähanfänger und hab somit „nur“ einen Body mit ihrem Anfangsbuchstaben verschönert. Nun, wollt ich jedoch ein richtiges Outfit aus einigen Stoffresten nähen. Babysachen nähen ist einfach genial. Man braucht fast keinen Stoff und hat dann sowas supersüßes… Die Stoffe für dieses Outfit sind Reste von Rs Geburtstagsoutfit. Sowohl der Wikinger als auch der Jeansjersey sind von Lillestoff. Das T-Shirt ist mal wieder ein Flashback Skinny Tee und der Hosenschnitt ist aus der Ottobre (Cool Baby, 4/2014). Wie immer ging das T-shirt ruck-zuck. Die Hose dagegen braucht schon eine Weile. Ist zwar auch nicht schwierig, aber halt wirklich viel abzusteppen.
Um noch ein kleines Extra hinzuzufügen, hab ich mit Illustrator einen Wikingerhelm gezeichnet und von meiner abbnn+f (allerbeste Blog und Nähnachbarin und Freundin) Miriam plotten lassen. Ich wollte ihn zuerst in groß vorne drauf machen, aber dann hab ich mich doch dagegen entschieden den tollen Druck zu verdecken. Stattdessen gab’s dann nur nen kleinen Helm auf den Ärmel.
Da ich euch alle so gern hab, gibt’s die Datei auch für euch. Sie ist im pdf-Format. Miriam meinte, dass das bei euren Plottern gehen müsste. Falls ihr doch Probleme habt, sagt mir Bescheid (per Kommentar oder email an naehconnection@gmail.com) und ich lad noch ein anderes Format hoch. Was? Ihr habt keinen Plotter? Dann druckt den Helm doch einfach aus (idealerweise auf freezer paper) und nehmt ihn als Schablone für eure Stofffarben. Oder ihr schneidet ihn aus Stoff zu und macht eine schöne Applikation?
Ihr kriegt die Datei kostenlos. Allerdings hab ich mir die Arbeit gemacht sie zu erstellen und würd euch deshalb bitten, zu diesem Post zu verlinken wenn ihr was damit macht. Und, bitte, verkauft die Datei nicht oder sagt ihr hättet sie gemacht! Außerdem würd ich mich natürlich sehr freuen wenn ihr meinem Blog via facebook oder bloglovin folgt. Das nächste Freebie ist schon vorbereitet…

Und jetzt: Los geht’s, ladet euch das Wikingerhelm Freebie hier runter.

Und ab damit zu Creadienstag, Kiddikram und Made4Boys.

 

Kommentare

  • Inspinration sagt:

    The outfit looks wonderfull and thank you for the application. I ordered a Silhouette yesterday so I can now start to build a pattern collection :)

  • Oh wie süß… ganz bezaubernd ist dein tolles Outfit… ich lieb’s :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

  • kristi sagt:

    Very cute little boy outfit, what a lucky friend to get such a sweet handmade gift! The viking helmet is a really nice touch with the print of the shirt.

  • Hunni Nunni sagt:

    Vielen lieben Dank für das Freebie… :-) Superschön und echt lieb von dir…
    Dein Shirt ist echt toll geworden..

    LG Hunni & Nunni

  • Sjugall sagt:

    Wirklich superschöne Sachen hast du da gezaubert!

  • Sasha sagt:

    I love happy colorful prints for children … great part of the rtw these days is so serious …so grown up – sometimes I look at my niece’s store bought dresses and think “I would totally wear that” she looks like a miniature adult and there’s no fun in looking like a miniature adult – I love what you did with the helmet – very nice drawing style and again FUN!!!

  • elogent sagt:

    hihi, hatte hier die selbe stoffkombi unter der nadel! aber ehrlich gesagt gefällt mir deine kombi besser!
    gruß, r

  • Anonymous sagt:

    Dein Helm gefällt mir sooooo gut das ich ihn gerne plotten würde aber leider nimmt meine Silhouette keine PDF Datei an :-( Hast du sie noch in einem anderen Format? Würde mich sonst sehr über Tipps freuen. Meine Mailadresse lautet Stoepsel20@web.de.
    Liebe Grüße Jenny

Comments are closed.

Mit meinem Newsletter kann ich Dich über neue Blogposts und Produkte, exklusive Preisnachlässe und andere Aktionen informieren. In jeder Ausgabe des Newsletters findest du ein Liste mit den tollsten Links zu Nähfreebooks, -tutorials, DIYs und Freebies der letzten Woche. Außerdem zeige ich dir, was andere Nähbegeisterte mit Hilfe der Ebooks aus dem Näh-Connection Shop gezaubert haben. Den Newsletter versende ich einmal pro Woche an Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Newsletter jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen abbestellen. Sende dazu eine E-Mail an naehconnection@gmail.com oder klicke den "Unsubscribe" Button im Newsletter.
Mit Eingabe meiner Daten und Betätigung des Buttons “SUBSCRIBE” bestätige ich, dass ich den Newsletter bestellen möchte.
Möchtest du wissen, wie es bei uns hinter den Kulissen ausschaut und neue Schnitte schon vor der Veröffentlichung sehen?
Dann folge uns doch auf instagram.